Ich würde ein externes SSD-Gehäuse kaufen (inkl. USB auf SATA ) und aus einer SSD eine externe SSD machen.

...zur Antwort

Der läuft, wie es sein sollte, mit 1800 MHz, was bei DDR - RAM 3600 MT/s bedeutet.

...zur Antwort

Das ist eher langsam. Das Angezeigte ist ja nur die Synchronisierungsgeschwindigkeit, der Nettodurchsatz ist dann nochmal geringer.

...zur Antwort

Sowas gibt es heutzutage online.

https://www.systemrequirementslab.com

Außerdem können das aktuelle Installer bereits selbst prüfen, wenn die Hardware zu schwach ist, und man bekommt bei der Installation eine Warnung ausgegeben oder die Installation kann gar nicht erst gestartet werden.

...zur Antwort

Keycaps haben kein Layout. Du kannst ohne Probleme Keycaps von einer US-Tastatur auf eine Deutsche setzen, solange es das selbe Hardware-Modell ist.
Nur Tastaturen selbst haben ein Layout, das besagt welche Taste was für ein Symbol "sendet". Ob das Keycap dazu passt, ist egal. Kannst ja auch einfach die Taste 1 auf die Position der Taste 2 stecken. Dann schreibst du weiterhin eine 2, auch wenn das keycap "1" anzeigt.

Das Problem bei Keycap-Sets ist dann aber, dass in einem Keycap-Set für ein US-Layout Umlaute z.B. nicht dabei sind. Man kann aber auch einfach ein 2.U als Ü setzen.

...zur Antwort

Der Tabellle "Film" das alles zuzuschreiben ist nicht korrekt.

Erstelle am besten eine weitere Tabelle "Vorstellung", mit Uhrzeit, Preistarifen, Film (Foreign Key) usw.
Was ein Gast konkret zahlt, sollte in einer weiteren Tabelle erfasst werden (z.b. mit dem Namen Tickets). Auch die einzelnen Preistarife sollten eine eigene Tabelle bekommen.

...zur Antwort

Das ist so gewollt.
Das soll glückspielähnlich Instinkte ansprechen.
Nach dem Motto: Beim nächsten Mal gewinn ich bestimmt bzw. habe ich dann was gutes in der Box.

Derartige Mechaniken lassen Spiele immer mehr zu Glücksspielautomaten werden. Man kann nur hoffen, dass mehr Länder dem Beispiel von Belgien und den Niederlanden folgen und Spiele mit solchen Mechaniken verbieten bzw. verpflichtend ab 18 Jahren einstufen.

...zur Antwort

Sowas kommt häuiger vor und es handelt sich fast immer um Scammer. Die Wahrscheinlichkeit, dass man dich gezielt hacken will, ist annähernd 0%.

...zur Antwort

Wie wärs mit: Prüfe auf Dubletten (Unterschiedliche ID, sonst alles gleich)

...zur Antwort

So wie es aussieht, ist Win11 bereits heruntergeladen und wird nach dem nächsten Neustart installiert.

...zur Antwort