Ja - aber sowas von

Jeder Zeit. Wäre schon klasse.

...zur Antwort

Aber ja doch. Jeder hat eine Chance. Ich schaue mir als Personaler seine Bewerbung an und gleiche seine Fähigkeiten mit dem Stellenprofil ab. Wenn da ein Match ist, lade ich Gurkensohn zu einem Kennlerngespräch ein. Wenn er einen sympathischen Eindruck macht, kann er seine Fähigkeiten in einem Test, Praktikum oder Probearbeitstag unter Beweis stellen. Und wenn da er gute Ergebnisse abliefert, wird Gurkensohn eingestellt.

...zur Antwort

Erst einmal solltest du die chemische Struktur der Fette erklären, nämlich Triglyzeridester gebildet aus Fettsäuren und Glyzerin. Frage: Was sind chemisch gesehen Fette?

Dann erklären warum einige Fette flüssig und andere fest sind. Frage: Warum ist Margarine fest aber Rapsöl flüssig?

Dann kannst du dann die unterschiedlichen Fettsäurenanteile in Olivenöl und Sonnenblumenkernöl gegenüberstellen. Frage: Kann man Olivenöl durch Sonnenblumenöl ersetzen?

...zur Antwort

3a) Je größer die Temperatur, desto größer die Geschwindigkeit

3b) Je größer die Masse der Moleküle, desto kleiner die Geschwindigkeit (bei gleicher Temperatur) Wenn man bei einer bestimmten Temperatur den Teilchen Energie zuführt, dann haben sie eine mittlere Geschwindigkeit. Die Teilchen besitzen kinetische Energie. Der Zusammenhang ist E = 1/2 m v*v

Wasserstoff H2 2g; Sauerstoff O2 32g; Kohlendioxid CO2 44g; Chlor Cl2 70g; Xenon Xe 131g

3c) 1 m/s dann sind 0.001 km/ (1/3600)h sind daher 3,6 km/h

...zur Antwort
Nein

Nein, denn nur ein lebender Serienkiller ist gutes Forschungsobjekt, um herauszufinden, warum er seine Straftaten begangen hat.

...zur Antwort

Ein niedliche Geschichte. Also die Lösung ist so verdammt einfach: " Du, Mutti. Du hattest gestern wieder Sex. Ich habe das leider alles akustisch mitgekriegt. Was wollen wir tun?"

...zur Antwort
Für Legalisierung

Meine schon bekannte Meinung :

Legalisierung, damit die Heimlichtuerei, Abzocke und Panscherei aufhört.

Ich persönlich finde Cannabis ekelhaft.

...zur Antwort
Ja kann es

Ja, wenn beide richtig Lust auf "Zäx" haben, dann kann das richtig Spaß und Freude machen und "perfekt" sein.

...zur Antwort

Das hast du mit den Ionen richtig verstanden.

Das Metall Magnesium wird chemisch mit Zitronensäure, umgesetzt und es entsteht Magnesiumcitrat, ein Salz, was du dann einnnehmen kannst und der vollständigerhalber noch Wasserstoff.

Du siehst elementares Magnesium und Magnesiumionen in Verbindungen sind eben unterschiedlich.

...zur Antwort

Jetzt Scherz beiseite. Engländer und Schotten waren bis zur Übernahme der Herrschaft der Stuarts durch James I von England bzw James VI. von Schottland tatsächlich zwei unabhängige "Staaten" .

...zur Antwort

o Hast Du das Prinzip der Wertigkeit verstanden?

Gallium steht in der 3 Hauptgruppe, wie Aluminium, hat also 3 Außenelektronen. Diese können alle abgegebn werden. Das Gallium Ion hat dann eine 3 fach positive Ladung. Also ist Ga 3+. Autistische Chemie Freaks hier werden anmerken, dass es auch Gallium 1+ gibt. Aber das ist irrelevant in diesem Zusammenhang, weil sie selten und instabil sind.

Als nächstes Fluor, ein Halogen, hat 7 Außenelektronen. F muss also nur ein Elektron aufnehmen, um die Oktettregel zu erfüllen, also wird dann negativ geladen sein, daher muss es F- heissen und daher ist F3+ völlig falsch.

So wie gehst Du nun weiter vor? Der einfachste Weg: Gebe das Elementsymbol in Wikipedia ein und finde heraus, was für ein Element dahinter steckt. Li ist Lithium. In dem Lithiumartikel ist eine Infobox auf der rechten Seite. Da steht, dass es ein Alkalimetall ist und zu der 1 Hauptgruppe gehört. Da steht auch der Oxidationszustand von +1.Also heisst es Li+ und nicht Li2+

...zur Antwort

Es gibt keine illegale oder legalen Säuren. Wenn Du Tinte entfernen willst, nimm einen handelsüblichen Fleckenentferner. Diese Substanzen sind schon optimal auf den Tintenfarbstoff abgestimmt.

Du willst aber sicher geschriebene Tinte löschen, da ist ein Tintenkiller an. sich das richtige, aber bei roter Tinte versagt dieser.

...zur Antwort