Kann/Soll ich mir ein eigenes Pferd kaufen?

16 Antworten

Also ich fände es auch toll ein eigenes pferd zu besitzten (ich bin 13und reite jetzt 7Jahr) Aber ich würde nie ein pferd von einer Reitschule ab kaufen, da es ja schon viel verschleiss zeigt und auch kinder auf ihm geritten sind die noch nicht reiten konnten und desshalb hat er sich unanstallten angewöhnt! Und um die weg zu bekommen ! Außerdem weißt du nicht was er alles für erfahrungen gemacht hat und ...! Du solltest dir einen Stall in der nähe suchen und dir ein anderes Pferd aussuch. Du kannst ja mal bei ehorses schauen ob du dort ein pferd findest.Und achte darauf das das Pferd etwas kann und dennoch nicht zu alt ist. Viel glück bei der Suche:) Lg Friederike*********************************************************************************************************************************************************** P.S.: Wenn du dir das pferd anguckst dann nimm einen Tierartzt mit oder jemanden der sich mit Pferden auskannt! Dazu probiere ihn mehrmals aus den er könnte unter Doping stehen! Mache auch eine Ankaufs untersuchung ob die Gelenke und knochen alle in ordnung sind!

Mit 15 darfst DU kein Pferd kaufen, das müssen dann deine Eltern machen. Ein Pferd im Garten zu halten ist verboten, alleine kann es als Herdentier dort ohnehin nicht stehen. Und: Ein Pferd zu kaufen ist nicht das Problem-es zu unterhalten ist weitaus teurer. Rede mit deinen ELtern darüber, sie müssen es entscheiden. An und für sich ist das kein Problem, wenn du es am Reitstall unterstellen kannst. Nur müssen deine Eltern für die Kosten aufkommen. Ich nenne mal ein Beispiel, wie es bei meinem Pferd ist: Ich habe ihn für 500€ gekauft (Glücksgriff), Stallmiete mtl. 170€ (mit Halle zahlt man i.d.R. mehr). Im November hat er sich vertreten, TA da gehabt, danach auch noch Kolik und der Zahnarzt musste ran, schon hat das Pferd in einem Monat rund 800€ gekostet. Wenn deine Eltern sich darauf einstellen und bereit sind, diese Summen oder gar mehr aufzubringen, spricht da nichts gegen. Hauptsache, du verlierst nach zwei Jahren nicht das Interesse, weil die Jungs plötzlich wichtiger sind;)

Wegen dem Preis etc hab ich bei den anderen Antworten schon kommentiert. Ne' Freundin hat aber auch ihr Pferd im Garten, also die wohnt auf'm Dorf und die haben da riesen große Ställe.. na gut die hat 3 Pferde.. o_o Aber da isses auch nicht verboten das im Garten zu haben.. ;o

Das Einverständnis meiner Eltern habe ich ja& die würden es kaufen, aber sich nicht drum kümmern, deswegen habe ich "ich" geschrieben, weil sonst alle sagen "Das ist die Entscheidung deiner Eltern!" xD

0
@W3LT4LL3R83ST3

Auf dem Land geth das im Garten, in Wohngebieten aber nicht. Und alleine geht halt auch nicht...

Wenn deine Eltern die Kosten tragen und du bereit bist dich zu kümmern, was spricht dagegen?

0
@TygerLylly

Wo habe ich eig. geschrieben das ich nicht auf dem Land wohne? ;-) Naja.. tu' ich auch nicht.. nur ne' KLeinstadt wo nie was los ist& drum herum nur kleine "Kuhdörfer". :D

Keine Ahnung was dagegen spricht. o:

0
@W3LT4LL3R83ST3

Die Tatsache, dass euer Garten nicht groß genug ist sprich nicht dafür, dass ihr auf dem Land wohnt. Schlau kombiniert, was? ;P

0
@TygerLylly

Es gibt Häuser auf'm Land, die haben noch nimma Garten. ;-)

Und unser Garten ist ziemlich groß, nur mein Vater musste ja alles mit Teichen, Beeten& Wingertenhäusern- Dingern zu ballern. l:

0

entschuldige aber ein pfer macht mehr arbeit als eine rb im monat kommen schonmal um dir 500 zusammen....und ja man kann aus einer reitsch. pferde kaufen und dort lassen es kommt nur drauf an ob sie auch verkaufen und dann denkst du wirklich du könntest dann öfter reiten, longieren ect.? du kannst dann auch nur bis zu 4 mal die woche

Das es mehr Arbeit macht ist mir auch klar. ;-)

Und das mit dem Geld auch. ;)

0

Also für mich persönlich hast du noch zu wenig Ahnung.Du schaust durch die Rosa-Rote-Brille.Aber du könntest dein Pferd nicht einfach in den Garten stellen. Ein Pferd sollte niemals alleine stehen - heißt du müsstest mind. zwei Pferde holen und dafür braucht es Hektar. Das unterstellen dort muss auch nicht unbedingt weniger kosten als das einstellen in einem Stall.4 Jahre sind auch noch keine allzu lange Zeit..."Nun bin ich auf die Idee gekommen..." sich seit 1 Jahr ein Pferd wünschen - was wenn du es dir in einem halben Jahr keines mehr wünschst?Sowas MUSS gut überlegt sein.Deine Interessen werden sich noch ändern.Ob das Pferd irgendwann immernoch dazu gehört? So ein Pferd hat man nicht 5 Jahre und dann ist gut - das hast du vielleicht noch die nächsten 20 Jahre - kannst du auch dann das Geld/die Zeit aufbringen? Was willst du beruflich machen? Kannst du das dadurch finanzieren ,die zeit aufbringen?So Gespartes ist schneller weg als man schauen kann.Tierarztkosten kennen keine Grenzen! Es geht immer mal etwas kaputt, was erneuert werden muss.Außerdem in 10 Jahren bist du 26 ,das Pferd ca.17 (nehmen wir an ,du kaufst dir ein 7-Jähriges)Mit 17 gehört es schon fast zum alten Eisen - willst du ein Pferd durchfüttern ,ohne es Reiten zu können? Ein Pferd kann auch anch einem Jahr nicht mehr reitbar sein - und trotzdem muss es finanziert,beschäftigt und gepflegt werden.So ein Tier geht vor Freunde ,heißt auch ,wenn du im Sommer zum See möchtest ,kannst du das knicken ,weil dein Pferd bewegt werden muss.Sobald irgendetwas mit dem Pferd ist ,musst du hin...sofort,egal wo du bist!Kannst du Krankheiten bei einem Pferd erkennen?Weißt du,wenn es ihm schlecht geht ? Lahmen ,Kolik...? Kannst du Giftpflanzen erkennen? Hättest du professionelle Hilfe (Reitunterricht,Futter,Krankheiten...)?Wenn du doch die Reitbeteiligung hast ,dann behalt sie doch und mache evtl.mit ihr aus ,dass du öfter kommen kannst.

Das mit "einfach in Garten stellen" meinte ich auch nicht so. :l Wollte das jetzt nur nicht so ausschreiben, sonst hätten Zeichen nicht gereicht. Ich weis das 4 Jahre seehr wenig sind, 4 Jahre intensives reiten mit Turnieren und dem anderen drum& dran.. davor bin ich schon 5 Jahre lang geritten, aber eben nur ganz normales reiten, springen und pflegen halt was man nur machen kann, wenn man noch soo jung ist. Ich weis das ein Pferd alt werden kann. Das älteste Pferd meiner Mutter wurde schließlich 27 Jahre alt.. Was ich beruflich machen will weis ich noch nicht soo genau.. wenn ich gutes Abi "hinbekomme": Tierärztin, wenn nicht dann trotzdem i.was mit Tieren.. Und das gesparte sollte auch nicht für die gesamte Lebenszeit sein, sondern nur für Anschaffung (für die ich MINDESTENS 15.000 eingeplant hatte) und für die ersten 6 Monate.. aber wie das hier gesagt wird.. die Preise.. ich hab mir das viel mehr vorgestellt . ;o "mindestens ca 200-300€ im Monat" Und wie gesagt meine Eltern würden mich im finanziellen sehr unterstützen.. Meine Eltern verdienen ja nicht schlecht und meine Mutter hatte früher selbst eigene Pferde, deswegen würde sie dann ja auch wollen das evtl. meinem Pferd auch gut geht.

Wir haben in der ganzen Region noch nicht mal einen See. ^_^ Aber Freunde treffen.. ich meine macht eh keinen richtigen Fetzt. ^^ Meine Freunde hier in Region sind eh nicht so spaßig. :( Mache mit denen nur soooo selten was. xD Die sind einfach nur kindisch und lw. ^^ Mag die aber iw trotzdem. :O Ich mache meistens was mit der Celina.. die wohnt 3-4h von mir weg& kommt mich ca alle 4 Monate in den Ferien besuchen.. und gg Pferde hat die ja auch nichts.. also könnten wir was mit dem Pferd machen? Einfach in den Wald laufen und ich reite dann noch bissl. Oder so. xD Da handelt es sich ja auch nur um 1-2h wenn wir i.was ohne das Pferd machen würden.. Und wenn da etwas mit dem Pferd wäre würde ich da auch hin.. :l

0
@W3LT4LL3R83ST3

Und wenn ich es nicht mehr reiten kann.. so lange es sich anfassen lässt ist alles gut. (: Mir geht es auch nicht wirklich um's reiten bei einem eigenem Pferd, sondern eher immer bei dem zu sein .. :> (Reiten würde ich es natürlich wenn es geht!! )

Krankheiten kann ich erkennen.. meine Reitlehrerin hatte da mal so einen Test mit mir gemacht. ^^ (Also kein Abzeichen nur einen Test nebenbei, weil wir mit richtigem Unterricht schon fertig waren und ich noch Zeit hatte) Und wenn i.was wäre was ich nicht wüsste könnte ich auch per Handy meine Reitlehrerin, Tierarzt etc anrufen Oder mein Vater fährt mich hin (2-7 Minuten Autofahrt) Notdienst hat der TA ja auch immer. ^^ Wenn in der Reitschule niemand mehr sein sollte.

So, nun zur RB: Habe ich schon versucht.. :( Das Pferd soll eh aus irgend einem Grund vk werden, jetzt sagt sie das es sich eh nimma lohnt, weil es halt verkauft werden soll.. Und vorher sagte die Besitzerin immer das ich mich nicht zuuu sehr an das Pferd gewöhnen soll weil es ja nicht zu 1oo% meine ist..

0
@W3LT4LL3R83ST3

Wegen der Zeit, meine Cousine könnte mir helfen.. zur Not noch meine Freunde.. wenn gar nichts mehr geht 1oo% meine Mutter.

0
@W3LT4LL3R83ST3

Das mit dem Geld kommt auch auf die Lage usw. an mit 200€ wirst du bei dir bestimmt nicht auskommen.400/500 sind da anscheinend eher drin.Geld ist schneller weg ,als du schauen kannst.Hier und da ,das und dies noch...Ein Polster muss auch immer da sein,evtl.OP-/Kranken/Lebens-Versicherung.Berede das mit deinen Eltern und bedenke auch ,dass du das Pferd lange haben wirst und da MUSST du hin - was zur pflicht wird ,kann schnell nerven.Das mit den Turnieren interessiert mich reichlich wenig ,kennst du dich mit Horsemanship aus/Hättest du dafür kompetente Hilfe? Im Endeffekt ist es deine Entscheidung/bzw. die deiner Eltern - du kennst meine Bedenken und ich werde dir hier in keinem Fall das erzählen ,was du hören möchtest nämlich "Ja klar alles super kauf dir eins". Nein, da gehört mehr zu und darüber muss man sich tatkräftige Gedanken machen und vorallem realistisch bleiben.

0
@user1615

Ich sagte ja schon bei anderen Antworten das 400-500€ im Monat eig. schon eingeplant hatte.. weil ich mir die kosten (mit ARtzkosten usw..) viel höher vorgestellt habe.. ;o

0
@user1615

Ich weis für das Unterstellen. Nur das mit dem "mit Arztkosten" damit meinte ich das ich dafür auch schon einiges eingeplant hab. :o

0

Es ist ja schon knapp zwei Jahre her das du diese Frage gestellt hast... Hast/Hattest du denn mittlerweile ein Pferd?? :)

Was möchtest Du wissen?