Kreativteil bei Präsentation über Kläranlage?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

> die Menschen fragen was sie ohne Kläranlage machen würden?

Ja was wohl? Das, was sie jahrtausendelang bis weit ins letzte Jahrhundert hinein gemacht haben: Ihre Fäkalien ungeklärt in Fluss und See einleiten.

Eine interessanter Interview-Fragenkomplex wäre ja, was die Menschen über ihr Abwasser wissen. Wie es gesammelt wird, wo die Kläranlage ist, was dort mit dem Abwasser passiert. Und was zuviel ungeklärtes Abwasser im Fluss bewirkt.

Allerdings brauchst Du die Einwilligung der befragten, bevor Du das Filmmaterial veröffentlichst.

Alternativer Film: Man lasse ein Modell-Schiff aus einem ruhigen Bereich (den muss man je nach baulicher Anlage evtl. erst schaffen) ins Belebungsbecken fahren. Eine Unterwasseraufnahme davon wäre auch nicht schlecht, aber dafür ist es im Belebungsbecken zu trüb.

In einem Kläranlagen-Modell könnte man den Schiffsuntergang auch von unten filmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Freund von mir arbeitet in einer Kläranlage und unterhält uns immer mit Stories über die Fundstücke die da immer wieder vorkommen. 

Schmuck,  Brillen, Handys, Zahnprothesen, ...

Bring vielleicht etwas Witz in eure Arbeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kontest fieleicht ein praktikum für einen tag bei einer kanalbaufirma machen und das filmen und mit dem thema ferbinden "wie das schmutzwasser in die kläranlage kommt " 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich eure Kläranlage als gewinnbringend erweisen sollte, dann könntet ihr doch einen Werbefilm  mit einem / mehreren zufriedenen Kunden drehen (so wie die aktuellen Fielmann-Werbespots).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooleDame
25.02.2017, 17:03

Gute Idee! Aber wie soll man das denn in die Präsentation mit einbauen? "Da die Kläranlage in xxx ja gewinnbringend ist haben wir nun einen Werbefilm dazu gedreht" oder wie?

0

Sorry. Ich frage mich ehrlich, wer hat denn die Idee hatte als Schulprojektion ausgerechnet das Thema Kläranlagen zu machen? Wo bist Du beheimatet? Also Dorf, Kleinstadt oder Großstadt, davon würde meinen Vorschlag für den Kreativteil abhängig machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooleDame
25.02.2017, 17:32

Meine Lehrer hatten die Idee :D Dorf, aber als Beispiel nehmen wir wahrscheinlich die Kläranlage in München.

0
Kommentar von cooleDame
25.02.2017, 22:21

Hast du vielleicht auch noch sinnvolle Vorschläge?

0

Setz die Headcam auf und unterhalte Deinen Kurs mit einer Expedition durch die Zugänge - oder lade den Kurs zu einem Besuch der Katakomben ein: Paris, Berlin oder eine größere Stadt sollte es allerdings schon sein...  ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib einfach eine Email an die Betreiberfirma und stell ein paar Fragen, über Einzugsgebiet, Kritische Mengen, Klärschlammentsorgung, Behandlung von Regenwasser, ob Misch oder Trennsystem und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cooleDame
25.02.2017, 16:56

ja wir wollten eh anrufen und fragen stellen, allerding bauen wir das ja dann einfach in die Präsentation mit ein und dann ist es ja kein Kreativteil :/

0

Was möchtest Du wissen?