Können getrockete Pilze schlecht werden?

7 Antworten

wie immer: ihr dürft das mindesthaltbarkeitsdatum nicht verwechseln mit dem datum zu verbrauchen bis. beim mindesthaltbarkeitsdatum garantieret der hersteller, dass bei ordungsgemäßer lagerung das produkt seinen geschmack und aussehen behält, bei einem zu verbrauchen bis datum muss das produkt bis dahin verzehrt sein, das ist z.b. bei hackfleisch und abgepacktem salat der fall. hintergurnd ist der, dass sich bei solchen sachen salmonelenn bilden können, die gesundheitsgefährdend sind.

wenn die vernünftig gelagert werden (dunkel, und vor allem trocken), dann halten die sich nahezu ewig. Ich habe ebenfalls getrocknete Pilze und die sind (laut Aufdruck) schon seit über 6 Jahren abgelaufen - die sind immer noch verwendbar, kein Problem.

Normalerweise sollten sie nicht schlecht werden.

Ich hatte aber mal das Pech, dass sich in (selbstgesammelten und selbstgetrockneten) Pilzen Maden gebildet haben.

Was möchtest Du wissen?