Kann mir jemand ein stabiles Bett empfehlen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was machst du denn im Bett, dass das kaputt geht 🤔 also zum draufrumspringen sind die halt auch nicht ausgelegt. Vielleicht einfach mal vorsichtiger hinlegen und nicht ins Bett schmeißen, dann sollte jedes Bett locker 75 kg aushalten.

Aber man darf sich doch wohl mal im Bett bewegen dürfen, ohne dass alles gleich ei kracht

0
@Danje954

Ja klar, bewegen sollte schon gehen aber das sollten eigentlich alle Betten aushalten, wenn man sich ganz normal bewegt und nicht 150 kg wiegt oderso. Aber drauf springen sollte man halt nicht machen, wenn man ein heiles Bett will.

0

Also das Bett Gestell könntest Du wenn Du ein wenig handwerklich begabt biszt selbst verstärken. ODER aber schau den Link:

https://www.hagebau.de/beratung-bett-selber-bauen/

Was Du brauchst ist der https://www.bett1.de/infoportal/ratgeber/stiftung-warentest-lattenrost

und eine dafür geeignete Matraze

https://www.chip.de/artikel/Matratzen-Test-2020-Die-besten-Matratzen_120060557.html

Gehe am besten in ein Geschäft und liege voresrt Probe.

Übrigens, "Frohe Ostern" für Dich.

Kauf Dir ein Bett aus Massivholz. Ja, die kosten ein wenig mehr. Aber die halten über Jaaahre. Sie quietschen nicht und brechen auch nicht zusammen.

Das Rollrost ist noch wieder was anderes! So lange Du nicht drauf rumhoppst, hält auch ein billiges von Aldi.

@Danje954

Ich habe den Link nicht angeklickt. Ich habe mein Bett aus dem Dänischen Bettenlager. Ich denke, da wirst Du fündig werden. Manchmal haben die auch was reduziert. Es lohnt sich!!

0
@AriZona04

Frag mich nur wie hoch das Budget sein soll

0
@Danje954

Boah ... lass mich lügen, was hab ich damals für das Bett bezahlt? War ein Doppelbett und der Schrank mit 300 D-Mark war teurer. Es lohnt sich wirklich, da Geld anzulegen!

0

DSolche Erfahrung habe ich auch gemacht, wenn ich ein Bett neu kaufe. Schraube ich die Lattenroste an damit die nicht verschieben Wenn die Seiten Holzteile nicht halten am besten gleich selber andere runterschrauben, dann bist du aber auch schon in dem Level, wo du eigentlich gleich dir bei OBI deine Sachen zuschneiden lässt und dein Bett selber baust und ein Hochbett selber bauen bringt. Echt Spaß ist stabil und ist total toll. Da darfst du auch 100 kg wiegen.

Schaff Dir ein Vollholzbett an, mit einem hoelzernen Rahmen ringsum, und dazu einen etwas teueren Lattenrost, den Du an Dein Gewicht anpassen kannst!

Woher ich das weiĂź:eigene Erfahrung

Der Meinung bin ich auch, ein Massiv-Holzbett, da kannste
mit 140 kg drin schlafen.
Wünsche schöne Osterfeiertage
opi ehrsam   

2

Was möchtest Du wissen?