Italienische( dünner teig) oder Amerikanische ( dicker teig) pizza?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Italienische Pizza 74%
Amerikanische Pizza 26%

17 Antworten

Italienische Pizza

wenn überhaupt Pizza, dann die dünne knusprige italienische Variante.

Die amerikanische Pizza finde ich einfach nur widerlich ..... Hauptsache, man frisst sich ordentlich voll, egal, was drauf ist. Da gibt es ja auch die abartigsten Kreationen .....

Italienische Pizza

Eigentlich müsstest du die italienische Pizza genauer definieren, denn die römische ist anders als die aus Neapel 😊

Die römische hat einen dünnen Boden und ist cross mit einem dünnen Rand.

Die napoletanische hingegen hat einen etwas dickeren und weichen Boden, sodass man sie gut biegen und mit der Hand essen kann. Außerdem hat sie einen hohen Rand.

Ich mag beide 😁

 - (Umfrage, Abstimmung, Italien)  - (Umfrage, Abstimmung, Italien)

Gar keine. Mehlprodukte ist gift für den Körper. Macht den Darm durchlässig und verursacht Entzündungen. Besser knusprige Pizza mit Gemüse-, Bohnen-, Nüsse- oder Pseudogetreide- boden. Gesund und Lecker.

Amerikanische Pizza

Ich oute mich offiziell als Pizza Hut Fan. Leider gibt es in Italien meist nur dünne Pizzen, die mir nicht so zusagen, was mich oft eher zur focaccia oder panzerotti führt. Aber letztere kommen aus Apulien und da muss ich mich hier in der Toscana selbst in die Küche stellen. Die Mühe lohnt sich aber 😁

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – In Apulien geboren und seit 2010 wieder in Italien.
Italienische Pizza

Ich liebe es wenn der Teig so hammer knusprig ist, evtl auch etwas dunkler

Was möchtest Du wissen?