kater greift meine freundin an! x'D

8 Antworten

Ist das bei anderen auch so, oder nur bei der Freundin?

Evtl. ist Dein Kater eifersüchtig, dass Du Deine Zeit mit ihr verbringst und nicht mit ihm. Oder Dein Kater mag sie einfach nicht, das gibt es auch.

Schließlich betrachtet Dein Kater Dein zu Hause als sein Revier an - er allein entscheidet, wer hinein darf und wer nicht. ;-)

Vielleicht kannst Du versuchen, Deine Freundin und Deinen Kater näher zusammenzubringen, Bezug und Vertrauen aufzubauen. Lass sie den Kater mal füttern, mit ihm spielen,... - so assoziert Dein Kater "Freundin=positiv".

Allerdings sagst Du ja auch, dass Deine Freundin sehr panisch reagiert - vielleicht trennst Du sie dann lieber, wenn es wirklich extrem ist, dann ist es für den Kater und die Freundin besser, sich nicht in die Quere zu kommen.

*Schließlich sieht Dein Kater Dein zu Hause als sein Revier an

0

Sie dringt in das Revier deines Katers ein. Du wirst dort geduldet, sie anscheinend nicht. Du musst versuchen sie langsam aneinander zu gewöhnen. Lass deine Freundin z.B. auch mal die Dosenöffnerin sein.

Tiere spüren, wenn Menschen sie ablehnen. Das ist ja bei deiner Freundin ganz offensichtlich der Fall, wenn sie gleich einen Hysterischen bekommt.

Am besten für alle Beteiligten ist es ja dann, du nimmst den Kater gleich hoch auf den Arm, damit er die Freundin nicht anspringt, und versuchst, die beiden langsam anzunähern.

Im Ernstfall, zum Schutz des Katers, mach irgendwo eine Tür zu, damit er die Freundin nicht auffrißt ;o) .

Lass die Katze/Kater solange nicht ein dein Zimmer ;)

Lg Kata

Vielleicht könnte deine Freundin versuchen deinen Kater mit Schleckerstangen zu besänftigen. Vielleicht würde auch Baldrian helfen. Viel Glück Leila8