1. Tut eine Trennung immer weh!

2. Mach es persönlich.

3. Sag ihr nicht, dass sie Dir nichts bedeutet hätte...wenn Du nicht als totaler A..... da stehen willst.

...zur Antwort

zw 16 und 18 sind in D Bier, Wein und Sekt erlaubt. Keine gebrannten Spirituosen.

Theoretisch ist der Alkoholgehalt egal, weil es nur auf die 'Quelle' ankommt.

Bei Wein schafft man aber kaum über 15 %, normal ist eher 12 % die Obergrenze.

Seit einiger Zeit gibt es Biere, die man ohne Destillation, aber durch Ausfrieren des Wassers auf ü60 % bringt. Aber bisher konnte mir niemand sagen, ob das dann trotzdem schon ab 16 Jahren ist!

...zur Antwort

Nachschauen...mitm Spiegel

...zur Antwort

Ich würde sagen: 200 Jahre EliteBildung!

Entweder sind die Leute sehr gut, oder sie bringen viel Geld mit, um gute Leute als Professoren, oder guten Studenten Stipendien zu bezahlen. Dazu gute Ausstattung und eine Verbundenheit der Absolventen untereinander und mit ihrer Uni, die wieder die nächste Generation verbessert.

...zur Antwort

hmm, emm,

Also er hat da schon einen gewissen Ahnenschwund, weil ein Urgroßelternpaar gleichzeitig ein Ururgroßelternpaar ist. Allerdings war das wohl früher vor allem in abgelegenden Gegenden üblich und unvermeidbar!

Angeblich haben ihn die ärmlich und 'unklaren' Familienverhältnisse mehr gestört, weshalb er wohl Teile seiner Heimatregion planieren ließ.

...zur Antwort

Langsam abnehmen, Ernährung und Lebensstil umstellen, Zucker und Fett weglassen, häufiger das Rad und die Treppe nehmen.

Es ist ein langer Weg, soll funktionieren und so bleiben. Mit radikalen Einschnitten schafft man zwar schnell Erfolge, aber selbst im idealen Fall (85 kg), bleibt es häufig nicht dabei. Zusätzlich hast Du dann einen riesigen Hautüberschuss! Der geht wohl nie von allein weg, aber bei radikalen Änderungen ist er sehr groß und unvermeidlich.

...zur Antwort

Ich verstehe den Sinn der Frage nicht... in Krankenhäusern gibt es häufig Druckgasleitungen, wie Strom, Wasser, Erdgas, nur eben mit Sauerstoff! Daran kann man Schläuche anschließen. Allerdings wird man da eher kein PVC nehmen, sondern medizinisches Silikon! PCV gast Weichmacher aus, altert relativ schnell und wird dadurch spröde und brüchig.

...zur Antwort

hmm, also ich kenne mich in Österreich nicht aus, aber mindestens in einigen Bundesländern(?) scheint Bier ab 16 erlaubt zu sein!

Zwar muss er Dir ja kein Bier zu Hause geben und kann es Dir auch verbieten, wenn Du es mitbringst, aber unterwegs, im Supermarkt, oder einer Kneipe, wo er nicht dabei ist, klappt das auch bei leiblichen Eltern nicht!

...zur Antwort

also emm...normale Tönungen funktionieren immer nur von hell nach dunkel.

Dafür müsstest Du also erst Blondieren...ggf. die Spitzen, oder Strähnchen...

Ansonsten wäre es eher sowas wie eine auswaschbare Karnevalsfarbe...sehr 'knallig'...sowas habe ich mal mit Rot gemacht (Beaker von den Muppets).

...zur Antwort

Jain,

man kann zwar nicht mehr bestraft werden, aber in D wird alles getan um zu verhindern, dass Normalos an Mittel kommen, die dies relativ schmerzfrei ermöglichen!

Jemand der schon sehr schwach ist und auf Sterbehilfe angewiesen wäre, schafft das nur selten allein und die anderen greifen häufig zu sehr drastischen Wegen, die auch andere stark in Mitleidenschaft ziehen!

...zur Antwort

Das ist schon recht klein für einen Mann, ist aber mMn eher das geringere Problem bei einem solchen Schritt!

...zur Antwort

Mit Kirschwasser bezeichnet man eigentlich Schnaps!

Da steht zwar Kalorienarm und im Vergleich zu Limo, Saft, oder Schorle mag das auch stimmen, wer eine richtige Diät machen will, oder sich Zucker-arm ernähren muss, sollte aber lieber etwas anderes nehmen!

Entweder eben wirklich Wasser, oder Tee, oder eine Zuckerfreie Limo!

...zur Antwort

Technisch schon...auch medizinisch dürfte es kaum Probleme geben.

Allerdings sorgen alle fettigen, oder öligen Stoffe dafür, dass Kondome spröde werden und reißen können. Auch für diverse Spielzeuge sind sie nicht gut!

Zwar kann man so oder so nicht schwanger werden, aber der Infektionsschutz ist weg, wie auch Hygiene und Weichmacher aus SilikonProdukten mag man auch nicht im Blut haben.

Wenn man nicht gerade auf einer einsamen Südseeinsel festsitzt, befürworte ich bei solchen Themen eher die dafür vorgesehenen Spezialprodukte.

...zur Antwort