Kann man USB 2.0 auf USB 3.0 Anschluss anschließen?

6 Antworten

ich weiß ja nicht, was Du möchtest, aber meist sind die Geräte abwärtskompatibel, dann aber natl. nicht so leistungsfähig.

Ich hab aber auch eine externe Festplatte, mit so einem USB 3 Doppelstecker. Zumindest DEN muss er an der Festplatte haben, sonst läuft nyx.

Zumindest DEN muss er an der Festplatte haben, sonst läuft nyx.

Das ist nur bedingt richtig. Der 2. Stecker ist ausschließlich für die Stromversorgung vorhanden.
Jeder USB 2-Port sollte einen Strom von 500mA liefern. Bei einigen Geräten, wie eben Festplatten recht das u.U. nicht. Also wird ein 2. Port benutzt und man kann so 1A entnehmen.

USB 3 kann nicht nur Daten schneller übertragen, so ein Port kann auch 1A liefern.

Keine Ahnung, ob es so etwas im Handel gibt. Wer aber sein USB Kabel auftrennt und dort die Betriebsspannung extern einspeist kann auch auf die Versorgung über den USB-Port verzichten.

Wer es machen will: den roten Draht im Kabel auftrennen und Richtung Gerät die 5V+ einer 2-Drahtleitug anschließen. Der schwarze Draht im USB-Kabel muss dann (nicht aufgetrennt) mit Masse (GND) der 5V Spannung verbunden werden.

0
@guenterhalt

mag sein...ich hab mich halt mal geärgert, dass ohne den 2. Stecker nyx ging und ich den USB 3 Stecker gerade nicht griffbereit hatte..

ich hab auch iwo noch einen externen DVD-Player mit 2 USB Anschlüsden...eben für die verstärkte EnergieVersorgung. Das Prinzip gabs also schon vorher, aber diese Doppelstecker haben six nicht durchgesetzt. Dafür gibt es jetzt USB-C, der kleiner, verdrehsicher, 100 W und DisplayPort durchleitet...

0

Ja natürlich. Aber es läuft dann halt nur mit USB 2.0 Geschwindigkeit.

Ja, das sollte funktionieren, USB 2.0 ist nur etwas älter und langsamer.

Bei Geräten, wie Maus, Tastatur, würde man das nichtmal merken.

0

Wenn , er passt , ja.

Was möchtest Du wissen?