Ist reis schädlich wenn er nicht richtig durchgekocht ist?

4 Antworten

Neiiin, giftig ist der nicht. Nur schwer verdaulich. Je nachdem, wie roh der Reis noch war und wieviel du gegessen hast, kannst du allenfalls mit Bauchgrummeln und Durchfall rechnen.

Rohe Kartoffeln sind nicht giftiger, als gekochte; sie sind nur nicht bekömmlich, weil unser Verdauungssystem damit nicht klar kommt. Das Gift (Solanin) geht durch kochen nicht kaputt. Das Solanin konzentriert sich besonders in grünen Stellen an der Kartoffel; die grünen Stellen entstehen, wenn die Kartoffeln nicht dunkel gelagert werden. Auch die Triebe von Kartoffeln sollte man nicht essen.

Im Gegensatz zum Solanin (in Kartoffeln) wird das Gift der grünen Bohnen (Phasin) beim Kochen zerstört.

Reis ist mit Kartoffeln nicht zu vergleichen. Laut Wikipedia gehört es zu den Getreiden von denen wiederum einige nicht unbehandelt verzehrt werden sollten. Für Roggenbrot braucht man z. B. unbedingt einen Sauerteigansatz. Halb garer Reis ist nicht ganz so schlimm. Beim nächsten mal weißt du es besser :)

Hier eine Erfahrung mit halb rohem Reis (bis zur Antwort des Moderators herunter scrollen): http://www.bodybuilding-treff.com/viewtopic.php?f=10&t=87018

nein, evtl. dauert seine verdauung etwas länger

Schädlich bzw gefährlich gekochten Reis ohne soße also pur zu essen?

Hallo, ist es gefährlich bzw. Schädlich wenn man größere Mengen gekochten Reis also so 200 bzw 250g rohen Reis, gekocht isst ohne soße also pur?

Haben dazu noch Hackbällchen mit Möhren und Erbsen gegessen, da ich die Soße nicht mochte hab ich das alles pur gegessen und mein Bauch fühlt sich jetzt ziemlich ausgedunsen an.

...zur Frage

Ist Reis jetzt gut für eine Diät oder nicht?

Heey (:

Ich mache gerade eine Diät und wollte Reis kochen.So einen Basmati Reis... Aber gerade kam mein Bruder und meinte ich sollte lieber Nudeln kochen weil das nicht soo viele Kalorien hat & man mit Nudeln besser abnehmen kann..Aber soweit ich mich eig. informiert hab,sollen Nudeln nicht soo gut für eine Diät sein und Reis schon und zum Reis meinzte er aber noch das Reis richtig dick machen würde..bin gerade wirklich durcheinander..! ..Aber ich hab gerade auch nachgeguckt und 100 g Reis haben 349 kcal(ungekocht)..Haben sie dann wenn die gekocht sind mehr oder weniger kalorien?..& wieviel Gramm Reis hat ein Teller voll?! :D

Danke für eure hilfreichen Antworten!(:

...zur Frage

Abnehmen richtig oder falsch?

Ich habe in der ersten woche ganz normal gegessen also Frühstück etwas zu Mittag und Abendessen danach dann nichts mehr und in der Woche habe ich dann 4kilo abgenommen.( Sonst habe ich immer über den Tag öfters gegessen und abends nach dem essen dann meist was süßes oder Chips ) In der 2. Woche habe ich dann genau das selbe gemacht nur das ich abends selbst was für mich gekocht habe Reis mit Zucchini Tomate und Paprika oder Reis mit Zucchini Tomate und Frischkäse Das habe ich dann 2 Wochen immer zu Abend gegessen aber in den 2 Wochen hat sich auf der wage garnichts mehr getan .

Weiß jemand warum ? Was mache ich falsch und hättet ihr noch weitere Tipps oder Verbesserungen

...zur Frage

Shrimps verladen nahezu unverdaut mein Körper?

Hallo,

ich(m/32) hab gestern Shrimps mit Tomatensoße und Reis gegessen(selbst gekocht).

Heute morgen auf der morgen Toilette hab ich bemerkt das ich die Shrimps garnicht richtig verdaut habe, es waren noch weise Shrimps Stückchen im Stuhlgang. Und von der Tomatensoße war der Stuhlgang rötlich gefärbt.

Sollte ich zum Arzt? Ich hab noch nie mein Stuhl so richtig angeschaut und weis nicht ob das normal ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?