Kann ich zwei Weibchen und ein Männchen zusammen halten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

da Weibchen meist zu dominant sind ist es generell nicht ratsam Gruppen mit Weibenüberschuss zu hlaten.

Am besten immer nur Gruppen halten wo gleich viele, oder mehr, Männchen als Weibchen vorhanden sind.

Weibchenüberschuss geht garnicht, oder nicht lange gut. In seltenen Fällen aber schon. Kommt auf die Haltung und den Charakter der Tiere an.

Du weißt aber das Du bei freier Wohnungshaltung mit der Vergesellschaftung ein Problem bekommen kannst, bzw das Du alles richtig putzen müsstest damit das geht? Denn Kaninchen müssen sich auf neutralem Boden kennen lernen (erste Tage erstmal abgetrenntes Gehege) und auch danach in der Wohnung muss da alels neutraliert werden da die Vergesellschaftung sonst ggf. für die Katz war und die sich bekämpfen...

Gruß

Würde ich nicht empfehlen. Bei einem Weibchenüberschuss kommt es oft zu zickereien, wenn auch nicht sofort. In seltenen Fällen kann es auch gut gehen, aber mit noch einem Rammler bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Nicht sehr empfehlenswert. Könnte Zickenkrieg geben.

mit nem kerl geht das super

0

wir haben 2 Weibchen und ein Männchen, alles super. einfach vllt im Tierheim mit der VG beginnen

Was möchtest Du wissen?