Können Marder Katzen umbringen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

klar riechen die auch deine Kaninchen , aaaber .... die haben jetzt noch Junge (am Samstag noch bei uns gesehn ..süüüß) . da sind die Tiere besonders aggro drauf . ich kenn das zugenüge .. mit meinem FreigängerKATER Berni war das oft der Fall , daß die sich fetzten ..Blessuren trug er manchmal davon ... aber töten... neeee ! Kitten würde ich natürlich nicht alleine Draussen rumrennen lassen ... Die sind einfach BEUTE! !!!...

Verstehe. Danke! Dann halte ich mich das nächste Mal wohl besser raus. Oder? Ich dachte, weil die Katze so geschrien hatte das es nun wirklich ernst wäre.

0
@Sesshomarux33

klar schreien die auch . denk mal an die Katerkämpfe !!!!----nein , das hast du schon richtig gemacht , wenn ich gesehn habe , dass Berni wieder einen Fight mit dem Marder hatte , bin ich auch sofort dazwischen ...denke an die Wunden die sich entzünden können .. ich mußte oft Antibiotica geben. und wenn eine Katze nicht gut zu händeln ist ... wie will man dann 5- 10 Tage lang die Medis eingeben . ist schon richtig , wenn du das gleich im Keime erstickst und den Marder verscheuchst ! ...nur ,, ich glaube , der wird wohl auch ganz in deiner Nähe "hausen" . bei mir lebt der kleine "Drecksack" auf dem Dachboden ..( Ich bin so bekloppt ;))

wenn du den nicht dahaben willst , besorg eine MarderFalle . wenn du ihn hast .. mindestens 8 Kilometer weiter entfernt in den Wald bringen ..besser noch 20 Kilometer . dann kannst du sicher sein , dass er nicht zurückkommt.

6
@Cindylisa

Verstehe. Gut, dann werde ich wieder dazwischen gehen, sollte ich das wieder sehen. ^-^ Hm dann hätte ich aber viele Marder zu fangen, wir wohnen genau neben einem Wald. Die Gehege meiner Tiere sind abgesichert. Von dem her habe ich ja kein Problem mit, wenn Marder hier rum schleichen. Solange sie mir nicht ins Haus kommen.^^

1

die haben jetzt noch Junge

genau .da sind die sehr angriffslustig .

GUUUTE Antwort .

4

Wenn der Marder die Katze richtig erwischt kann er sie töten, das passiert aber relativ selten. Zur zeit haben de Marder aber vielleicht Junge, und sind dann umso agressiver.

Marder haben den Vorteil das sie extrem beweglich und flink sind und die Katze ihn nicht so leicht zu fassen bekommt. Wenn der Marder es dann schaft die Kehle der Katze zu erwischen kann er sie töten. Marder versuchen wenn sie es ernst meinen immer an Nacken oder Kehle zu kommen. Zudem haben Marder eine Zähe Haut, selbst Frettchen macht normales beißen nichts (habe mal gesehen wie eine katze ein Frettchen in den Nacken gebissen hat, das Frettchen hatte hinterher keinen kratzer) nd Marder sind noch um einiges robuster

LG Deamonia

Danke für deine Antwort! :)

0

Katzen und Marder geraten schonmal aneinander. Marder können Katzen tiefe Wunden zufügen an denen sie theoretisch sterben können, besonders junge/schwächliche/kleine Tiere. In der Regel wird es aber weder Katze noch Marder so sehr darauf anlegen wollen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?