Kette Echt oder unecht?

5 Antworten

Nein ist nicht echt. Man möchte das Teil aufwerten indem man schreibt Sterling plattiert, d.h. auf einem unedlen Metall, z.B. Kupfer oder Messing hat man eine dünne Sterlingsilberschicht aufgebracht, die durch Abrieb leicht runtergeht beim Tragen.

Steht da jetzt Sterlingsilber platiniert oder** mit** Sterlingsilber platiniert? Im ersten Fall solltest Du mal nach dem Stempel suchen, der sollte mit 925 irgendwo am Verschluss sein.

Heutzutage wird industriell hergestellter Schmuck aus Sterlingsilber sehr häufig rhodiniert, d. h. mit Rhodium plattiert, damit es nicht anläuft. Das Wort "platiniert" bedeutet im eigentlichen Sinne mit Platin überzogen, auch damit es nicht anläuft. Also sollte man "platiniert" nicht mit "plattiert" verwechseln, was die Asiaten jedoch, wo 95 % unseres Schmucks herkommt, leider genau machen. Sie nennen rhodiniert eben auch platiniert und verwechseln hiermit die englischen Begriffe plated und platinated.

Für Deine Kette bedeutet es, vorausgesetzt, Du findest den Stempel, dass Du vermutlich eine rhodinierte Silberkette, also ein echtes Schmuckstück besitzt.

Der Vollständigkeit halber: Stünde da "mit Sterling Silber platiniert", wäre vermutlich gemeint, dass es sich um ein weniger edles Metall handelt (meist Messing), dass mit Sterling Silber plattiert, also versilbert wurde

Was möchtest Du wissen?