Kann man in einem Käfig ein kastriertes und ein unkastriertes männchen zusammen halten? (Kaninchen)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde sie auf jeden Fall BEIDE kastrieren lassen. Denn der "echte" Rammler wird seinen kastrierten Mitbewohner beherrschen und ihn evtl. sogar ernsthaft verletzen! Wenn sie dann beide kastriert sind, vertragen sich 2 Rammler in der Relgel sehr gut. Ein Weibchen dazuzugeben ist, meiner Meinung nach, keine gute Idee, weil sich die "Herren" dann wahrscheinlich um die "Lady" streiten werden, was kein gutes Ende haben wird. L.G.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, normalerweise vertragen die sich nicht. Der "echte" Mann wird das andere immer versuchen anzurammeln. Das kann in einer wilden Beisserei enden. Auch wenn beide kastriert sind ,wirds schwierig.Besser wäre eine Kaninchendame ,aber den Rammler vorher kastrieren lassen. Dann langsam an einander gewöhnen lassen und schon steht einer glücklichen Kaninchen WG nichts entgegen. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich nicht. Männchen sollten in der Regel immer kastriert sein, ob sie nun allein leben (leider sehr häufig) oder mit einem anderen Männchen zusammen. Und natürlich wenn sie mit einem Weibchen leben sollte kastriert werden (ist ja klar). Lass ihn lieber kastrieren bevor du vergesellschaftest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Das wird auf Dauer nicht gut gehen!

Lass das 2. Nini doch einfach kastrieren. Glaub mir: Du machst dir und vorallem deinem Liebling eine große Freude! Wenn beide dann kastriert sind könnte die Vergesellschaftung gut klappen! Meine 3 kastrierten Rammler vertragen sich tadellos und sie schmusen total gerne :D

P.S.: Man hält Kaninchen in keinen "Käfigen". Pro Nini sollte man 2 m² rechnen! In Außenhaltung sogar 3 m² pro Tier damit sie sich (unter anderem) im Winter warm laufen können :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich würde den Rammler kastrieren lassen, dann ist die Warscheinlichkeit wesentlich höher, dass sie sich verstehen. Außerdem wie groß ist dein Käfig? Bedenke, dass man pro Kaninchen 2-3m² zählt! ich denke nicht, dass ein Käfig so groß ist!

http://diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in einem "käfig" sollte man gar keine kaninchen halten.

2 kaninchen brauchen mind. 4qm auf einer ebene tag und nacht.

und männchen immer kastrieren lassen. ich hatte mal ganz kurz einen nicht kastrierten mit einem kastrierten zusammen und da ist der kastrierte auf den unkastrierten losgegangen. vor der geschlechtsreife haben sich die zwei super verstanden.

auf www.diebrain.de findest du alles wichtige zu kaninchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich hier lese zwei Zwergkaninchen brauchen mindestens 4quadrat meter Platz. Dann brauch man ja ein Zimmer Platz nur für die Zwergkaninchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir das kastrierte Kaninchen egal ist, kannst du das tun.

Besser ist es, wenn beide kastriert sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?