Erklärung für Doofe - Längen, Diagonalen und Umfang?

...komplette Frage anzeigen  - (Mathematik, Satz des Pythagoras)  - (Mathematik, Satz des Pythagoras)  - (Mathematik, Satz des Pythagoras)

2 Antworten

Ergänzung:

A3: abgesehen davon, dass die wahre Dachsparrenlänge NICHT berechenbar ist, weil die Angabe über den Überstand (Hauswand bis Sparren-Ende) fehlt, ist der Einsatz des Pythagoräischen Lehrsatzes angesagt. Zeichne dir einfach noch mal den Giebel auf und trage die bekannten Maße ein.

Ach ja... das Haus scheint symmetrisch zu sein.

A5: zeichne ein Rechteck im entsprechenden Maßstab und trage alle bekannten Maße - auch die der Diagonalen - ein.

A6: der Schlüssel ist der Begriff: gleichschenkeliges Trapez

A8: Die 2cm auf der Landkarte ist die Projektion der wahren Länge - der Maßstab ist sehr "userfreundlich" gewählt... (1cm auf der Karte entspricht 20.000cm in Wirklichkeit...) - die Steigung ist mit 22,5% übrigens ganz ordentlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgabe 3: ganz einfacher Pythagoras a^2 + b^2 = c^2 

 Aufgabe 5: wie bei 3 bloß einfach umstellen.

Aufgabe 6 : a - c dann hast du die Ankantete des rechtwinkligen dreiecks damit die Hypotenuse berechnen. Für den umfange Hypotenuse * 2 + a +c  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?