Warum bekomme ich auf dem PC im heimischen WLAN Werbung angezeigt für Dinge, die ich mir auf dem Handy über das mobile Internet angesehen habe?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hilfreichste Antwort
- ausgezeichnet vom Fragesteller
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 23.02.2016 208

"Da gibt es zwei Möglichkeiten für.
Die Lösung könnte einmal in dieser Frage bei ebay zu finden sein:

http://community.ebay.de/t5/Mitglieder-helfen-Mitgliedern/Facebook/qaq-p/2953643

Antwort vom ‎11-02-2016 um 00:35/00:36h
Ich tendiere jedoch eher dazu. den Fehler hier zu suchen und abzustellen:
ebay-Konto / Einstellungen

http//my.ebay.de/WS/eBay/SAPI.dll//?Myebay&current page=MyebayPreferences

und dann mal nachschauen, wessen Zugriffe ebay bei Dir erlaubt hat unter:
Services und Anwendungen von eBay und Drittanbietern
Du wirst Du Dich wundern, wer alles auf Dein ebay-Konto zugreifen darf. Alles abwählen, was Dir nicht behagt "Übernehmen" anklicken und der Spuk dürfte vorbei sein.

ebay setzt einfach voraus, dass der Satz "Sie haben die folgenden Services und Anwendungen von eBay und Drittanbietern autorisiert, in Ihrem Namen bestimmte Aktivitäten bei eBay durchzuführen:" die Zustimmung eines jeden ebay-Kunden hat.
Ich wähle da regelmäßig alles ab."

Myosotis16 24.02.2017, 14:53

Da ich den Beitrag kopiert habe und beim Kopieren die Links verloren gehen (???), schau am besten noch mal im Originalbeitrag nach. Ich habe die Links abgeschrieben (von Hand), weil der 2. Link auf meinen Ebay-Account führte. 

Beim 1. Link habe ich die Seite einfach aufgerufen und dann durch die Funktion "teilen" den Link übertragen.

0

Gibt es irgendwelche Konten, die du auf beiden Geräten gleichermaßen nutzt?

Nutzt du den gleichen Browser und synchronisierst beide Geräte?

Ist im iPhone Ad-Tracking aktiviert?
https://www.checked4you.de/app_tracking_deaktivieren

Viele Appanbieter und Webseitenbetreiber arbeiten auch so heutzutage mit Google zusammen, um z.B. zielgerichtete Statistiken zu erstellen. Nutzt du das gleiche Konto auf beiden Rechnern, wäre dies natürlich möglich.

JohnnyBerlin 24.02.2017, 14:30

Tatsächlich hatte ich das Ad-Tracking nicht abgeschaltet. Trotzdem verstehe ich den Zusammenhang zwischen meinem Handy und meinem PC nicht...

0
stboy 24.02.2017, 14:48
@JohnnyBerlin

Wie gesagt, Google hängt bei so vielen Apps und Webseiten im Hintergrund mit im Boot. Oftmals schließen diese keine eigenen Werbeverträge ab, sondern nutzen hierfür Google.

Nun nutzt du zum Beispiel Ebay, Facebook und andere Angebote auf beiden Geräten. Schon findet Google den Zusammenhang zwischen diesen, denn wenn sie vom gleichen Konto genutzt werden, dürften sie auch der gleichen Person gehören, und liefert dann zielgerichtet auf beiden die passende Werbung.

0

Vermutlich warst du mit dem Handy schon mal über euer WLAN im Netz (zeitnah zu Internet-Besuch mit dem PC). Dann wurden die Browser-Signaturen von den Werbeverteilern in Zusammenhang gebracht.

Man ist bei weitem nicht so anonym im Internet unterwegs wie man gern glaubt, auch ohne Cookies: https://panopticlick.eff.org/

Das nennt sich "Retargeting". Immer, wenn du auf einem Gerät mit deinem Google-Account eingeloggt bist (also z.B. auf jedem Android-Gerät), trackt Google deine Aktivitäten im Internet und spielt entsprechende Anzeigen aus - wenn der jeweilige Anbieter, in diesem Fall eBay, dafür bezahlt. Das funktioniert dann auch geräteübergreifend, sofern du auf beiden Geräten in dein Google-Konto eingeloggt bist, weil Google dich anhand dessen wiedererkennt.

JohnnyBerlin 24.02.2017, 14:03

Ich besitze keinen Google-Account

0

Ist das vielleicht ein Android Handy bei dem du mit deinem Google Account angemeldet bist? Ggf der gleiche Account mit dem du zu Hause in Chrome (bzw Browser allgemein) eingeloggt bist? Das wäre zumindest auf jeden Fall eine Erklärung.

Vielleicht hat auch eBay irgendwo so einen Facebook Code (und sei es nur ein Like Button) und du warst, als du mit dem Handy dort warst, in FB eingeloggt.

Gibt da schon einige Möglichkeiten woher die das wissen könnten.

JohnnyBerlin 24.02.2017, 14:03

Ich habe ein iPhone und besitze keinen Google-Account. Auf meinem Windows-Laptop nutze ich Firefox...

0
mastema666 24.02.2017, 14:05
@JohnnyBerlin

Wie gesagt, kann ja auch an FB liegen, wenn du auf einem Gerät in FB eingeloggt bist und dann eine Seite aufrufst, die irgendeinen FB-Code drin hat, reicht das schon damit die nachher wissen, was dich interessiert (und was für eine Werbung sie dir also am besten anzeigen).

0
Honigblume22 24.02.2017, 14:05
@JohnnyBerlin

Soweit ich weiß, funktioniert dieses Tracking auch über Facebook. Warst du auf deinem iPhone bei Facebook eingeloggt, als du dir den Artikel auf eBay angeschaut hast?

0
Honigblume22 24.02.2017, 14:09
@Honigblume22

Ach, klar, natürlich. Sorry, ich hatte ganz überlesen, dass dir die Anzeigen auf Facebook ausgespielt wurden. Bei Facebook werden keine Google-Anzeigen angezeigt, sondern Facebook-Ads. Dann ist es so, wie mastema666 sagt und du warst bestimmt auf deinem iPhone bei Facebook eingeloggt, als du dir den Artikel auf eBay angesehen hast.

0

Du wirst auf beiden Geräten mit Deinem eBay Account eingeloggt sein.

Wenn nun Werbung für eBay ausgespielt wird (das kann auch auf einer anderen Webseite sein) schaut der AdServer ob er Dich zuordnen kann und spielt die "beste" Werbung aus.

Wenn Du mal Deine Cookies im Browser löschst solltest Du auf Facebook nur noch zufällige eBay Werbung sehen und keine personalisierte mehr.

Höchstwahrscheinlich hast du einen Google-Account. Da wird der Verlauf gespeichert.

JohnnyBerlin 24.02.2017, 14:01

Ich besitze keinen Goolge-Account

0
qugart 24.02.2017, 14:03
@JohnnyBerlin

Was für ein handy benutzt du und welchen Browser benutzt du auf dem Handy und auf dem PC?

0

Facebook hat ja auch das Recht dein Mikrofon zu Werbezwecke zu benutzen also in der Art abhören aber ist ja legal, dient nur zur Werbung :)

Kannst das aber auch ausschalten.

Was möchtest Du wissen?