Kann der Blitz einen aufm Klo treffen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Dusche auf der Kuppe eines hohen Bergs installieren. Bei Gewitter musst du sie nicht mal aufdrehen 😉

Mal Spaß beiseite: Alle Wasserleitungen sind mit einer Rohrschelle und einem dicken Kupferkabel geerdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Ein handelsübliches Klo ist aus Keramik und Keramik leitet nicht. Und das der Blitz seine Energie über die Wasserleitungen abgibt ist ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linksgewinde
07.06.2016, 21:17

was laberst du da, ist ja unglaublich.

0

Das wäre dann ganz be%chissen.

Wenn Du ein dachloses Freiluftklo hättest, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benjamin999
08.06.2016, 13:07

Ich meine durch die Wasserleitung

0

Möglich wäre es, da der Blitz nicht immer an der höchsten Stelle einschlägt und es auch zur Spannungsverschleppung kommen kann. In der Regel aber nicht, da du durch den Potentialausgleich auf das gleiche Spannungsniveau angehoben wirst. (wo ist mein Beitrag hin)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Benjamin999
07.06.2016, 21:23

Was würde mit mir dann theoretisch passieren? Würde ich überhaupt etwas spüren?

0
Kommentar von Benjamin999
07.06.2016, 21:25

Wo dein Beitrag hin ist weiß ich nicht. Ich hab nichts gemacht 👍

0

neue Häuser ab Baujahr 1995 sind glaub abgesichert, Dusche ist geerdet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von linksgewinde
07.06.2016, 21:14

sollte geerdet sein...

0
Kommentar von CCCPtreiber
07.06.2016, 21:20

Badewannen und Duschen müssen nicht mehr geerdet werden. Wie soll man das auch machen, gibt ja kaum noch Email, sondern nur noch Kunststoff

0

Was möchtest Du wissen?