gibt es ein gesundes ,,Trockenfutter'' für kaninchen?

8 Antworten

Hallo, ich würde eine selbstgemischte Mischung empfehlen. Sie ersetzt aber niemals das Frischfutter, denn dieses ist die Hauptnahrung für Kaninchen. Am besten mischst du viele getrocknete Kräuter mit ein paar Saaten. Damit du weißt welche geeignet sind schau am besten unter www.kaninchenwiese.de (Futtermittel "Saaten")

Einfach gutes Heu!

Wahrscheinlich nicht. Aber Kaninchen überleben auch, wenn sie mal 1-2 Tage nur Heu haben. Ist zwar nicht sehr gut, aber sicher besser als Trockenfutter.

Doch, das ist sogar sehr gut und im Prinzip alles was sie, außer Wasser, brauchen.

0
@kuechentiger

Wo bleiben die Nährstoffe?

Heu ist getrocknet= seehr wenig Nährstoffe, Heu ist nur wegen dem hohen Rohfaser anteil so wichtig.

0

Was möchtest Du wissen?