Kater nach 3 jahren kastrieren?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kastriere er so schnell er kann!! ;-)

manche kater markieren nicht oder erst später. auslöser dafür kann alles möglich sein. z.b. eine rollige katze in der nähe (die du vielleicht gar nicht hörst...)oder irgendein geruch, den du mitgebracht hast, oder ...

das problem ist, wenn er mal markiert, KANN es sein, das er das nach dem kastrieren weiter tut. daher: am besten gleich morgen zum ta unbedingt mit beiden, denn das sozialgefüge verändert sich durchs kastrieren. der kastrierte kater ist immer "rang"(na ja so was ähnliches, bei katzen)-niedriger.

außerdem musst du wissen, dass der hormonhaushalt einige wochen braucht, um sich umzustellen.

p.s. die markierte stelle UNBEDINGT rienigen und desodorieren mit was immer dir und der haushaltschemie einfällt!

pps. sichr nicht zu spät!

Vielen Dank für die Info...werde sie beherzigen!

0

markieren hat rein gar nichts mit dem kastrieren zu tun. hört weder dadurch auf, noch fängt es dadurch an. kastrierte kater und katzen markieren allerdings in der regel tatsächlich seltener, da sie viel kleinere reviere besitzen und es keinen zwist wegen fortpflanzung mehr gibt.

0

Kastriere beide, dann wirst Du Ruhe haben. Das hat in allen mir bekannten Fällen geholfen. Unkastrierte Kater markieren auch, aber der Kampf ums Revier hört auch.

0

Beim pinkeln wird die übeliche in die Hocke Pose wie auf dem Katzenklo eingenommen und es sollte eher den Boden treffen. Markiert wird mit leicht angehobenen Bein in die Höhe. Wenn sie bis dahin nicht in dem masse markiert haben 3 Jahre lang -> stelle sauber machen und wenn's nicht wieder passiert ok. Wird es aber wahrscheinlich und dann hilft kastrieren... Jede Katze markiert allerdings, sei es durch Kratzen oder nur leichte markierungsduftausscheidungen. Aber wenn sie kastriert sind ist die Menge reduziert und es riecht nicht so penetrant. Wenn es gepinkelt war kann das auch einen anderen Auslöser haben und dann würde ich auch mal zu einer grundsätzlichen Untersuchung zum Tierarzt gehen. Ansonsten ja, auf jeden fall beide kastrieren wenn dann.

Wenn die Kater nur in der Wohnung gehalten werden, ist es ratsam sie kastrieren zu lassen, mit 3 Jahren ist der Kater noch nicht zu alt !

Ich würde beide kastrieren lassen,wenn ich du wäre.Unser Kater wurde mit ca. einen 1/2 Jahr kastriert.

er markiert sein revier, fängt der eine an macht der andere es wahrscheinlich bald nach. lass beide kastrieren. obwohl sie auch nach der kastration weiter markieren können. mein kater hat bis er 14 war markiert, habe ihn mit 8 monaten kastrieren lassen.

nicht nur können, sondern wahrscheinlich auch tun. allerdings nimmer so häufig, wie es vor der kastration gewesen ist. wobei man da auch von katze zu katze einen unterschied machen muß. je revierbezogener eine katze/kater ist, desto häufiger wird markiert.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?