Krebs wegen Müdigkeit?

9 Antworten

nein. kein krebs.

allenfalls ein vitaminmangel oder ein mineralstoffmangel.

du solltest dich tagsüber nicht hinlegen, sondern lieber am abend früher schlafen gehen. etappenschlaf macht nämlich noch müder.

ausserdem mal die ernährung überprüfen, sowie das "was machen" besser definieren. sollte es sich beim "was machen" um bewegung im freien handeln, machst du alles richtig. wenn es sich jedoch um feiern gehen, tv schauen oder pc handeln - mehr bewegung im freien würde dir gut tun.

ausserdem könntest du mal zum arzt gehen. wahrscheinlich wird der arzt ein blutbild vorschlagen.

gute besserung.

ne,es handelt sich wirklich um z.b. mit Freunden in der Stadt zu treffen :)

0

In deinem Alter ist Krebs sehr unwahrscheinlich.

Aufgrund der jetzigen Kälte sowie Dunkelheit sind solche Symptome nichts ungewöhnliches. Sehr viele Menschen reagieren sehr ähnlich wie du im Winter.

Falls du dir doch sorgen machst, solltest du einen Arzt aufsuchen und ein großes Blutbild machen lassen, eventuell hast du auch ein Mangel an gewisse Nährstoffe.

krebs ist überhaupt keine frage des alters...

0

Das kann so viele Ursachen haben haben. Grippe im Anmarsch, Wetter, zuwenig Sauerstoff in der Wohnung, niedriger Blutdruck, zuwenig Frischluft, zuwenig Flüssigkeit, hast irgend nen Mangel, schlechte Blutwerte usw usw.
Also mach Dich nicht verrückt;-) sollte es dauerhaft sein geh mal zum Doc ;-)

ich war noch nie krank,werde es auch wahrscheinlich,also nicht von einer Grippe(andere Geschichte)

0

Ich bin jetzt ganz ehrlich, so gesund bin ich nicht. Ich habe eine gewisse Epilepsie (Aufwachgranmal) da haben se damals auch stark auf Gehirntumor getippt. Aber siehst ja, es muß nicht immer gleich Krebs sein ;-)

0

Nein omg haha

Beruhig dich, du bist 16, genau wie ich. Wir sind in der Pubertät und haben viiiiel Stress. Wir brauchen einfach viel Schlaf, es geht also nicht nur dir so:D ich mache genau das gleiche wie du;) also trink ein bisschen mehr (so 1,5l am Tag), das wirkt schon nach 1-2 Wochen. Mach dir keine sorgen;D falls du aber doch bedenken hast, kannst ja mal zum Arzt; LG

Wie soll man das beurteilen können? Krebs kann viele Symptome haben, und du solltest dich nicht verrückt machen. Wenn du trotzdem Angst hast und Klarheit willst solltest du den Arzt aufsuchen, der dich mal durchcheckt. LG!

Was möchtest Du wissen?