Moin

Das kommt drauf an ob du Jungtiere oder Erwachsene Tiere aufnehmen möchtest, Männchen oder Weibchen.

Bei 1,5 cm bist du auf der sicheren Seite, alles darüber kann fur manche Tiere zu groß sein.

Kennst du dich mit den Bedürfnissen von Ratten aus oder brauchst du noch mehr Infos?

Bitte die Tiere aus einer seriösen Quelle holen. Bei Züchtern ist auf den ersten Blick oft schwer zu erkennen, ob Vermehrer oder nicht. Auch bei Pflegestellen gibt es einige schwarze Schafe

Ich kann dir gern seriöse Quellen in deiner Umgebung nennen - manchmal muss man aber etwas anfahrt in Kauf nehmen

(zur Sicherheit die wichtigsten Punkte: Käfig mindestens 0,5m² Grundfläche, mindestens 1m (besser 1,20)hoch, Volletagen für mehr Lauffläche und geringere Fallhöhe, maximal 50 cm Höhe

Gutes Futter gibt's bei

Www.tierisch-natürlich.de

Www.futterkraemerei.com

Www.mixerama.de

...zur Antwort

Ja, an Atemnot kann man sterben, da atmen lebensnotwendig ist.

Sollte diese seltene Nebenwirkung also bei dir auftreten, dann holst du dir natürlich Hilfe

Allerdings ist das extrem unwahrscheinlich

...zur Antwort
Katzen

Wenn ihr damit leben könnt, dass eine Katze dem Kind mal klar zeigt, dass sie etwas nicht möchte, dann spricht nichts dagegen, finde ich.

Ich würde mit Kind ins Tierheim und ein tolles Duo suchen, das gut zu euch passt. Natürlich sollten es Tiere sein, die primär weggehen, wenn ihnen etwas nicht gefällt. Aber falls das Kind mal zu fest anfasst oder festhält müsst ihr damit leben können, das es mal nen striemen und n tränchen gibt.

...zur Antwort

Ab und zu mal ist das ok

Leider nicht ok ist es, nur 2 Ratten zu halten

Bitte wende dich an eine Rattenhilfe in deiner Nähe und lass dich ordentlich über artgerechte Haltung beraten

...zur Antwort

Moin

Auf meiner Pflegestelle landen Ratten unterschiedlichen Alters.

Wie gut oder schlecht die sich (wenn nötig) noch zähmen lassen hängt wahrlich nicht vom Alter ab!

Hast du einen Auslauf? Kannst du bitte mal Fotos von Käfig und Auslauf posten? Dann kann man individuelle Tipps geben.

Und ich empfehle dir dringend, noch mindestens 2 sehr menschenbezogene Tier aus seriöser Quelle zu holen. Ich kann dir gern jmd empfehlen wenn du mir sagst, welche Region.

...zur Antwort

Moin

Wieviele Tiere sind es und woher?

Um dir bestmögliche Tips für deine individuelle Situation zu geben, wäre es gut, wenn du ein Foto von deinem Käfig und dem Auslauf zeigst

...zur Antwort

Moin

Mehlis hab ich aus dem speiseplan meiner Nasis fast vollständig verbannt. Sie sind sehr fettig und haben kaum Nährstoffe (sofern man nicht selbst züchtet)

Wieviel tierisches Eiweiß man füttern sollte, hängt vom individuellen Tier ab. Tiere mit Tumor zb bekommen bei mir nur pflanzliches Eiweis

Welches Trockenfutter fütterst du denn? Enthält das schon tierisches Eiweiß?

...zur Antwort

Das zu beantworten ist mit so wenig Infos schwierig. Feinheiten entscheiden, ob es Streit oder Spiel ist.

Woher kommen die Tiere denn, wurden sie vernünftig integriert?

Wie leben sie bei dir? Gibt es vielleicht ein Foto vom Käfig?

Als Rudeltiere ist eine Zwangsehe oftmals sehr qualvoll. Du solltest dringend aus seriöser Quelle 2 weitere Tiere dazu holen.

...zur Antwort

Moin

Bitte kauf die Perlen natur

Wenn du sie lackiert haben möchtest, dann kannst du ja selber lackieren. Als fleißiger Ratti-Bastler hast du doch bestimmt etwas sabberlack stehen?

...zur Antwort

Moin

Als Haustier wird idR nur eine einzige Rattenrasse gehalten : die Farbratte

Diese gibt es in verschieden Farben, zb Agouti, black, white, Topaz uvm

Es gib verschiedene Färbungen, verschiedene Fell Variationen und auch verschiedene shades, zb Husky

Ein Züchter, der richtig Ahnung von Genetik haben muss, der weiß natürlich, was man kreuzen kann und was nicht. Kreuzt man die falschen Gene können schwere Schäden bei den Welpen auftreten bis hin zu tötlichen Folgen - prinzipiell kann man aber Huskys mit einigen andern verpaaren, wenn man weiß, worauf man achten muss

...zur Antwort

Oh man

Wenn der Geburtszeitpunkt deutlich überschritten ist, geh zum TA und lass checken, ob alles ok ist!

Ihr lasst das Tier bewusst decken, wartet bis die Geburt ansteht.. Und dann fällt euch plötzlich ein, dass ihr gar keine Ahnung von Geburt und Aufzucht habt?

Und die Tiere sollen jetzt monatelang in nem mini Käfig sitzen, weil ihr zu so einem besch****Zeitpunkt beschlossen habt, sie decken zu lassen?

Und wo sitzt der Vater jetzt, wenn er nicht kastriert ist? Alleine?

Und warum haltet ihr Kaninchen mit Meerschweinchen??? Wenn du doch zwei Gehege hast dann setz in eins die Meerlis und in eins die Kaninchen

Ich hoffe, für die armen Tiere, dass alles gut geht (auch wenn ich euch fette TA kosten für Kaiserschnitt etc gönnen würde)

...zur Antwort

Nein, dass ist ein Atemwegsinfekt

Im Idealfall das Geräusch aufnehmen und dann morgen mit den Tieren zu einem rattenkundigen Tierarzt! Da darf man nicht warten, sonst wird das chronisch

...zur Antwort

Die Wohnung wäre vermutlich neutral? Aber dann musst du sie den Winter über drinnen behalten.

Oder vielleicht ein kalter Keller? Garage?

...zur Antwort

Wenn du es nicht rauslocken kannst, musst du den Bau wohl öffnen.

Und dann das Gehege bitte zu ALLEN Seiten sichern, auch nach unten.

...zur Antwort

Unbedingt Butter!

Eiweiß soll vermutlich Kalorien sparen, aber dann esse ich lieber ein kleineres Stück und dafür richtig gut 😉

...zur Antwort