880€... Ja kann man machen.

Reicht für 1080p Gaming, RT kannst du jedoch vergessen.

...zur Antwort

Alles gut.

Sehr viel RAM .... aber zuviel schadet nicht.

...zur Antwort

Nicht zwingend TOP aber du willst ja Otto.

https://www.otto.de/p/memory-pc-windows-11-pro-gaming-pc-intel-core-i5-10400f-rx-6700-xt-16-gb-ram-1000-gb-hdd-1000-gb-ssd-luftkuehlung-S003I0CR/#variationId=S003I0CRPWA3

Oder

https://www.otto.de/p/csl-hydrox-v5118-gaming-pc-intel-core-i5-10400f-geforce-rtx-3060ti-16-gb-ram-1000-gb-ssd-wasserkuehlung-1516282537/#variationId=1516282538

Oder

https://www.otto.de/p/systemtreff-gaming-pc-intel-core-i5-12400f-amd-radeon-rx-6700-xt-12gb-gddr6-16-gb-ram-luftkuehlung-S0R3A062/#variationId=S0R3A06215C6

...zur Antwort

Am besten Windows NEU installieren.

...zur Antwort

Rudimentär Gaming

https://hardwarerat.de/computerpc/gaming-pcs/19/gaming-pc-hardwarerat-500.4-ryzen-5600g-16gb-ddr4-500gb-nvme-windows-11-pro?c=77

Oder

https://www.csl-computer.com/pc-systeme/pc-csl-sprint-5846-ryzen-5.html

Oder

Mehr Leistung, alles auf billig

1080p Gaming akzeptabel

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/3d8dca221a1c66f5f3625dc584ce717900333664d54bbca6f6f

...zur Antwort

1300€.

Für Gaming PC und Notebook.

...zur Antwort

Der Lizenzkey für 10-20 € ist vollkommen ausreichend und dabei ist es egal ob home oder Pro Version.

Am besten bei mmoga kaufen

https://www.mmoga.de/Software/Windows/Microsoft-Windows-10-Professional-OEM.html

...zur Antwort

Angenommen....

Dein Notebook hat ein 768p Display auf 15" = schlechtes Bild, die Grafikkarte könnte jedoch 4K ausgeben, was aber nicht geht da dein Notebook Display nur 768p kann.

Und du nun an dein Notebook ein 1440p extern Monitor anschliesst, dann gibt die Grafikkarte das auch in 1440p aus, also gutes Bild.

...zur Antwort

Mal abgesehen davon wäre es das selbe einem Toten einen Herzschrittmacher zu verpassen.

Eine Intel iGPU ist und bleibt eine Rübe, selbst wenn du 10% Übertakten könntest würden roh nur noch 5% über bleiben. Es ist also egal ob du 20FPS hast oder 21FPS im OC.

Und das war schon immer so, Intel iGPU konnte man noch nie wirklich Übertakten.

...zur Antwort

O.k, du hast also einen neuen 13 Jahre alten PC.

Strg+Alt+Entf. Taste drücken.

Taskmanager starten.

Reiter Leistung drücken.

Dort dann den Arbeitsspeicher wählen.

Dort kannst du dann sehen wofür dein RAM verwendet wird.

..... unter GPU kannst du sehen wieviel VRAM der GPU zugewiesen wird welcher ggf. vom RAM abgezogen wird.

Wenn du ein so altes System hast würde es mich nicht wundern wenn deine GPU entweder TurboCache (Nvidia) und HyperMemory (ATI) anwendet, oder der RAM als VRAM vergewaltigt wird.

...zur Antwort

Du kaufst dir ein neues System und setzt auf ein totes Pferd? Der Sockel 1200 von Intel ist tot.

Ansonsten ja, pcie 3.0 Bremst die rx6500xt .

...zur Antwort