Wenn du genug trinkst, ist es nicht schlimm, der erste Tag ist der schlimmste... Natürlich spielt es auch eine Rolle, ob dein Körper noch was zum zehren hat... Du wirst mehr Energie haben da du kaum bis keine für die Verdauung benötigst, aber du wirst auch schneller erschöpft sein. Dein Körper beginnt dann mit der "eigenverdauung" deiner Fettreserven und wandelt diese um.

Wenn man die Möglichkeit hat, sollte man darmspühlungen machen, um ernste Schäden des Darmtraktes zu vermeiden.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Hi, wieviel trinkst du am Tag?

Ich denke, dass du zu wenig Flüssigkeit zu dir nimmst...

Nimm auch mal leicht gesalzenes Wasser zu dir (Glas + 1 priese Salz) um deinen Mineralien Haushalt aufzufüllen, wenn sich dein Zustand nicht bessert, solltest du dich mal mit einer Ernährungsumstellung auseinandersetzen. Du bist was du isst.

Alles Gute 🍀🍀🍀

psychische Sachen würden sich am Körper bemerkbar machen (rückenschmerzen, Kopfschmerzen usw) sie währen in einer bestimmen region, du würdest viel grübeln und wärst unruhig.

...zur Antwort

Hi, das kommt ganz darauf an, wie gut du deine Zähne pflegst. Es kann sein, dass du dauernd sauer Sachen gegessen hast und deswegen sich kein guter Zahnschmelz nachbildet. In diesem Falle kann bereits eine Zitrone deine Zähne schädigen und deinen Zahnschmelz wegätzen. Es gilt die Faustformel 30 Minuten nach dem Zähne putzen erst etwas zu essen oder (außer Wasser) etwas zu trinken, damit deine Zähne sich zumindest etwas regenerieren können.

Gehe am besten mal zum Zahnarzt und frage dabei nach, wie der Zustand deiner zähne in Verbindung mit sauberen Lebensmitteln ist.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Am Besten bis zur Ecke neu machen...

So ärgerlich, wie das auch ist.

Alles Gute

...zur Antwort

Wasser Medium, eher ohne kohlensäure in kleinen schlucks. Nicht zu kalt aber auch nicht zu heiß (ca. 20°) dazu einen warmen Tee oder einen warmen, schwarzen Kaffee.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Hi. Das hatte ich auch mal, du brauchst einen Eimer und etwas langes, was du dann durch das rohr drücken kannst.

Du schraubt unten das rohr ab und drehst den syphon weg. Stell den Eimer gleich runter, da sonst alles nass wird. Dann nimmst du etwas langes (Kochlöffel, meterstab oder ähnliches) und drückst den Stöpsel hoch. Schaue dir dann das rohr an, ob nicht der Auswerfer verbogen, verdreckt oder abgebrochen ist...

Das ist dann vermietersache und dem würde ich dann bescheid geben. Als zwischenlösung gibt es in baumärkten gummistöpsel.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Hi, schnell ist immer mit ungesund verbunden... Mache es langsam und kontinuierlich, das ist auch gesund... Gehe ersrmla spazieren und fange an Wasser statt Limo und Co zu trinken...

Das machst du 3 Wochen. Währenddessen kannst du dich im Sport steigern. Heintraining, Fitnessstudio oder hobbysport machen. Nach den 3 Wochen geht es dann zu Ernährungsumstellung... Mehr Gemüse, weniger junkfood und Co.. Ab und zu Obst, Fleisch und weniger mehlerzeugnisse.

Finde da deinen individuellen Ernahrungsplan und überwachte entweder durch kalorienzählen und kaloriendefizit dein Gewicht.

Nach 2 Monaten kannst du schon 5 Kilo oder mehr verlieren... GESUND!

Alles Gute🍀🍀🍀

...zur Antwort

Hi,

Werde dir deiner Selbst bewusst... Setze dich mit dir selbst auseinander... Das klingt einfach. Im Vergleich ist es einfacher zum Mars zu fliegen...

Was kannst du tun?

Setze dich hin und schalte alles ab! Fernseher, computer, Handy usw, sodass du nicht abgelenkt werden kannst. Lege Zettel und Stift bereit und komm zur Ruhe. Wirst du müde, dann schlafe! Wenn nicht, dann verweile in der Ruhe...

Zuerst wirst du versuchen dich mit irgendwas abzulenken, das ist normal... Konzentriere dich deswegen auf dich, deine Atmung, dein Sitz und wie du dich fühlst... Nach etwas Zeit kommen dann alle Gedanken hoch... Die schreibst du auf den Zettel und ordnest sie (du kannst auch mehr Zettel verwenden). Irgendwann kommen Gefühle und Gedanken, die wir verdrängt haben. Das wird für Arbeit sorgen, aber auch die Last, die man mit sich rumträgt abbauen.

Mache das in deinem Tempo und lass dir zeit dafür. Das führt zu Selbstbewusstsein und dadurch wirst du auch offener.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort
Ja, immer

Bei mir ist das Problem, dass ich mit offenen Augen schlafe und daher muss es bei mir dunkel sein... Geäusche können sein, Licht geht nicht...

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Hi, hole dir spachtelmasse aus dem Baumarkt oder nutze Acryl. Passe es so gut es geht an und lass es einen Tag trocknen... Es kann sein, dass du eine 2. Schicht auftragen musst und dann mit Farbe überstreichen.

Tipp: bei acry nimmst du einen Pinsel und machst mit der Spitze leichte Unebenheiten rein (wie bei der Decke) dann sieht man es nicht mehr.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Hi, wenn du dich "unterzuckert" fühlst (= kraftlos, schwindelig, kribbeln im Körper, erschöpft) dann solltest du erstmal deine Blutwerte überprüfen lassen. Gehe dazu zum Hausarzt.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Hi, das sieht wie 2 Mückenstiche aus..

Einmal gründlich abwaschen und desinfizieren. Wenn es dann getrocknet ist, dünn eincremen und nicht dran kratzen.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Schau mal hier.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort

Zubereitung in der Pfanne problematisch bei Fettleber?

Hallo Leute,

nachdem diese Woche ein Arzt bei mir eine ausgeprägte Fettleber diagnostiziert hat, bin ich gerade auf der Suche nach Rezepten, die ich zubereiten kann, bis ich es mal zu einer Ernährungsberatung schaffe.

Klar ist, dass ich auf Pizza und Döner, die ich fast täglich gegessen habe, verzichten muss, bis die Fettleber zurückgebildet ist. Auch Softdrinks werden aus meiner Wohnung verschwinden.
Nun hätte ich ein Rezept, dass recht variabel ist und ich wollte einmal abchecken, ob gegen dieses Rezept etwas spricht. Ich würde mir natürlich noch andere Gerichte suchen, damit ich nicht immer nur das selbe esse. Evtl. eine Vollkornnudeln-Spinat-Kombi mit Zwiebeln und Knoblauch und Gewürzen ...

Hauptzutat: 150g Vollkornnudeln oder Vollkornreis
Soße: Angebratene Paprika, Champions, Zwiebeln, Knoblauch (in Olivenöl) und angereichert mit den geschälten Tomaten vom Discounter aus der Dose (geschreddert/ Püriert)
Variabel: Lachs, Hühnerbrust (150g)
Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika, Cheyennepfeffer
Zubereitung: Gemüse und Fleisch anbraten, Tomatenmark hinzu, 30-60 minuten köcheln)

Das Gericht dürfte je nach Variante folgende Inhaltsstoffe haben (Nicht eingerechnet: Paprika, Champions, Olivenöl) :
Kalorien: 574
Kohlenhydrate: 55,4g
Eiweiß/Protein: 59,9g

Frühstücken und Abendessen würde ich jeweils 100g Haferflocken mit ca 100 ml 1.5 % fetthaltiger Milch und evtl. ein paar Nüsse um mind. auf 1000kcal zu kommen.
Dürfte folgendes sein:

Kalorien: 407
Kohlenhydrate: 60,8g
Eiweiß/Protein: 17,2g

Ich weiß im Internet nachzufragen ist ein zweischneidiges Schwert und am besten sollte ich zu professionell ausgebildeten Leuten gehen, um mir einen Ernährungsplan aufzustellen.
Ich würde allerdings gerne wissen, ob es mega ungesund ist, die angegebene Mahlzeit in Variation regelmäßig zu essen, wenn ich bereits eine Fettleber habe.

Ich werde versuchen jeden Tag ca. 7-8km auf einem Laufband zu gehen (am Schreibtisch bei der Arbeit). Ich muss mal schauen, ob das realistisch ist.
Außerdem würde ich jeden 2-3 Tag ins Fitness-Studio gehen und Ganzkörpertraining machen.

Ich würde mich freuen, wenn jemand, der sich mit Ernährung und/oder Fettleber auskennt, einmal grob über meinen "Plan" schauen würde und mir sagen würde, ob das so machbar ist oder ob ich da drastisch gesundheitliche Risiken eingehe.
Der Vollständigkeit halber:
Größe: 1,87
Gewicht: 88-90kg
Alter: 27

...zur Frage

Es ist wichtig die Ursache der Fettleber zu wissen...

Eine Möglichkeit kann zuviel Zucker sein oder eine Stoffwechselerkankung.

Bei den Rezepten währe ich immer vorsichtig, da die auf dich abgestimmt werden sollten.. Ziehe dir dazu einen ernährungsberater zu Rate.

Alles Gute 🍀🍀🍀

...zur Antwort