Wenn sie in der fremden Wohnung kein Katzenklo hat, dann wird sie früher oder später auch irgendwo hinpinkeln.

Wenn sie ein Klo hat, ist das eher unwahrscheinlich. Kann aber dennoch passieren. Nur weil sie seit zwei Stunden schläft, bedeutet das noch nicht, das ihr dort alles gefällt.

...zur Antwort

Massieren und wärmen kenne ich von meinen Fellnasen auch.

Außerdem können sie sehr gut trösten und einen wenn man krank ist bewachen.

Da ich am Waldrand wohne, gehe ich gerne und oft mit meinen Katzen spazieren.

Die merken schon lange vor mir, wenn ein Hund kommt und verstecken sich dann in den Büschen oder auf Bäumen bis der Hund weit genug weg ist. Die gehen aber nicht, ohne auch mich vorher zu warnen.

Eine von meinen Katzen weiß genau, wann ich nach Hause komme und wartet immer vor dem Haus auf mich und begleitet mich hinein.

Katzen sind so tolle Tiere! Umso mehr, wenn sie frei leben und ihre Natur ausleben können.

...zur Antwort

Warum lassen sich das die Söhne und die Frauen der Söhne gefallen?

Wenn die mit mir so umgehen würde und meine Freundin derart respektlos behandeln würde, dann würde ich den Kontakt extrem einschränken und wenn sie es nicht lernt, bis auf gelegentliche Telefonate ganz einstellen.

...zur Antwort

Diese Frisur hast du schon, nur das die Haare auf dem oberen Bild etwas lockiger sind.

...zur Antwort

Baumpilz "vergiftet" Moos (**neue Fotos**)?

Beim Spazierengehen ist mir diese kahle und nicht ganz gesund aussehende Stelle unter diesem Baumpilz aufgefallen. Für mich sieht es so aus, als würde dieser das Moos darunter vergiften, weshalb dieses wegfault. Unter anderen Baumpilzen im selben Wald wächst das Moos ungestört.

Gibt es so etwas bzw. kann jemand erklären, was hier passiert?

Ergänzung:

Inspiriert durch die bisherigen Antworten, bin ich noch einmal losgezogen, um Daten zu sammeln und Fotos zu machen. Dabei habe ich über 51 Baumpilze fotografiert und vermessen (Tabelle am Schluss).

Hier zeige ich nur nochmal die auffälligen Pilze. Diese und alle übrigen sind in diesem Album zu finden: https://imgur.com/a/qDawe7b

Noch einmal der fragliche Pilz, die auffällige Stelle zieht sich 55 cm den Stamm hinunter.

Falls der Pilz als Dach fungiert, würde ich erwarten, dass dieses Phänomen bei ähnlich großen Pilzen wiederholt auftritt. Meine Dokumentation ist aber recht durchwachsen. Dieses erste Exmeplar ist zwar eines der größeren, aber nicht das einzige große. Es waren mehrere ähnlich große dabei, unter denen alles "normal" aussieht.

Auffällig waren dann #16 und #17, wobei die Situation hier anders war, irgendwie erdig. #18 ebenfalls auffällig, diesmal wieder ähnlich, wie #1.

Danach wieder ein paar unauffällige Exemplare, bis ich auf einen Baum gestoßen bin, der volll mit Pilzen ist, unter denen das Moos "faulig" erscheint.

Obwohl ich zu Hause die genaue Nummerierung nicht mehr auf die Reihe gebracht habe, fällt auf, dass diese Pilze alle wesentlich kleiner sind, als Exemplar #1 und die Dachfunktion daher weniger relevant sein sollte. Ein klarer Zusammenhang zwischen Größe des Pilzes und Auswirkungen auf das Moos darunter scheint mir nicht zu bestehen.

An einem anderen Baum gab es wieder einen mit kahler Stelle. Allerdings nicht "kränklich" aussehend.

Ob es sich bei dem, was ich als "faulig" bzw. "kränklich" interpretiere, jeweils um das gleiche Phänomen handelt, kann ich nich beurteilen. Insgesamt habe ich sehr viel Moos gesehen, welches überwiegend saftig grün war. Hin und wieder aber auch vertrockente Stellen, völlig ohne Dach. 🤷

...zur Frage

Je größer der Baumpilz ist, desto weniger Wasser und Licht gelangt unter ihn. Ohne oder mit zu wenig Wasser und Licht kann das Moss dort nicht überleben und deswegen geht es dort zurück.

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass es an dem winzigen Altersunterschied liegt, das ist eine Ausrede.

Aber ich denke er fühlt sich in einer zwanglosen F+-Beziehung ohne weitere Verpflichtungen wohler, als in einer festen Beziehung.

Er unterscheidet ja auch sehr genau zwischen Beziehung und Sex.

Von dir bekommt er den Sex und das ist alles was er von dir will.

Wozu sich dann noch binden?

...zur Antwort

Das geht vorbei.

Das nennt man frühpubertäre Schwärmerei.

...zur Antwort

Es ist Quatsch, dass Menschen mit Sommersprossen zweimal im Jahr zum Hautarzt müssen und besonders aufpassen müssen. Die müssen sich nur im Sommer genau so eincremen wie andere Leute auch.

Generationen von Menschen haben mit Sommersprossen überlebt, ohne sich darüber Gedanken zu machen. Du schaffst das auch!

...zur Antwort

Was soll denn das für eine Beziehung sein, wenn der Partner in einem anderen Kontinent wohnt und man sich nicht mal persönlich kennt?

Das ist keine Beziehung, ergo musst du auch nicht eifersüchtig sein!

Mach dir nichts vor, von einem Partner, der nie da ist hat sie nichts. Früher oder später wird sie sich sowieso jemanden suchen, der präsent ist.

...zur Antwort