Kennt ihr vielleicht die Lösung?

...komplette Frage anzeigen Und....??? - (PC, Schule, Liebe)

20 Antworten

Da hier gestritten wird, versuche ich es ausführlich zu schreiben.

Beim ersten haben wir 3 mal das selbe, damit müssen wir die 30 :3 teilen.

30:3=10. Also ein Pferd steht für 10.

Im 2. haben wir 18, wir wissen das ein Pferd für 10 steht, somit rechnen wir 18-10=8.

Da wir 2 HE haben, teilen wir die 8:2 und erhalten 4.

Ein HE steht also für 4.

In der 3. Reihe müssen wir 2 herausbekommen. Wir wissen das die aufgabe so aussieht: 4 - ? = 2. Das ist ja leicht zu lösen. Wir müssen 2 abziehen. So wissen wir, das ein paar Stiefel für 2 steht.

Wir haben also folgenes:

Pferd= 10

HE= 4

Stiefel= 2

Letzte Aufgabe sieht also wie folgt aus:

2 + 10 * 4 = ?

Bedenkte das bei solchen Rechnungen Punkt vor Strichrechnungen gilt, weshalb wir erst 10* 4 rechnen müssen was 40 ergibt. Den noch +2 und wir erhalten 42.

ERGEBNIS 42.

Ich hoffe das war ausführlich genug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonja66 10.07.2017, 14:37

Vielen Dank und ja, war sehr ausführlich, aber leider immer noch nicht richtig!

1
TalonNEUr 10.07.2017, 14:38
@Sonja66

Wieso ist das nicht richtig. Das muss richtig sein. Ich bin das damit das 8. mal durchgegangen.

Wenn das imernoch als falsch gewertet wird, hat der ersteller einen Fehler gemacht.

0
Sonja66 10.07.2017, 14:43
@TalonNEUr

Sorry du, ich will dich nicht ärgern. Ich kam nicht drauf und fragte dann hier und nun ist mir mittlerweile alles klar.

Magst einfach hier bissl nachlesen?

Oder soll ich dir die Lösung einfach schreiben?

0
TalonNEUr 10.07.2017, 14:45
@iShowdown

ja jetzt hab ichs auch gemerkt. Man ist das gemein.

Aber endlich schreibt mir mal einer warum und nicht ist falsch.

0
TalonNEUr 10.07.2017, 14:46
@Sonja66

inzwischen hab ich den miesen trick an der aufgabe auch gesehn in der letzten Zeile.

1
Sonja66 10.07.2017, 14:52
@TalonNEUr

Fies ne, finde ich auch!  :D

Bissl was zur allgemeinen Auflockerung....  ;-)

0
Oubyi 10.07.2017, 15:26

Da wir 2 HE haben, teilen wir die 8:2 und erhalten 4.

Schau mal richtig, es sind 4 Hufeisen (2 x 2)!

0
TalonNEUr 10.07.2017, 15:27
@Oubyi

ich hab es doch schon gesehn du boa. lasst mich jetzt mit der aufgabe in ruhe. ich hab jetzt schon lange gesehn wo mein fehler lag.

Man muss bei HE und Schuhe bei der letzten aufgabe halt die hälfte nehmen.

1
Oubyi 11.07.2017, 12:55
@TalonNEUr

Ich gehe mal davon aus, dass
"boa"
für
"best of all"
steht.
Woher kennst Du mich?

0

Dieses Rätsel war ja wirklich heftig umstritten.

Ich glaube, der Großteil der Unsicherheit rührt daher, dass man unaufmerksam dafür ist, dass es Bildsymbole mit jeweils zwei und einem Hufeisen bzw. Schuh gibt.

Dass aber ein Hufeisen die Zahl 2 repräsentiert, wenn zwei Hufeisen die Zahl 4 repräsentieren, und bei den Schuhen zwei Schuhe = 2 und ein Schuh = 1 ist, ist auch nicht 100%ig logisch, sondern nur eine Mutmaßung.

Das heißt, man impliziert zwischen den beiden Hufeisen und den beiden Schuhen jeweils ein Plus-Zeichen, das dort aber gar nicht steht. Ebensogut könnte es rein theoretisch ein Mal-Zeichen sein. Dann wäre zwar immer noch 2 + 2 = 2 * 2 = 4.

Aber 1 + 1 = 2 ist ungleich 1 * 1 = 1.

Die Bilder stehen also nicht in Reinform für Zahlsymbole, sondern teils als Zahlsymbole und teils als Anzahl von Gegenständen.

Bei den Schaukelpferden sind Plus-Zeichen zwischen den einzelnen Symbolen gesetzt, bei den Symbolen aus zwei Hufeisen bzw. aus zwei Schuhen fehlen die Plus-Zeichen.

Wäre ein Hufeisen ein Zahlsymbol, das für "2" steht, so müsste das Symbol "Hufeisen-Hufeisen" eigentlich die Zahl 22 sein, und "Schuh-Schuh" wäre eine 11.

Die Bildsymbole scheinen also am ehesten so zu funktionieren wie römische Ziffern.

Schaukelpferd = X

Hufeisen = II

Schuh = I

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonja66 31.07.2017, 08:09

Sehr interessante Erklärung! Danke dafür!

1

Ich kenne sie, aber vielleicht kommst selbst drauf. Beim ersten sind 3 Pferdchen und ergeben 30. 30 geteilt durch 3 sind 10. Somit hast erstmal den Wert der Pferdchen, eins also 10. Nun sind 1 Pferd und 2 Hufeisen 18. Ziehe die 10 vom Pferd ab, bleiben 8 für die 2 Hufeisen. Da es 2 sind, musst die 8 durch 2 teilen. Das wirst ja wissen?

Auf diese Weise machst Du weiter. Bin überzeugt, Du schaffst es. Kannst gern nochmal fragen, wenn Du es nicht verstanden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Oubyi 10.07.2017, 15:24

Es sind aber 4 Hufeisen!
Das ist der Clou bei solchen Bildchen-Aufgaben.

1
onidagori 10.07.2017, 15:43
@Oubyi

Klar. Hab ich schon verstanden. Schrieb ich nicht, dass auf diese Weise weitergemacht werden soll oder sagte ich die Lösung?

1
Oubyi 10.07.2017, 18:24
@onidagori

Aber:

bleiben 8 für die 2 Hufeisen.

Wenn man so weiter macht, nämlich FALSCH, da ja 8 für 4 Hufeisen bleiben, dann wird sicherlich das Gesamtergebnis auch FALSCH.
Oder?

1
Plokapier 10.07.2017, 20:06
@Oubyi

Ach was. Das ist immer der Clou bei diesen albernen Aufgaben.

Der Witz von diesem Gag ist schon seit 5 Jahren verpufft, wenn du mich fragst.

1
Sonja66 11.07.2017, 09:34
@Plokapier

Der Name Plokapier ist voll super!  :D

Aber selbst möcht ich mich nicht so nennen, also das wäre mir schon ne Nummer zu krass.....  ;-)

Wirst du eigentlich auch entsprechend behandelt?

0
Plokapier 11.07.2017, 10:54
@Sonja66

nö, ich gebe fast immer ernste hilfreich gemeinte Antworten, die meistens auch geschätzt werden, auf meinen Profilnamen hat mich seit einem Jahr niemand mehr hingewiesen.

0

Bitte beachte auch Punktrechnung geht vor Strichrechnung. Also erst Pferd und Hufeisen multiplizieren und dann Schuhe dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Perd = 10

10+10+10=30

Hufeisen=4

10+4+4=18

Stiefel=2

4-2=2

2+10 mal 4= 42

Sorry, ich habe den Punkt für die Multiplikation nicht gefunden! ;) LG

zuletzt beachten: Punkt vor Strich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
onidagori 10.07.2017, 14:23

Schmunzel! Dein Ergebnis ist ja richtig, nur Dein letzter Reihenweg nicht ganz. Wirst aber gemerkt haben. 

0
tanzella 10.07.2017, 14:24
@onidagori

Meinst du, dass ich den Punkt für die Multiplikation nicht gefunden habe? Das ist mir natürlich aufgefallen (siehe meinen Kommentar)! :)

0
Sonja66 10.07.2017, 14:24

Leider stimmt das Ergebnis noch nicht. Versuche es erneut!  ;-)

0
TalonNEUr 10.07.2017, 14:24

der punkt für die multiplikation ist das sternchen beim PC. rechts neben dem Ü. Shift ++

1

Ja, 21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 + 10 x 2 = 21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShatteredSoul 10.07.2017, 14:22

Pferd und Hufeisen stehen aber nicht in Klammern, also ist 21 falsch. Es müssen 22 sein. 

0
HansH41 10.07.2017, 14:29
@ShatteredSoul

Da fehlen keine Klammern, es reicht das Mal-Zeichen, um die Multiplikation vor zu ziehen.

2

Pferd = 10, zwei Hufeisen = 4, zwei Stiefel = 2.

Ein Stiefel + Pferd * ein Hufeisen = 21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShatteredSoul 10.07.2017, 14:21

Pferd und Hufeisen stehen aber nicht in Klammern, also ist 21 falsch. Es müssen 22 sein.

0
BrascoC 10.07.2017, 14:26
@ShatteredSoul

Punkt vor Strichrechnung (hier halt Kreuz vor Strich) sagt dir was?

1
TalonNEUr 10.07.2017, 14:23

ein hufeisen sind aber 4 und nicht 2. 2. Zeile hast du insgesammt 18. -10 von einem Pferd sind 8 übrig für 2 hufeisen.

0
BrascoC 10.07.2017, 14:26
@TalonNEUr

Du hast in den ersten zwei Zeilen je zwei Hufeisen und 2 Stiefel. In der letzten Zeile sind es je ein Hufeisen und ein Stiefel. Das passt schon.

0
smocan77 10.07.2017, 14:34
@smocan77

Lustig, wenn sich Erwachsene an eine 4.Klasse Aufgabe machen ;)

10*2+1, das kann schon fürs Abi schwer werden :DDDDD

2
BrascoC 10.07.2017, 14:37
@smocan77

Haha, habe ich mir auch gedacht, als ich gesehen habe, wie viele (und vor allem unterschiedliche) Kommentare unter der Frage sind.

0

Also ich komme auf 21.. da es nur 1 Hufeisen und nur 1 Schuh sind?  weiter oben waren es ja jewweils 2 also sollte man sie unten teilen??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShatteredSoul 10.07.2017, 14:23

Pferd und Hufeisen stehen aber nicht in Klammern, also ist 21 falsch. Es müssen 22 sein. 

0
onidagori 10.07.2017, 14:25

Das letzte Rechenzeichen ist "mal", deshalb Ergebnis falsch. Und punktrechnung geht vor Strichrechnung.

1

Ist doch einfach:

1 Schauckelpferd  =  10

1  Hufeissen  =  2

1  Schuh  =  1

Also ist 1 Schuh  =  1 +  1 Schauckelpferd  = 10   sind zusammen 11  x  1 Hufeisen  =  2  insgesamt also  22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonja66 10.07.2017, 14:35

Ne, da ist dir wohl ein kleiner Fehler zum Schluß passiert....

Magst noch mal???  ;-)

0
Oubyi 10.07.2017, 15:28

Punktrechnung VOR Strichrechnung!

0

Pferd muss 10 sein. Hufeisen ist demnach 4, was ist nun Schuh?

Und dann zusammen rechnen und nicht vergessen. Punkt vor Strich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Oubyi 10.07.2017, 15:30

Hufeisen ist demnach 4

8 : 4 = 2

Schau mal genau hin!

0
smocan77 10.07.2017, 15:32
@Oubyi

Nein, DIE Hufeisen sind 4, das Hufeisen ist 2. Hab schon geschaut, keine Frage, aber auf die Lösung sollte der Fragesteller selbst kommen und nicht von uns vorgewürgt werden, dass wir das eigentlich in einer Sekunde lösen sollten und nun so ein Sammelsurium an Blödsinn raus kommt, das sollte man mal genau lesen.

Ich wollte nur zum selbst denken annimieren und in Zeite 2 sind DIE Hufeisen nunmal als 4 zu betrachten, in Zeile 3 ist DAS Hufeisen eine 2.

0
Sonja66 10.07.2017, 16:43
@smocan77

Also ich kam nich drauf, dann stellte ich die Frage hier mal rein. Und durch die Antworten und Erklärungen kam ich dann auch hinter das Geheimnis dieses Kinderrätsels.....  ;-)

1
Oubyi 10.07.2017, 18:28
@smocan77

Wenn das SO ist, dann ist:

Hufeisen ist demnach 4

einfach eine Gemeinheit, denn dadurch, dass Du den Artikel weglässt, stellst Du noch eine zusätzliche Falle.
Das ist nicht nett.

Oder war das doch nur eine Ausrede?

0
Sonja66 10.07.2017, 18:41
@Oubyi

Ich überlasse es jedem selbst, wie er darüber denken möchte. Einigen hat es riesen Spaß gemacht und ich hatte auch viel Freude damit, weil hier alle gemeinsam mit mir rätselten.

Jeder denkt darüber, wie er will und kann, und fühlt sich dann entsprechend.  ;-)

Ich fand alles recht nett.  :-)

1

21 da es nur ein Hufeisen und ein Schuh zum Schluss sind und nicht mehr 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
smocan77 10.07.2017, 14:44

Die Hufeisen sind 4 :) Das Hufeisen 2 ;)

0

Hallo,

Das ist nicht weiter schwer.

Pferd = 10

zwei Hufeisen = 4; ein Hufeisen = 2

Paar Schuhe = 2; Schuh = 1

Punkt-vor-Strich-Rechnung: 1 + 10*2 = 21

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Bordori 10.07.2017, 14:14

Beitrag gelöscht

0
BrascoC 10.07.2017, 14:14

zwei Schuhe = 2, ein Schuh = 1 ;-)

0

Gegeben: 

Pferd = 10

Ufenring = 2

Schuhpaar = 2

Aufgabe:

Schuhpaar + Pferd * Ufenring = ?

2 + 10 * 2 = ?

2 + (10*2) = ? / Multiplikation geht vor Strich, also 10 mal 2 = 20

2 + 20 = 22


Die Lösung ist 22.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonja66 10.07.2017, 14:34

Ne, leider nich.... aber magst es nochmal versuchen?  ;-)

0
einsamundallein 10.07.2017, 14:37
@Sonja66

Ah..Hab falsch geguckt. ^^ Die Lösung ist 21. Am Ende ist ein Schuh noch da, also 1. Also, 1 + 20 = 21.

2

Pferd = 10

Hufeisen = 2

Stiefel = 1

Die Lösung ist 21.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ShatteredSoul 10.07.2017, 14:23

Pferd und Hufeisen stehen aber nicht in Klammern, also ist 21 falsch. Es müssen 22 sein. 

0
TalonNEUr 10.07.2017, 14:28
@ShatteredSoul

falsch. Die letzte reihe ist 2+10*4. Da eine Regel in Mathe ist Punkt vor Strichrechnung ist das ergebnis 42.

4*10 = 40 + 2 = 42.

0
Bordori 10.07.2017, 14:49
@TalonNEUr

Du übersiehst, dass in der letzten Reihe nur ein Stiefel und nur ein Hufeisen in der Gleichung sind.

Ein Hufeisen ist 2, ein Stiefel ist 1. Die Lösung ist 21 xD

1
Bordori 10.07.2017, 14:50

Interessant wie man eine ganze Community mit einer Frage durcheinander bringen kann...

So viele Antworten, so viele falsche.. 25 Punkte habe ich für eine so einfache Antwort bekommen.. Danke dafür ;-)

1
Sonja66 10.07.2017, 15:00
@Bordori

Ich dachte, alle dann daran teilnehmen lassen zu können und freue mich auf all die Antworten. So machte es mir viel mehr Spaß und ich bin wieder bissl schlauer.....

1

Wenn Hufeisen & Hufeise als Hufeisen * Hufeisen gedeutet wird, dann:

Pferd = 10

HE * HE + HE * HE = 8 --> HE = 2

Schuh * Schuh = 2 --> Schuh = 1,414213562

Daraus folgt:

Pferd * HE + Schuh = 10 * 2 + 1,414213562 = 21,414213562

Einzigst richtiger Lösungsweg :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
cba321 10.07.2017, 14:25

*einzig, wenn man schon klugscheißen möchte

2

33 Antworten bei einer Grundschulaufgabe :O

Davon über 50% falsch xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonja66 10.07.2017, 14:53

Stimmt, ist wirklich ein Kinderrätsel, aber ich kam ja selbst nicht drauf, erst hier dann mit all den Erklärungen; kann also nicht mit lästern.....  ;-)

1


Beitrag gelöscht




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind 48

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sonja66 10.07.2017, 14:24

Ne, leider nich...... magst nochmal....????  :-)

0

Pferd+Pferd+Pferd=30;

Pferd=10;

Pferd+2 Hufeisen+2 Hufeisen=18;
Hufeisen=2;

2 Hufeisen - 2 Schuh=2;

Schuh=1;
1 Schuh+ (Pferd x Hufeisen)=1+10*2=21;

q.e.d.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jogi57L 10.07.2017, 18:30

wow !!!! 

2

Was möchtest Du wissen?