Kann keine Tiere leiden - schlechter Mensch?

23 Antworten

Quatsch! Du bist deshalb doch kein schlechter Mensch... ich bin zwar ein absoluter Tierfreund und finde auch fast alle Tiere süß! :D aber ich finde nicht das du ein schlechter Mensch bist. Ein schlechter Mensch wärst du wenn du Tieren etwas antun würdest oder sie schlecht behandeln würdest. Wenn du einfach keine Tiere um dich brauchst und sie dir halt einfach egal sind, ist das doch okay... ich kenne genug Leute, die sagen sie brauchen keine Tiere um sich rum. Solange man die Tiere dann einfach in Ruhe lässt ist´s doch völlig okay. Übrigens nerven nicht die Hunde durch ihr "koten", sondern die Besitzer, die´s nicht entfernen! ;) kannst du den Leuten auch gerne sagen wenn du mal einen siehst der´s nicht weg macht! Ich kenn´s nämlich nur zu gut, hab selbst Hunde und mach den Dreck IMMER weg und wegen solchen "Säuen" die das dann liegen lassen, werden alle über einen Kamm geschert.

LG

ja ja, böse Menschen haben keine Lieder ! Da hör dir mal die Gesänge der Glatzen an. Also: Mach dir keine Sorgen wegen deines inneren Abstands zu Tieren, halt ich für normal. Es ist halt gesellschaftlicher Konsens , dass man Tiere liebt. Und Tiersendungen im TV anschaut. Und keine wirkliche Ahnung von Tieren hat. Daher landen die Lieblinge dieser Tierfreunde sehr oft im Tierheim.

...Tiere nicht zu mögen, macht dich nicht automatisch zu einer schlechten/bösen Person. Ich mag beispielsweise keine anderen Menschen, bin aber dennoch kein brutaler, sadistischer Massenmörder... Es ist dein persönliches Empfinden - wenn es dich allerdings stört, dann könntest du es ändern, indem du versuchst, Tiere besser kennen und verstehen zu lernen... :) Diese sind zuweilen sogar angenehmer als die meisten Mitmenschen :)

Man sagt ja, der Hund ist der beste Freund des Menschen......

0

Mach Dir keine Gedanken. Es gibt Typen mit schlimmeren Macken, als Du sie hast. Solange sich Deine Phobie nicht in agressivem Verhalten gegenüber Tieren äußert, brauchst Du Dir wegen einer Psychose keine Sorgen zu machen.

Es ist halt deine Einstellung zu Tieren. Das hat nichts mit "Psychopath" zutun. Wenn du sie Quälen würdest, wäre das etwas anderes. Jeder hat so seine Sachen, die er nicht mag.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?