Kette läuft an, was dagegen tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

die Methode mit der Alufolie und dem Salz wirkt bei Silber wirklich gut, ansonsten kann man damit auch nichts falsch machen. Aber geh doch einfach mal mit der Kette in ein Juweliergeschäft und frag, was Du machen sollst. Als ich mal in Reykjavik in Island geduscht habe, ist meine Silberkette von dem schwefelhaltigen Wasser sofort schwarz geworden, die habe ich auch wieder gereinigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte nicht mit "kratzenden" Mittel wie z.B. Zahnpasta das nimmt stark die Versilberung weg, reinigen, sondern mit Sidol und zwar das, was für Bronze und Silber gedacht ist. Sidol ist wohl leider nicht einfach zu bekommen. Sicher gibt es das bei Real, wenn in Deiner Stadt eine Filiale ist, sonst bitte in Drogeriemärkten nachfragen. Versilberungen halten nur ganz kurz. Durch die Säure in der Haut und die Luft geht das schnell ab und das Untermaterial kommt dunkel raus. Mit Sidol kannst Du das sehr gut aufhellen, sodaß es evtl. wie 'Rosegold wirkt, bzw. der Unterschied zu den noch versilberten Stellen nicht mehr so stark ist. Nach Benutzen von Sidol, bitte gut heiß, aber nur kurz, reinigen, sonst bleiben weiße Rückstände zwischen den Gliedern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieanonymste
15.08.2016, 21:03

dankeschön:)

0

Ich würde die wegschmeißen.Cadmium ist nicht  gerade gesund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusammen mit Alufolie in Wasser schmeißen und eine Prise Salz dazugeben. Nach 24 h eine saubere Kette wieder herausnehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieanonymste
15.08.2016, 22:30

funktioniert das sicher?:))

0

Probiere es mal mit Zahncreme und einer Zahnbürste.
Ich garantiere aber für nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?