Kann Obst Gemüse ersetzen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Mensch braucht in unterschielichen lebenslagen unterschiedliches essen und wenn Du momentan Äpfel und Bananen willst dann braucht Dein Körper das sicher am notwendigsten also ist es auch gesund Wie die anderen bereist sagten istt Du bestimmt Tomatensauce da sind ja dann schon mal Tomaten drin Ich kann mir echt nicht Vorstellen daß Du überhaupt kein gemüse istt wahrscheinlich isst Du es in versteckter Form vielleicht isst Du ja Zwiebeln im essen oder Knoblauch Salat ist auch eine alternative also kurzfristig kann der Mensch einseitig sich ernähren aber langfristig nicht Ich denke jedoch daß Du das richtig machst eben jetzt Lust auf Äpfel und Banane hast iund vielleicht isst Du ja auch Salat

oder fertige Saucen in denen schon alles drin ist

Man braucht beides Obst und Gemüße, da verschiedene Vitamine und Nährstoffe enthalten sind. Zudem enthält Obst viel mehr Zucker, weshalb Gemüße sogar noch gesünder ist.

Natürlich ist es aber völlig in Ordnung auch nach seinen Vorlieben zu essen. Du könntest z.B. anstatt 3 Portionen Gemüße und 2 Obst, das Ganze einfach umdrehen also  2 Portionen Gemüße und 3 Obst täglich essen.

Alles soll man mindestens 10X probieren bevor man sagen kann - das schmeckt mir nicht. Dann kommt es darauf an wie man es zubereitet. Manche vertragen manches Gemüse nicht roh. Z.B. Brokkoli esse ich am liebsten gekocht und dann in Butter angebacken.

Was möchtest Du wissen?