Esse kein Gemüse und wenig Obst

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher ist das ungesund. Masn sollte täglich mindestens 5 Hände voll Obst udn Gemüse essen. Möglcihst unterschiedliche Farben, um alle Nährstoffe abzudecken. Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte sind auch wichtit. Nüsse, Samen udn gute Öle ebenfalls.

Was man möglcihst meiden sollte: Viele Tierprodukte, viel Fleisch, Weißmehlprodukte, sehr Zucker- und Fetthaltiges.

Was du da machst isr Raubbau am Körper. Das wird sich mit den jahren definitiv rächen. Vitaminpräperate wie hier schon empfohlen bringen es da auch nicht.

Was tun? Probiere dich durch. Es gibt so viele Obst- und Gemüsearten, sie man auf unedlich viele Arten zubereiten kann. Wenn du dich gesunden Nahrungsmitteln komplett verschießt, gränzt das schon an Selbstzerstörung. Du findest sicher mit der zeit immer mehr was dir schmeckt ;)

Alles Gute!

Danke für den Stern! =) Freut mich, dass ich helfen konnte!

0

Gegen den Mangel:Wenn Du Obst & Gemüse in Purform nicht verträgst könntet Du es in Saftform ausprobieren. Mischgetränke(Jogurt, Quark, Sahne, ich nehme gerne Mandelmuß) sind auch eine Alternative :-)

Ich halte mich an keine Ernährungspyramide und esse Obst und Gemüse, wenn ich Lust darauf habe.

Im Moment ist es auch eher wenig. Das dürfte sich wieder ändern, wenn es deutsche Erdbeeren, Kirschen, Aprikosen und so gibt. In eher seltenen Fällen gönne ich mir tropische Früchte von einem Tropenkost-Versand.

Gemüse ist auch unterschiedlich.

Ach ja - Obst und Gemüse wirken im Körper besser, wenn sie einem schmecken.

Ist es schlimm wenn man wenig Obst und Gemüse isst?

Ich habe heute an Vitaminen 2-3 Becher Saft getrunken und dann noch ein Brot mit Aufstrich und Lauchzwiebeln gegessen und meine Mutter kauft nicht so viel Obst und Gemüse. Deshalb esse ich nicht so viel an Obst und gemüse. Ist das ungesund so wenig am tag an Vitaminen zu essen?

Wir haben paar Gurken aber so gesund sind die nun auch nicht oder?

...zur Frage

Kann Obst Gemüse ersetzen?

Hi, ich habe vorher kaum Obst und gemüse gegessen. selten mal ein Apfel oder ne banane, und an Gemüse so Erbsen und Möhren. Nun habe ich meine Ernährung umgestellt, wobei ich festgestellt habe, das ich irgendwie kein Gemüseesser bin. reicht es also wenn ich mich an Obst richte und täglich so 2 Äpfel und 2 Bananen esse?

...zur Frage

Was passiert, wenn man kein Gemüse isst?

Mir ist aufgefallen dass ich garkein Gemüse essen. Meistens weil ich keine Lust habe dies zu kochen. Ich esse dann nur Beilagen (Nudeln, Reis, Pommes) und manchmal Fleisch. Sonst esse ich relativ viel Obst und Brot mit Käse. Ist das schlimm wenn ich Obst esse aber kein Gemüse?

...zur Frage

Was tun, wenn man nur ganz wenig Obst und Gemüse isst?

Hi! Ich bin 14 Jahre und kann seit Kindergartenalter leider nur wenig Obst und Gemüse essen (Mais, Bohnen, Kartoffeln, Erbsen, so etwas, keine Soßen). Ich weiß auch nicht wieso, aber ich KANN einfach nicht. Vielleicht habe ich Angst davor, wie es schmeckt. Was würdet ihr mir raten zu tun? Ist eine Therapie sinnvoll? Stirbt man dann früher? Bis jetzt geht es mir gesundheitlich gut, aber ich habe Angst, dass dieses Verhalten schwerwiegende Folgen haben könnte und es dann zu spät ist. DANKE IM VORAUS.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?