Kann ich meinen Kaninchen heute auch mal Hamsterfutter geben, weil das Kaninchenfutter leer ist?

10 Antworten

Deine Kaninchen brauchen weder Kaninchenfutter und erst recht kein Hamsterfutter, welches überwiegend aus Getreide besteht, welches das Kaninchen nicht verträgt.

Kaninchen benötigen ständig hochwertiges Heu dazu frisches Grünfutter wie:

Wiese (im Winter auf der Fensterbank Gras ziehen,

Küchenkräuter,

Kostenlos aus dem Supermarkt: Möhrengrün, Kohlrabiblätter, Kohlblätter

Preiswerter Blattkohl (weißkohl, rotkohl, Wirsing, Grünkohl)

Blattgemüse wie Spinat, Mangold, Selleriegrün

Bittersalate wie Endivie, Rucola

Andere Blattsalate, Kopfsalat, Eisberg, Chinakohl,....

Kostenlos im Wald können Brombeerblätter/-ranken gesammelt werden und Äste (keine Eibe, Buchsbaum, Engelstrompete, Holdrege, Holunder,Schneeball, Sommetfliede, Traubenkirsche, Wacholderbeeren, Wundebaum )

Äste ins Wasser stellen, dann treiben Knospen und Blätter, besonders gut bei Weide.

Wenn keine frischen Blätter verfügbar sind, getrocknete. Kannst du jetzt noch sammeln und lagern

Bambus im Garten spendet auch im Winter frisches Grün

Dazu etwas Gemüse wie Möhre, Sellerie, Gurke

Ab und zu auch etwas Obst wie zb Äpfel

Kohl bitte langsam anfüttern

https://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/

Ps: ich hoffe, dass dein Hamsterfutter tierisches Eiweiß in Form. Von getrockneten Insekten enthält. Je nach Hamster Art sogar sehr viel davon - das ist in der Kaninchen Ernährung völlig fehl am Platz!

0

Laß das Trockenfutter ganz weg das macht eh dick habe meinen Meerschweinchen auch kein Trockenfutter gefüttert

Ausnahmsweise geht das schon mal.

Aber heute sind die Geschäfte wieder offen, du kannst also auch Futter kaufen gehen.

Seit wann brauchen Kaninchen Trockenfutter?

Und Getreide reiches, Hamsterfutter geht auch nicht ausnahmsweise

0

Du könntest auch einfach mal Einkaufen gehen - die Geschäfte sind heute wieder geöffnet

Oder die Tiere artgerecht mit Frischfutter ernähren

1
@KirstenSe

Aber das wäre doch mit Arbeit verbunden, und viel zu stressig, so mitten in der Feiertagen...^^ Hast Du da kein Verständnis ?...^^ 

0
@Effiboy

Ja, das ist aufwendiger, als n Sack Heu und n Sack Trofu, wo man 1-2 mal täglich reingreift und es nichtmals schafft, rechtzeitig nachzukaufen. Wenn man damit schon überfordert ist, ist Es natürlich schwer täglich für Frischfutter zu sorgen.

1

Was möchtest Du wissen?