Kaninchen im Winter füttern?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Kaninchenloves,
Also ich steige im Winter, wenn ich nichts mehr draußen finde, auf viel Gemüse um. Dann gibt es Möhren, Steckrüben, Fenchel, Stangen-und Knollensellerie, Kohl (z.B. Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli, Wirsing, Grünkohl, Chinakohl...) und zwischendurch ein Stück Apfel oder Banane. Neue Gemüse oder Obstsorten langsam anfüttern, besonders Kohl. Salate und Gurke füttere ich im Winter nicht so gerne da diese sehr wasserhaltig sind. Außerdem kann ich dir auch Trockenkräuter empfehlen wenn du nichts mehr draußen findest. Die sollten aber in Maßen gefüttert werden, also zwischendurch mal eine Handvoll. Vielleicht findest du ja auch noch ein paar Äste. Ich habe mir zum Beispiel letztends mein eigenes, gesundes "Trockenfutter" gemischt. Bestehend aus Leinsamen, Sonnenblumenkernen, Erbsenflocken, Haferflocken, Hirse und Kräutern. Ist aber nur in Außenhaltung nötig!
Ihr ein paar Listen von Blüten, Blättern, Kräutern und Co. die du im Frühjahr finden könntest:
Wildkräuter:
http://www.kaninchen-info.de/ernaehrung/wildkrauteraf.php
Zweigeliste:
http://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/futterlisten/zweigeliste/
Und hier noch eine Gemüseliste:
http://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/futterlisten/gemueseliste/
Und eine Saatenliste, falls du dir auch dein Futter selbst mischen willst:
http://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/futterlisten/saatenliste/

LG Bienchen :)

Kommentar von Kaninchenloves
11.01.2016, 07:15

Das ist echt die beste Antwort Dankeschön

0
Kommentar von Bienchen231
11.01.2016, 07:16

danke :)

1

Weizenfreies Trockenfutter ist sehr gesund das gibt es im dm mit getrocknetem Löwenzahn usw.  Außerdem gibt es jeden abend eine Karotte un ganz viel Heu das reicht meinen Hasen völlig aus

Grünkohl, Möhrengrün, Weißkohl, Rotkohl, Karotten, Kohlrabi + Blätter, Salatherzen, Pastinaken, Petersilienwurzeln

Kommentar von Kaninchenloves
10.01.2016, 22:49

kann man Rotkohl an Kaninchen verfüttern?

0
Kommentar von Kaninchenloves
10.01.2016, 22:51

Achso wieder was dazugelernt danke

0
Kommentar von Emma16112013
10.01.2016, 23:17

mit Kohl sollte man aber allerdings aufpassen. es sollte nicht zu viel sein, denn von zu viel können sie Durchfall bekommen was letztendlich zu tot führen könnte :)

0

Ich frage im Winter im Supermarkt immer nach übrig gebliebenem Grünzeug, zum Beispiel Blumenkohlblätter. Manche Leute wollen das nicht und dann wird es weggeworfen. Im Frühling kannst du Löwenzahn, aber auch Wiesengras und Klee füttern. Ganseblümchen werden von meinen auch gern gefressen :)

Hoffe ich konnte helfen

Nur weil Winter ist, heisst das ja nicht, dass du im Laden kein Gemüse bekommst. Beispielsweise Salat.

Kommentar von Kaninchenloves
10.01.2016, 22:51

Ja ok ist aber auch nur angezüchtet

0

Was möchtest Du wissen?