Katze humpelt am Bein, wieviel kostet eine Diagnose von Tierarzt?

5 Antworten

Die Diagnose ist normal der billige Teil. Aber das ist eh egal. Es ist dein Tier, du bist gesetzlich dazu verpflichtet mit ihm zum Tierarzt zu gehen. Genauso musst du die Diagnose und die Behandlung zahlen.

Bei Humpeln reichen die Möglichkeiten von Biss über Bruch hin zu internistischen Erkrankungen. Da reichen die Behandlungen auch von Antibiotika bis ihn zur Operation.

Schwer zu sagen, kommt darauf an, welchen Tarif der Tierarzt verrechnet

Kommt drauf an, was der Tierartz alles tun muss, um eine Diagnose zu stellen.

Ich würde mal sagen, im günstigsten Fall ab 50 Euro.

Keine Ahnung, aber bei den meisten Tierärzten kannst Du auch auf Rechnung bezahlen und musst das Geld nicht bar dabei haben - denn natürlich hängt von den möglichen Kosten ja nicht ab, ob du hingehst oder nicht...

Im Gegenteil, bei den wenigsten Tierärzten kann man noch auf Rechnung zahlen. In fast jeder Praxis hängt am Empfang ein Schild: „Behandlung ist im Anschluss bar oder per EC zu zahlen“.

0
@Jesaya007

Dann scheinen die in unserem Umkreis wohl eine Ausnahme zu sein.

Meine eigentlicher Punkt war aber: warum über kosten diskutieren, wenn es dem Tier schlecht geht?

0

Eine Diagnose kann von 20 € an aufwärts gehen. Kommt drauf an, ob z.B. geröngt werden muss ect. Dann wird es teurer.

Mit der Diagnose alleine ist es aber nicht getan. Dem Tier muss schließlich geholfen werden ....

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?