Kaninchen macht nachts im Käfig Randale - was kann man machen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum ist das Kaninchen wegen der Witterng drinnen wenn es draußen einen größeren Käfig hat??? Kaninchen und Meerschweinchen fühlen sich draußen viel wohler und können gerade im Winter die warme Heizungsluft drinnen nicht ab! Lass es das ganze Jahr über draußen! Wichtig ist nur, dass es windgeschützt und vor Frost sicher draußen steht. Wir hatten unsere Kaninchen das ganze Jahr über unter dem Carport in einem großen Käfig und haben nachts bei sehr niedrigen Temperaturen oder starkem Wind eine Styroporplatte vor den Käfig gemacht (war ein selbstgebauter Holzkäfig mit Drahtgitter nur vorne). Da aber aufpassen, dass noch Lücken bleiben für die Luftzirkulation! Also die Tiere sind da nicht wie wir Menschen, die gerne im Warmen sitzen. Im Gegenteil: Kaninchen bekommen dickes Winterfell und fühlen sich draußen pudelwohl! Kannst du dir jetzt vorstellen, warum das Kaninchen drinnen Randale macht?

Meine Kaninchen machen trotz Wohnungshaltung keine Randale. Sie bekommen in der Wohnung kein so dickes Winterfell.

0

Langeweile entsteht schnell wenn das Tier in einer vertrauten Umgebung kommt. Es möchte sich Bewegen ,kann aber nicht ,daher schlägt es "randale" . Tagsüber (sofern möglich) dem Langohr viel Auslauf geben ,dann wird es von alleine Abends ruhig.
Jedenfalls liegen die meisten Langohren bei mir (10 Stück) abends in Ihren Ecken und pennen und ich kann Nachts ruhig schlafen. Bis auf den Neuzugang (Lucky) aber bei 4 Monaten kann man von keinem Tier erwarten sich wie ein erwachenes Tier zu verhalten.

Das gleiche Problem hatten wir bei unserem Zwergwidder auch anfangs. Allerdings ist das Tier immer schon drinnen in der Wohnung, allerdings nachts in einem anderen Raum. Daher gehts von der Lautstärke. Wir haben es anfangs versucht zu ignorieren und mittlerweile macht er sich nach dem Licht ausschalten vielleicht mal für 2-3 Minuten bemerkbar.

Das ist Tierquälerei, wenn ihr das Tier noch habt, so braucht es einen Partner und ein größeres Gehege. Wie kann man ernsthaft glauben ein so bewegungsfreudiges Tier wäre im Käfig glücklich? Würdest du eine Katze da rein sperren???

0

Sollte ich meine Kaninchen Nachts im meinem Zimmer rumlaufen lassen?

Meine Kaninchen wohnen mit in meinem Zimmer und  Haben einen Käfig mit einem großen  außen Gehege aber die machen in der Nacht immer so viel Krach und wollen aus ihrem außengehege raus. Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll weil im meinem Zimmer sind auch ein paar Kabel die ich nicht wegtuen  kann. Und wir haben auch einen Hund der Nartürlich in einen anderen Raum ist aber Türen alleine aufmachen kann. Wisst ihr einen Rat?

...zur Frage

Vertragen sich 2 weibliche Kaninchen?

Hallo Leute, nächste Woche können wir endlich mein baby Kaninchen abholen, und im März hole ich mir aus dem Tierheim dann ein zweites. Eigentlich wollte ich mir ja noch ein Weibchen dazu holen, da ich mal ein Männchen und ein Weibchen hatte, und dann alles voller Babys bei uns war. Und so eine Kastration oder Sterilisation ist ja echt teuer und eine Nakose wollte ich den kleinen eigentlich auch nicht antun. Allerdings hab ich jetzt oft gelesen, dass sich 2 Weibchen nicht verstehen würden, und es dann Machtkämpfe geben würde. Aber die hätten dann tagsüber die gesamte zeit im ganzen Haus Auslauf, sodass sie sich auch weit genug aus dem weg gehen könnten, nur Nachts wären sie dann im Käfig. Kann mir da vielleicht jemand helfen? :-)

...zur Frage

Kaninchen jagen sich plötzlich

Hallo zusammen.

Meine beiden Kaninchen (Weibchen und Männchen, kastriert) geben morgens keine Ruhe mehr. Bis vor kurzem war alles noch gut, keine Probleme gehabt, dann aber fing er an sie nicht mehr ans Futter zu lassen und fortzujagen, wenn er gerade frisst, sodass es nun immer zwei Näpfe gibt.

Jetzt ist jedoch so, dass er morgens anfängt sie durch den ganzen Käfig zu jagen und sie quickt die ganze Zeit. Auch wenn alles wieder vorbei ist, er ihr trotzdem zu nahe kommt, quickt sie inzwischen.

Gibt es irgendetwas, das man machen kann damit das wieder aufhört? Sollte man sie nachts trennen, damit das Weibchen ein bisschen Ruhe hat?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

junges und altes Kaninchen zusammen tun?

Ich habe ein 3 Jahre altes männliches kaninchen. Mein weibchen ist leider vor kurzem gestorben. Ich würde aber gerne noch ein weibchen kaufen. Ca. 6-8 wochen wird es sein. Mein Männchen ist allerdings schon kastriert. Kann ich beide zusammen tun? Haben auch ein sehr großen Käfig. Meine frage ist nur ob er das -8 wochen wochen alte weibchen nicht bedrängen würde.
Danke im voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?