Katzen/Kater - Geschlechtsreife/Markieren/Kastrieren

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

jaaaa ein 61/2 jähriger kater kann schon makieren . ergo sofort kastrieren lassen . für weibl. katzen gilt das gleiche ab ca 6 monaten werdensie geschlechtsreif( rollig) auch schonmal früher also auch kastrieren lassen - man läßt beide geschlechter kastrieren= alles entfernen .

dein katerchen hat bereits gespritzt, dann bitte mit normalem haushaltsreiniger ( auch teppich/ möbel reinigerschaum) säubern und trocknen lassen- im fressnapf gibt es ein spray -- geruchsentfernungsspray --( ca 8,-€/dose) das sprüht man über die angespritzte gesäuberte stelle. es riecht nicht mehr --was wichtig ist, auch nicht mehr für den kater .sonst spritz er immer wieder gegen diese stelle.

danke fürs sternchen und-- schon kastriert ?? l.g. makazesca

0

Katzen, egal ob Jungs oder Mädels können bereits mit 4 Monaten geschlechtsreif und Katzen damit auch trächtig werden, was viel zu früh wäre. In Deutschland ist bei vielen Tierärzten eine Frühkastration ab dem 4. oder 5. Monat möglich, was hier in Kroatien leider nicht der Fall ist. Sollte Dein Kater wirklich markieren, (mit hochaufgerichtetem Schwanz und zitternder Schwanzspitze Urin gegen Gegenstände spritzen), solltest Du ihn zwingend kastrieren lassen.

Ja, Dein Kater kann in dem Alter durchaus bereits markieren. Die Geruchsspuren sollten unbedingt entfernt werden, denn Katzen machen oder markieren immer an die Stellen, wo sie sich riechen können. Besorge Dir entweder so ein Spray wie Urin-off o.ä. aus der Tierhandlung, oder Ecodor (Google). Diese Sprays solltest Du nach ner gründlichen Reinigung nach Vorschrift anwenden und der Geruch ist weg. Ich selbst benutze seit Jahren Ecodor und habe immer einen Vorrat zu Hause, im Falle von nem Notfall, oder aber um die Markierungen unkastrierter Strassenkater aus meinem Garten und von meinem Hof zu entfernen und das Zeug ist wirklich zu empfehlen, denn es ist für alle Untergründe zu gebrauchen, Platten, Teppiche, Vorhänge, Polster, Tapeten, Möbel und sogar Kleider vor dem Waschen.

ja klar kann der markieren. mit 6einhalb kann der schon seit 2einhalb monaten geschlechtsreif sein

nubedenklich kastrienre lassen kannst du ihn bei nem fähigen arzt ab 8 wochen. die meisten deutschen ärzte machen nichts was früher ist als 16 wochen.

Das ist schon möglich, denn Katzen werden meist mit 6-7 Monaten geschlechtsreif. Daher raten alle Tierärzte, spätestens mit 6 Monaten Katzen bzw. Kater kastrieren zu lassen.

Ja, der Kater ist bereits geschlechtsreif und markiert. Es wird allerhöchste Zeit, ihn kastrieren zu lassen. Wenn er sich das markieren einmal angewöhnt hat, kann es auch nach der Kastration schwer sein, ihm das markieren wieder abzugewöhnen. Auch die Katze muss sterilisiert werden, denn nachdem der Kater angefangen hat zu markieren, kommt es oft vor, dass auch die Katze ihre entsprechenden Antworten gibt, auf Sofa, Sessel, Bett, Teppichen und Boden. Es ist keine sehr appetitliche Angelegenheit. Aber ganz wichtig ist es auch bei der Katze, damit sie nicht plötzlich trächtig wird. Selbst, wenn eine Katze keinen Freigang hat und mit einem kastrierten Kater zusammenlebt, wird sie während der Rollikeit sehr erfinderisch und entschlüpft leicht mal in einem unbeobachteten Augenblick, um ihrem Trieb zu folgen. Gegen den Geruch, wenn er sich noch nicht durch häufige Wiederholungsmarkierungen eingebrannt hat, findest du in den großen Tierfutterketten oder im Internet entsprechende Mittel. Wenn du das markieren nicht abstellen kannst und sich der Geruch einbrennt, hilft nur noch entsorgen.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?