Kann der Blitz wirklich in den Computer einschlagen?

Das Ergebnis basiert auf 5 Abstimmungen

Ja 100%
Nein 0%

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja

Um direkt in deinen PC einzuschlagen muss der entweder draußen stehen oder der Blitz durchs offene Fenster flitzen. ;)

Es mag evtl. selten sein, dass ein Blitz einschlägt, aber wenn, so haben auch wir schon mitbekommen, kanns richtig teuer werden. Denn wenn ein Blitz, sogar in mehreren hundert Metern Entfernung, einschlägt, so kann er auch in die unterirdisch verlegten Leitungen eine Überspannung induzieren. Diese kann dann nur noch durch einen guten fest im Hausnetz installierten Überspannungsschutz abgefangen werden. Ein Blitzableiter alleine, reicht da nicht.

Ohne sehr guten Überspannungsschutz daher bei Gewitter immer sämtliche Stecker ziehen und Telefon-, Daten- und Antennenleitungen trennen. Nur ausschalten reicht auch nicht.

Jeder der dir sagt, "Es wäre nicht mehr nötig", zahlt dir einen aufgetretenen Blitzschaden dann sicherlich nicht. ;)

Vielen Dank für den Stern. ;)

0
Ja

Duschen würde ich allerdings erst vermeiden, wenn das Gewitter schon sehr nahe ist, d. h. wenn zwischen Blitz und Donner weniger als etwa 10 Sec liegen.

Es geht beim Blitzeinschlag in diesem Fall um Überspannung, der die Geräte zerstören kann, wenn keine entsprechende Sicherung vorgeschaltet ist.

Was möchtest Du wissen?