Kann das gegessene wieder raus?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Nee, wir haben ja diese Muskeln in der Speiseroehre... du kannst sogar waehrend des Handstands essen - hast du das noch nie ausprobiert?

Bei gesunden Menschen kann aufgrund des unteren Schließmuskels der Speiseröhre, der Cardia, nichts mehr nach oben gelangen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Cardia

Nächste interessante Frage

An einem einsamen Strand den angespülten Müll verbrennen?

beim handstand weniger...aber bei einem refluxmagen etc schon. mir wurde als kind auch immer im auto schlecht -da war das fruehstueck nach 10 minuten wieder da  :(

Das kommt drauf an, eigentlich sollte das gegessene oder getrunkene nach wenigen Sekunden nicht mehr rauskommen, sobald es nämlich den Pförtnermuskel zum Magen hin passiert hat. Generell kommt es auch schon davor kaum noch hoch, da die Peristaltik in der Speiseröhre dafür sorgt das alles hauptsächlich runter geht und nicht rauf. Allerdings kanns bei bestimmten krankheitsbildern (zB Reflux) leicht dazu kommen, das kürzlich gegessenes wieder hochkommt.

 

Lg

Du meine Güte, der Pförtnermuskel ist doch zwischen Magen und Darm....

Du musst Dich also gar nicht über andere Antworten lustig machen, Deine ist auch nicht (viel) besser,

Aber immerhin hast Du das mit der Peristaltik der Speiseröhre einigermaßen kapiert... :-)

0

Es gibt eine Essstörung, Bulimie, bei der man das vorher gegessene wieder erbricht. Nicht durch Handstand, durch willenskraft. Willst du krank werden, dann steck dir den Finger in den Hals. Diese Krankheit ist, einmal ausgelöst, unheilbar. Nur mit intensiver Therapie kontrollierbar.

10 Punkte für das beantworten einer Frage die garnicht gestellt wurde! :applause:

0
@Dr4ch3

Da kannst du mal sehen, wie gut ich bin. Die Kunst ist, zwischen den Zeilen zu lesen...

0

Das kann wieder raus, aber nicht im Handstand, sondern wenn du dir den Finger in den Hals steckst.

Würde ich aber nicht tun, weil die Magensäure und Gallensaft mit hochkommt und mit der Zeit die Speiseröhre und die Zähne  zerstört

normalerweise sollte man so ca. eine stunde lang warten, bevor man sport macht, dann kann sowas auch nicht passieren

LAch okay die frage ist heiss xD Ich bin kein Arzt aber ich kann dich beruhigen die Magensäure ist in der Regel so stark das alles sehr schnell zersetzt ist aber damit du sicher sein kannst warte 10 Minuten

klar, magensäure zersetzt alles in 10 minuten, und der Dünndarm entzieht alle Nährstoffe binnen 20 sekunden, verdichtet wirds dann im Dickdarm nach ungefähr 30 Minuten, das heisst das Essen das oben reinkommt ist in ner Stunde wieder raus ;D

0
@Dr4ch3

Wenn du Pech Hast kommt es schon nach wenigen Minuten wieder raus xD

0

kleinkinder erbrechen auch wenn man sie füttert und später dann in die luft wirft xDD

Also das kann nicht funzen

nö, das kommt nicht.

  wenn man gesund ist

Nein kann es normalerweise nicht. Du hast an Deinem Magen einen Ringmuskel, der nennt sich Magenpförtner und verhindert das.

Das weiß man aber, wenn man in Bio aufgepasst hat...

Oh Tinamaus, wenn man in Bio aufgepasst hat weiß man, dass der Magenpförtner am anderen Ende des Magens ist und ihn gegen den Darm abschließt. Deine Antwort passt also gar nicht zu der Frage... :-))

0
@valentin301

Okay...schäm, ist wohl doch schon sehr lange her...

Ich meinte natürlich den Magenmund (Cardia). Aber ansonsten war meine Antwort richtig.

0

Du meinst vermutlich "Cardia ventriculi", den Mageneingang. Hättest in Bio ein bisschen besser aufpassen solln.

0

Du meinst vermutlich "Cardia ventriculi", den Mageneingang. Hättest in Bio ein bisschen besser aufpassen solln.

0

xD

schonmal was von brechreiz gehört?

Was möchtest Du wissen?