Ist serienstream.to eine gefährliche Seite?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hannibal2905, die Website an sich ist Werbefrei (BS nicht), aber auf den Seiten (Hoster), auf denen die Episoden abgespeichert werden (Streamcloud, VIVO), ist Werbung geschaltet, da sie sich sonst nicht finanzieren können.

SerienStream.to ist also an sich nicht gefährlich, sondern meiner meiner Meinung nach, das derzeit beste deutsche Streaming-Portal, was auch auf dem Handy oder Tablet funktioniert.

Installiere am besten einen Adblocker ;)

Die haben übrigens auch einen Support Bereich/Kontakt Formular, falls du irgendwelche Probleme hast (Mir hat es geholfen)

serienstream.to/support

Ich liebe diese Seite <3

Dankeschön für die ausführliche Antwort :) ja mein nächstes problem wäre dann wo ich denn adblocker her kriege 😅 habe gerade noch eine 2. frage gestellt, weil ich die im playstore nicht finde...

0

Ich habe diesbezüglich auch noch eine Frage. Mir wurde versichert, dass die Seite nicht illegal ist und mir keine Probleme entstehen würden, so steht es auch in den AGBs und FAQ, aber mein Freund bittet mich, dass ich mein Account lösche, ich würde Schwierigkeiten bekommen, müsste, wenn man mir auf die Schliche käme, bis zu 1000 Euro zahlen, da die Serie erst über einen anderen Kanal gedownloudet wird und das wäre illegal. Serienstream schrieb, dass mein Freund meint, es sei die "Torrent Technologie", da kann man angemahnt werden, aber serienstream arbeitet mit Rechtsanwälten zusammen, dass das nicht passieren kann. Dir/Euch ist also noch nichts passiert, während Ihr Serien gestreamt habt über Streamcloud? Ich habe davor Angst, dass ich plötzlich doch illegal Filme mir ansehe und 1000 Euro zahlen muss. Dabei möchte ich nur eine Serie gucken und sie mir ins Deutsche übersetzen lassen (mit Untertitel), die es zur Zeit noch nicht gibt in Deutsch, was es bei Amazon und iTunes noch nicht gibt. Fällt das schon unter illegal, obwohl die Seite es anbietet? Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen, mach mir Sorgen, denn mit Torrent Technologie kann ich nichts anfangen und mein Freund hat mir Angst eingejagt mit Polizei, Anwälte und 1000 Euro zahlen, weil ich etwas illegales getan habe.

0

Guten Morgen,

die Website BS hat keine Werbung. Die Werbung ist auf den Seiten der einzelnen Hoster (Streamcloud usw.). BS ist rein faktisch lediglich eine Linksammlung. Für das, was die Hoster der Videos auf ihren Seiten an Werbung usw. einpielen, kann BS überhaupt nichts.

Deshalb wirst du das Promblem mit der pervesen Werbung und "Virenwarnung" auch auf anderen Link Sammel Websites haben, die ihre Videos nicht selber hosten (und das wird keine deutsche Website machen, da es dann für den Websitebetreiber zu 100% illegal wäre. Hat man ja damals bei Kino.to, heute Kinox.to, gesehen).

Ich empfehle dir für solche Seiten einen AdBlocker. Verwende ich auch. Aber wirklich nur auf solchen Seiten. Also Seiten mit penetranter Werbeeinblendung/-einbettung.

Das PlugIn AdBlock für Chrome und Firefox ist da natürlich eine Empfehlung.

Wie gesagt bitte ich dich aber darum, dieses PlugIn wirklich nur auf solchen Seiten einzusetzten. Viele andere Seiten leben von der Werbung und sind auf diese Einnahmen angwiesen (Kosten für Servermiete und evtl. fortlaufende Kosten für Support und technischen Service, bzw. für den Kunden/User kostenfrei angebotene Services).

LG,

Jonas

bs.to ist die richtige wahl. wenn du chrome benutzt, ganz einfach adblock und/oder adblock plus installieren, dann ist alles an werbung weg. antivirus-programme könnten eventuell probleme machen, da einfach dann in die ausnahmen hinzufügen.

Ok vielen dank ... sind diese adblocker eigentlich kostenlos?

0
@Hannibal2905

ja, alle adblocker sind gratis. Generell sind, soweit ich weiß, bei Chrome alle PlugIns gratis. Ich selber verwende beide adblocker, zudem noch einen Youtube Adblocker gegen die dortige werbung, und ProxFlow um gesperrte Youtube videos anzusehen. ProxFlow bietet dazu aber noch eine zusätzliche anwendung an soweit ich weiß, die günstigere preise für manche produkte anzeigt, das man installieren kann um den entwickler zu unterstützen... also ja, diese plug ins sind kostenlos.

0

Kannst du mir einen bestimmten adblocker empfehlen?

0

Was kommt als Ursache für Gerüche von Ausscheidungen eher in Frage?

Bei einer Werbung für einen "Entgiftungstee" stand, dass der Urin während einer Kur mit diesem Tee dunkel und stinkend werde, was als Beleg dafür herangezogen wurde, dass mit dem Tee Giftstoffe aus dem Körper geschwemmt werden.

Inbezug auf Fleischnahrung wird regelmäßig darauf hingewiesen, dass bei Verzehr tierischer Produkte (insbesondere Fleisch) der Kot deutlich stärker stinke, was als Beleg dafür herangezogen wird, dass tierische Nahrung wenigstens zu unangenehmeren Verdauungsprodukten führe, oft aber sogar dafür, dass tierische Nahrung ungesund sei.

Ich halte in beiden Fällen nach dem ersten Augenschein das, was man zu sich nimmt, bzw. dessen Abfallprodukte, für die primäre Ursache des Gestanks.

Gibt es irgendwelche wissenschaftlich wasserdichte Untersuchungen darüber, was denn hier die tatsächlichen Ursachen sind?

...zur Frage

Merkwürdige Spam-Mail ... Wurde ich gehackt?

Hallo zusammen,

ich erhalte seit einiger Zeit immer mal wieder Spam-Mails von angeblichen Frauen, die mich kennenlernen wollen (in sehr schlechtem Deutsch). Diese öffne ich natürlich nicht, sondern sehe nur die zwei Vorschau-Zeilen, außerdem empfange ich meine Mails lediglich übers iPhone, nicht über meinen PC. Ich lösche die Mails auch immer sofort.

Die Mails sind dann angeblich von einer Ekaterina und dort steht so was wie: "Guten Tag Fremder, ich würde Ihnen wirklich gerne lerne kennen" oder so was. Also ganz offensichtlich Spam. Schlechter Spam. Außerdem ist ein Anhang dabei. Aber wie gesagt, ich habe diese Mails nie geöffnet.

Was mir Sorgen macht: heute sprach mich diese Mail mit meinem Nutzernamen an, den ich für verschiedene Foren verwende (es ist aber ein anderer Name wie hier).

Und jetzt frage ich mich, ob ich irgendwo in einem Forum gehackt wurde, denn woher bitte weiß der Absender dieser Spam-Mails, dass meine E-Mail Adresse zu diesem Benutzernamen gehört?!

Was denkt ihr, sollte ich tun?

...zur Frage

Virus, Datenklaus oder nur Werbung auf pornhub?

Hallo. Meine Frage ist zwar lang, aber ich bitte euch sie trotzdem zu lesen und mir zu antworten. Vor zwei Wochen habe ich auf pornhub.com eine Nachricht erhalten (auf einem Fenster von meinen Handy z.B. wie bei "Akku schwach"!!!) Sie war: "Jemand aus möchte dein Fickfreund sein." Mir wurde damals gesagt das es eine Werbung sei und ich das vergessen könnte und mir keine Sorgen zu machen brauche. ABER: Ich bin seit diesen zwei Wochen total verzweifelt und muss ständig daran denken und mache mir Sorgen. Ich halte das bald nicht mehr aus! :( :( :( Der Handyvertrag läuft über meine Mutter (bin aber schon 18). Ich schreibe mal was ich alles gemacht habe und was relevant sien könnte: - Videos mit Videoplayer (Samsung Galaxy S4) angeschaut - Videos gedownloaded (auch über das Fenster vom Handy, wo man zwischen Videoplayer und Download wählen kann) aber danach gleich wieder den Download und das Video gelöscht - Videos direkt auf der Seite angeschaut (ist das normal das das geht?) - einmal kurz auf "live sex" gewesen habe aber gleich wieder geschlossen ohne was zu schreiben - die Nachricht war ein Fenster von meinem Handy UND man konnte nur auf "ok" klicken - ich bin auf rückgängig -> es hat sich aber trotzdem eine Seite geöffnet (wo man zustimmen sollte falls man Freunde oder so dort sieht) Ich habe aber die Seite sofort wieder geschlossen!!!!! - Danach war auf meine Smartphone ein "Softwareupdate" das installiert werden wollte und wenn man ablehnt kommt es doch immer wieder... blöderweise bin ich nach 1 Woche ausversehen auf "Installation" gekommen und es hat installiert - nach der Installation habe ich keinen Unterschied zu vorher bemerkt und nach zwei Tagen war das "Softwareupdate" schon wieder da. - Ein Tag nachdem ich die Nachricht bekommen habe, habe ich die Werkseinstellungen vom meinem Handy zurückgesetzt, aber das "Softwareupdate" war immer noch da - Wenn ich auf Google bin steht da "kein Standort verfügbar"

Ich war schon ein paar Mal auf pornhub über das Handy (W-Lan und LTE) und habe nie etwas bemerkt, auch nicht bei meiner Handyrechnung, das die viel höher war.

Jetzt meine Fragen: - War das wirklich nur eine bedeutungslose Werbung? - Wenn nicht was dann? - Was was pornhub jetzt über mich? - Was macht pornhub mit diesen Daten? - Hat pornhub überhaupt Daten oder bin ich anonym geblieben? - Kann pornhub meinen Standort orten - Kann überhaupt eine Website meinen Standort orten? - Hat pornhub oder diese Website mir eine Virus, Trojaner etc. auf mein Handy gespielt durch den Videodownload oder dieses "Softwareupdate" - Kann man durch Videodownloads ausspioniert werden? - Was soll ich jetzt tunß Wie soll ich mich verhalten? - An wen kann ich mich noch wenden?

Es ist schon zwei Wochen her und noch nichts "passiert". Bin ich nur paranoid oder sind meine Sorgen berechtigt? Ich bin wirklich am verzweifeln!!!!! Jeden Tag denke ich daran und habe Angst. Was soll ich bloß tun?? :( Bitte helft mir!!!!!!! Bitte!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Wie deaktiviere ich plötzliche Weiterleitung auf Werbe- und Spam-Websites?

Ich habe auf meinem aktuellen Handy (Galaxy S8) und schon ein paar Handys die ich davor hatte das Problem, dass wenn ich im Internet surfe, ich plötzlich auf irgendwelche Spam Websites a la "Herzlichen Glückwunsch sie sind ausgewählt worden und haben das und das gewonnen" weitergeleitet aus denen man auch nicht mit Hilfe der Rücktaste raus kommt. Man muss immer den ganzen Tan schließen.

Hierbei Spielt es keine wirkliche Rolle auf welcher Website ich bin. Mir ist das z.B. schon auf Spiegel Online, PC Games Hardware, diversen Wiki Seiten und bei Auto Motor Sport vorgekommen.

Ich spiele immer gleich wenn ich ein Handy auspacke Kaspersky Internet Security (Vollversion) auf das Gerät und diese kann auch nichts finden wenn ich einen Viren Suchlauf durchführe.

Gibt es da irgendwelche Einstellungen im Browser oder sonst irgendwelche Möglichkeiten um das zu unterdrücken? Pop Ups nicht zu lassen hat nichts gebracht bisher.

Danke schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Soll ich AVG Free, wegen dem schlechten Datenschutz deinstallieren und zu Avast wechseln?

Eigentlich schon seit dem 15 Oktober verkauft AVG unsere Daten für Geld

Datenschutz AVG:

Wir erfassen nicht personenbezogene Daten, um aus unseren kostenlosen Angeboten Geld zu verdienen, damit sie kostenlos bleiben, einschließlich:
Mit Ihrem Gerät verbundene Werbe-ID;
Browser- und Suchverlauf, einschließlich Messdaten;
Internetdienstanbieter oder Mobilfunknetz, das Sie für die Verbindung zu unseren Produkten verwenden, und
Daten zu anderen Anwendungen, die Sie auf Ihrem Gerät haben, und wie sie genutzt werden.

Das gibt schon einen Grund zu Avast zu wechseln

Oder was meint ihr

Danke schon mal im Voraus :)

PS: Hier noch mal die ganzen Datenschutz Regeln von AVG Free:

http://www.avg.com/de-de/privacy

...zur Frage

Hilfe, ich glaube meine Telefongespräche werden abgehört; wie handel ich jetzt?

Guten Abend zusammen,

folgendes ist mein Problem: Ich habe den Verdacht, dass mein Handy abgehört werden könnte, aber ich bin mir nicht sicher.

Jetzt Ende Januar habe ich einmal mit einem Kumpel von mir telefoniert und uns über einen Todesfall unterhalten (es war nicht über WhatsApp das Telefonat), am nächsten Tag war ich richtig überrascht als ich in Instagram reingegangen bin, weil dort eine Seite vorgeschlagen wurde namens "ready_to_die" oder sowas. Richtig gruselig fand ich das, und ich hatte da schon diesen Verdacht.

Jetzt war ich letzte Tage einkaufen und habe meine Mutter angerufen, weil ich nicht wusste, wo das was ich suchte, sei. Sie hat mich netterweise dort hin "navigiert", sodass ich es finden konnte, jetzt sehe ich als ich im Internet unterwegs war plötzlich Werbung genau davon, obwohl ich nie danach gegoogelt oder das sonst wo im Internet in letzter Zeit gesucht habe.

Tja, ist das "normal", das so etwas passiert und falls nein: Was genau tue ich jetzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?