Ist "Studis Online" seriös was zulassungsfreie Studiengänge betrifft?

5 Antworten

Ich studiere Romanistik, das war zulassungsfrei. 

Es kann gut sein, dass das bei Germanistik auch so ist. Aber leider beschließt das die Uni ja jede Bewerbungsphase neu. Man kann aber sagen, dass es grundlegend keinen gar so großen Unterschied zum vorherigen Mal gibt.

Was immer zählt: frag deine Uni. Nur diese weiß, was sie beschließt. Ruf an bei der örtigen Studienberatung. Ist immer besser nachzufragen, bevor du dich auf das falsche verlässt ;) 

Es gilt das, was auf den Seiten der Universität steht und nicht das, was auf einer unabhängigen dritten Seite steht.

Dennoch würde ich die Seite von Studis Online als durchaus seriös einschätzen.
Wahrscheinlich war der Studiengang mal zulassungsfrei, aber die Liste bei studis-online wird einfach noch nicht aktualisiert worden sein.

Ich würde mich auch nicht darauf verlassen, dass es im nächsten Wintersemester keinen NC mehr gibt. Die Zahl der Studierenden steigt jährlich und gerade Germanistik ist ein sehr beliebtes Studienfach.

Ich bin mir aber sicher, dass andere Universitäten Germanistik noch zulassungsfrei anbieten.

Um welche Uni geht's denn bei dir?

Dein Link führt nur zu einer Liste der Uni's, wo Germanistik im letzten Jahr zulassungsfrei war.
Das bedeutet ja nicht, dass Germanistik an ALLEN Uni's zulassungsfrei war
und  das bedeutet auch nicht, dass Germanistik im nächsten Wintersemester wieder zulassungsfrei sein wird.


Um Stuttgart, die Uni und der Studiengang sind in der Liste vermerkt. Klar kann das nächstes Jahr anders sein aber ich hoffe dennoch :')

0

Zulassungsfreie Studiengänge: werden wirklich alle bewerber genommen?

habe mich heute für einen zulassungsfreien studiengang eingeschrieben..kann ich nun sicher sein, dass ich 100% genommen werde?

...zur Frage

Studiengänge Biologie und Germanistik?

Hallo,

ich hab ein großes Problem: ich möchte Biologie und Germanistik studieren, aber nicht auf Lehramt. Nun hab ich mir schön überlegt, ich studiere einfach den 2-Fach Bachelor, nun aber habe ich herausgefunden, dass man damit nur auf Lehramt studieren kann. Im Internet finde ich nur Infos, mit denen ich nicht klar komme und die Studienberatung meiner Wunsch-Uni braucht sicher einige Zeit, um auf meine E-Mail zu antworten. Darum woltle ich fragen, ob hier irgendjemand wirklich Bescheid weiß und mir sagen kann, wie ich die beiden Fächer parallel studieren kann, denn auf der Uni wird Germanistik nur im 2-Fach Bachelor und eben im Master-Studiengang (4 Semester) angeboten.

Kann man mit dem 2-Fach Bachelor wirklich nur Lehrer werden? Wie könnte man die Fächer sonst koppeln?

Bitte helft mir, ich werde noch kirre, weil mir dauernd jemand etwas anderes sagt. @.@

Danke!

...zur Frage

Kann ich einen "zulassungsfreien" Studiengang noch absagen?

Ich habe mich für sehr viele zulassungsbeschränkte Studiengänge beworben. Nun bin ich mir aber nicht sicher ob ich angenommen werde und möchte mich etwas absichern und mich auch in ein zulassungsfreien Studiengang einschreiben. Könnte ich bei Zusage der zulassungsbeschränkten Studiengänge, den zulassungsfreien Studiengang noch absagen. Ich meine ja, dass man beim zulassungsfreien.... in jedem Fall eine Zusage erhält.

lg DA

...zur Frage

Was ist der Unterschied des Studiengangs 'Deutsche Sprache und Literatur' und 'Germanistik'?

Ich suche schon länger nach einem geeigneten Studiengang für mich und habe mich mehr oder weniger auf 'Germanistik' festgelegt. Wenn ich nun aber in Suchmaschinen für Studiengängen nach 'Germanistik' suche, werden mir auch Studiengänge zur 'Deutschen Sprache und Literatur' vorgeschlagen. Was ist da nun der Unterschied?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einem "Germanistik" und einem "Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaften" Studium?

Ich interessiere mich für ein Studium an der Uni Freiburg im Fach "Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaften". Da dieser Studiengang aber offensichtlich sowohl Sprache als auch Literatur umfasst, frage ich mich, wo der Unterschied zur Germanistik liegt. Ist das nicht genau das Gleiche? Und welcher Studiengang wäre besser geeignet, um später als Lektor bzw. im Verlagswesen zu arbeiten? Germanistik hat für mich den faden "Deutschlehrer"-Nachgeschmack und da ich mich für etwas in die Richtung überhaupt nicht begeistern kann, und mir mehr an der Beschäftigung mit Literatur liegt, tendiere ich zu den Deutschen Sprach- und Literaturwissenschaften, aber ich bin unsicher. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

sollte man auch dann Germanistik studieren, wenn man in deutsch schlecht war?

wär des empfehlenswert? oder eine fehlentscheidung? ich war in deutsch so naja also eher imm 3er bis 4er bereich. war auch nicht direkt mein lieblingsfach. jedoch hät ich schon gründe germanistik zu studieren nämlich: -ich bin der meinung die muttersprache (vor allem wenn sie deutsch ist) sollte man sich wirklich gut aneignen, das ist u.a. dafür wichtig dass man seine aussagen präzieser formulieren kann. (reicht dieser grund aus dieses studium zu wählen?) mein abdurchschnitti ist nur für zulassungsfreie studiengänge geeignet!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?