Können Autisten Beziehungen führen?

8 Antworten

Können Menschen mit Autismus Beziehungen führen oder aufrecht erhalten?

Ich bin seit 10 Jahren verheiratet. Ich denke das beantwortet die Frage :-)

Davon abgesehen gibt es nicht "die Autisten". Du bist sicher auch nicht gleich wie jeder andere, oder?

das sich Menschen mit Autismus sich nur schwer im sozialen Umfeld intergrieren können sowie Beziehungen und Freundschaften zu knüpfen und zu halten stimmt das?

Auf mich trifft es zu, auf meinen Mann trifft es zu. Ich kenne andere Autisten auf die trifft es nicht zu. Die haben einen großen Freundeskreis und sind viel unterwegs.

Könnte z.B ein Mann mit Autismus eine Beziehung mit einer ganz normalen Frau führen oder sind meist beide Seiten damit überfordert?

Das ist durchaus möglich.

Ja, sie können das. Wenn sie wollen. ;)

Lies einfach mal das Buch "Ein Kaktus zum Valentinstag" von Peter Schmidt. :)

Beziehungen/Freundschaften mit Autisten funktionieren ein wenig anders, aber sind möglich.

Allerdings:

Um sich in einem Umfeld integrieren zu können muss man leider von den anderen auch integriert werden. Das ist jedoch oft das größere Hindernis.

Also nicht das wollen, sondern das können/dürfen...

Autismus ist eine Behinderung. Und behindert (im Sinne von ausgegrenzt) werden Autisten von Nichtautisten leider oft genug... Weil sie eben keine Nichtautisten sind.

warehouse14

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kommt drauf an. Jemand mit starkem frühkindlichen Autismus der nicht mal reden kann nicht. Jemand mit Apserger aber schon. Ob sie es dann auch wollen und es klappt ist eine andere Frage. Gibt genug die es schaffen und jemanden gefunden haben mit dem es passt. Gibt aber auch genug denen das zu viel ist oder die diese Form der zwischenmenschlichen Beziehung überfordert

Was möchtest Du wissen?