Wie kann man nur so dumm sein? Spiel doch einfach an deinem Arbeitsplatz Angry Birds, dann sieht es wenigstens so aus, als ob du was tun würdest.....

Nein ganz im Ernst: Hör auf den Troll zu spielen. Es ist schlimm genug, dass es so viele Asoziale gibt, die die arbeitende Bevölkerung verarschen, dann musst du das im Internet nicht auch noch tun.....

...zur Antwort

Warst du schon mal bei einem Psychologen? Wenn du bereits in diesem Alter so dermassen grosse Probleme hast mit Schule usw., dann ist es enorm wichtig, dass du dir professionelle Hilfe holst. Du bist jetzt in einer Zeit, in welcher es stressig ist, aber du wirst in deinem weiteren Leben noch viel öfts viel grösseren Stress haben. Jedes Mal darauf zu hoffen, dass dich der Arzt krank schreibt, funktioniert nicht.

...zur Antwort

Und wie sollen wir dir helfen, wenn du mit dem Piercing nicht vernünftig umgehen willst? Wenn du dich nicht an die Anweisungen des Piercers hältst, wirst du dich ja sowieso auch nicht an andere Anweisungen halten....

  1. Man spielt an einem frischen Piercing nicht rum. Das ist einfach nur unhygienisch und absolut sinnlos.
  2. Eine ordentliche Reinigung (so wie dir das der Piercer beigebracht hat) ist unumgänglich.

Du weisst ja selbst, weshalb du solche Probleme mit dem Piercing hast, diese Frage hättest du dir also auch selbst beantworten können.

...zur Antwort

Vielleicht wäre es hilfreich, wenn du die ganze Geschichte erzählen würdest... Auch wenn man als Schüler das Gefühl hat, dass die Lehrer nur da sind, um einem das Leben schwieriger zu gestalten, ist das absolut nicht so. Es wird bestimmt noch sonst was vorgefallen sein.

Wenn ihr wirklich nie "Sch***" baut und euch korrekt verhaltet, sollte dein Freund den Schulleiter informieren.

...zur Antwort

Die Hausordnung gilt ab dem ersten Tag, an dem du die Wohnung offiziell bezahlst. Wenn du also ein halbes Jahr Miete bezahlst, ohne dass du dort wohnst (ist nur ein Beispiel), müsstest du rein theoretisch auch ein halbes Jahr der Hausordnung nachkommen.. Aber wenn du sowieso nicht da bist, dann frag doch deinen Vermieter - die sind oft toleranter und verständnisvoller als gedacht ;-)

...zur Antwort

So banal die Antwort von Fragenjohnny auch klingen mag: Was hat denn deine Muter noch gesagt? Einfach nur, dass das im Moment nicht geht?

...zur Antwort

Gegenfrage: Weshalb trainierst du mit Trainer, wenn du denen sowieso nicht glaubst?

Und ja, bei vielen Übungen ist die Geschwindigkeit massgebend. Oftmals führt man eine Übung halt echt nicht wirklich korrekt aus, wenn man zu schnell ist.

...zur Antwort

Wenn du das Gefühl hast, dass du bezahlt hast, würde ich Kontakt mit der Bank aufnehmen. Die können nach dem Empfänger suchen und dir sagen, ob da eine Überweisung war oder nicht... So lange dieser Fall nicht verjährt ist (normalerweise bei Rechnungen 3 Jahre) musst du die Rechnung noch bezahlen, falls du das noch nicht gemacht hast. Wenn du dich weigerst, kann die Fahrschule rechtliche Schritte einleiten (Betreibung usw.)

...zur Antwort

Du hast einer der wichtigsten Schritte bereits hinter dir: Die Einsicht, dass du ein Problem hast.

Du musst dich jetzt aber trotzdem überwinden und am besten einen Arzt aufsuchen. Er hat auch eine Schweigepflicht, wenn er deine Eltern kennt. Bei Minderjährigen werden die Eltern erst informiert, wenn wirklich ein lebensbedrohliches oder selbstgefährdendes Verhalten vorliegt oder du einen Eingriff durchführen lassen willst, was aber bei dir ja nicht der Fall ist. Ein erstes Beratungsgespräch bleibt also auf jeden Fall unter euch.

Viel Glück!

...zur Antwort

Das ist von Schule zu Schule unterschiedlich geregelt. Frag entweder deinen Lehrer oder im Schulsekretariat nach, die können das dann für dich abklären.

Dir sollte aber bewusst sein, dass du je nach Piercing sowieso in den ersten Wochen komplett auf Sport verzichten solltest. Wenn du Schulschwimmen hast, ist ein Piercing im Allgemeinen keine gute Idee (ausser es ist ein Schleimhautpiercing, welches sowieso nicht mit Chlorwasser in Kontakt kommt).

...zur Antwort

Lass das sein.. Wenn du Pech hast, wirst du verhaftet wegen Dummheit.

...zur Antwort

Da du sowieso schon ein "Spezial-Fall" bist, wird es wohl besser sein, wenn du das mit dem Amt klärst. Für junge Erwachsene, welche in der Ausbildung sind, gibt es aber oftmals noch andere Möglichkeiten als eine eigene Wohnung (z. B. Wohngemeinschaften usw.)

...zur Antwort

Ich würde es im Frühjahr nochmals versuchen. Wenn sie dich dann aber immer noch nicht wollen, solltest du dir Gedanken machen, ob du eventuell im Allgemeinen nicht wirklich fürs "Model-Dasein" geeignet bist.

...zur Antwort

Die Erfahrungen von anderen bringen dir bei diesem Punkt absolut nichts. Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden. Was bei einen ein enormes Brennen auslöst, fühlt sich bei anderen noch aushaltbar an usw. Weh wird es auf jeden Fall tun und zwar während, wie auch nach dem Stechen - du lässt dir ja schliesslich eine Kanüle durch ein Körperteil stechen. Es ist aber noch niemand wegen den Schmerzen gestorben.

...zur Antwort

Nein, du solltest das Piercing erst nach der OP stechen lassen. Wenn das Piercing an der Lippe ist und du im Mundbereich eine OP hast, wirst du es auf jeden Fall entfernen müssen, was natürlich echt richtig schlecht ist bei einem frischen Piercing..

...zur Antwort

In der ersten Zeit nach dem Stechen (auch 2 Wochen sind da eher an der unteren Grenze) solltest du komplett auf Sport verzichten. Schweiss und die Belastung des Gewebes verzögern die Abheilung enorm. Über sowas sollte man sich informieren, bevor man sich tätowieren lässt. Da du das Tattoo nachher ein Leben lang auf deiner Haut trägst, solltest du halt mal ein paar Wochen auf Handball verzichten.

...zur Antwort

Ein Piercing sollte man sich IMMER stechen lassen und zwar von einem richtigen Piercer. Juweliere und Billigschmuckverkäufer haben von Piercings absolut keine Ahnung, du könntest es dir also auch einfach selbst schiessen.. Oder sogar mit einem rostigen Nagel stechen, denn die Hygiene bei den herkömmlichen Piercingpistolen ist eine reine Katastrophe.

...zur Antwort

Wenn du diese Frage stellen musst, scheinst du eigentlich selbst bereits zu wissen, dass es so weit kommen könnte - muss aber nicht natürlich. Nur schon deswegen würde ich mich für ein anderes, schlichteres Kleid entscheiden. Geh dieses Risiko nicht ein und überlass der Braut für diesen Tag die gesamte Aufmerksamkeit..

...zur Antwort

Die Kosten sprechen dagegen.

Ich würde es auch sehr sinnvoll finden, aber solange die "normale" Kundschaft solche Extras nicht bezahlen will oder kann, wird sich sowas auch nicht durchsetzen. Es würde aber wahrscheinlich anders aussehen, wenn sowas rechtlich / gesetzlich verankert werden würde.

...zur Antwort