Komische Flecken auff dem Display?

 - (Computer, Technologie, Apple)

Sind irgendwelche Verformungen zu sehen? (Lufteinschlüsse oder Dellen möglich)

3 Antworten

Hallo,

das könnte ein verarbeitungsfehler sein, (nennt sich "Staingate") am besten mal bei Apple nachfragen ob die sich verantwortlich fühlen :-)

https://www.mactechnews.de/news/article/Displayflecken-beim-MacBook-Pro-Retina-Reparaturprogramm-verlaengert-166382.html

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit Jahren ausgiebig mit dem Thema

Ich hab nur das Macbook gekauft. Ich hab nichts anderes. Keine Rechnung oder so

0
@goodgame007

dann ist das ein Mangel den dir Verkäufer verschwiegen hat... vermutlich könnte man den Kauf rückgängig machen

0

Sind die Flecken erhaben? Also kannst du da vorsichtig mit dem Nagel kratzen? Ansonsten gibt es spezielle LCD-Display Reiniger. Den könntest du versuchen. Ist ggf. effektiver als nur Wasser.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Masterstudium Elektrotechnik - Schwerpunkt Embedded Systems

Mit dem Nagel geht leider nichts.

0

Das sieht wie ein "defekt" aus in der unteren Beschichtung. Denke da kannst du nichts machen.

Woher ich das weiß:Beruf – Dozent f. Hardware&Softwareentwickl./Compu.-Reparaturdienst

Also ich glaube das ist nur das Glas und nicht das Display. Sieht so aus als wäre das Flecken von irgendeiner Chemikalie oder so

0
@goodgame007

Es ist dabei egal ob auf oder unter dem Glas, beides ist beschichtet .... also "defekt" ( beschäftigt und nicht reparabel ).

0

Was möchtest Du wissen?