Ist mein Fernseher DVBT-2 fähig, Was muss ich bei der Umstellung am 29.03.2017 beachten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Dein Samsung (Jahrgang 2014 / H) kann definitiv kein DVB-T2. Aber Du hast doch bestimmt Internet?
Über das Samsung Portal kannst Du die Zattoo App installieren. Kostenlos gibt da über 70 TV Programme, seit neuestem ARD, ZDF, Arte und Kika auch in HD. Einfach mal ausprobieren.
Bezahlst Du 10 Euro/Monat gibts über 80 Sender, und bestimmt über 30 auch in HD.

Das beste daran: Du kannst auch auf Tablet, Smartphone und Computer schauen :)


Leider hat nicht jeder schnelles Internet und dann gibt es Hänger im Bild.  
Außerdem wäre Zattoo für 10 Eur/Monat 4,25 Eur teurer, als freenet.
Wichtig ist ja nicht die Gesamtanzahl der Programme, sondern dass die privaten Hauptsender (RTL, Sat1, Pro7, Vox) möglichst ohne weitere Kosten gesehen werden können.  

0

Dein TV hat kein Dvb-t2, aber empfängst du  auch per Dvb-t bisher oder hast du Kabel?

Für den im Schlafzimmer musst du einen neuen Dvb-t2-Receiver kaufen. Und evtl. auch eine Karte für freenet,  wenn du damit auch die privaten wie RTL usw schauen willst. 

Der Vermieter hat mit DVB-T nichts zu tun!

Danke für deine Antwort. Ich empfange auch über DVB-T....ich kann zwischen DVB-T und Analog switchen....Weißt du vielleicht, was die CI+Slots aufsich haben? Ist das so eine Art Reciver vielleicht?

Nützt es etwas, wenn ich mir einen Fernseher mit DVB-T2 Empfang holen würde?

Brauche ich dann 2 Reciver und 2 Karten und muss dann 2x an Freenet zahlen, wenn ich auf beiden Fernsehern die privaten gucken will?

Sorry für die vielen Fragen, aber ich habe nur Fragezeichen in meinem Kopf wegen dieser bescheidenen :-) Umstellung..und ständig leuchten die Banner am Rand des Fernsehers auf, dass am 29.03.2017 abgeschaltet wird :-)

0
@Maddin09

Ein CI-Slot ist nur für die Entschlüsselung verschlüsselter Sender benutzbar.  
Fernseher mit DVB-T2 können dort ein freenet Modul aufnehmen.
Ohne das Modul gehen keine privaten Programme.

Fernseher mit DVB-T benötigen zwingend einen extra-Receiver, der dann die Antenne bekommt und über den die Sender umgeschaltet werden. Der Receiver hat das Modul bereits eingebaut und deswegen keinen CI-Slot. 

Für 2 TV-Geräte braucht man auch 2 Receiver. Also doppelte Kosten. Das ist leider so.

Gruß DER ELEKTRIKER

0

Für den Fernseher, der Kabelempfang hat, ändert sich nichts.

Für das Gerät mit Zimmerantenne brauchst du einen Receiver mit Freenet-logo oder einen einfachen Receiver, wenn du die kommerziellen Sender nicht vermisst - RTL PRO7 SAT1.

Ein Freenet-receiver kostet ca. 1/3 wie ein neues Gerät.

umgestellt wird nur das terrestrische tv was man mit der zimmerantenne empfängt, nicht sat und auch nicht kabel tv. dein tv (Samsung UE48H6600SV) kann das ohne weiteres nicht dvbt2 empfangen, dazu benötigst du zb den sogenannten freenet tv dvbt2 reciver. die antenne muss dazu nicht erneuert werden.

Danke für deine Antwort. Guck dir mal bitte meinen Kommentar den ich bei topotec. Vielleicht hast du noch den einen oder anderen Tipp :-)

0
@Maddin09

schaust du ausschließlich dvbt? oder nur im schlafzimmer, was ist im wohnzimmer für ein anschluß? kabel oder sattelit?

der ci+ slot an einem tv ist dafür da um dort ein ci+ modul einzubauen wo wiederum eine hd+ karte rein kommt um hd schauen zu können, das wiederum für jedes gerät extra einzurichten und zu bezahlen ist oder du schaus mit ein und der selben hd karte nur da oder nur dort. bei dvbt2 muss man für jedes gerät auch extra bezahlen.

1
@gepetert

ich schaue ausschließlich DVB-T über Kabel im Wohnzimmer. Im Wohnzimmer auf dem Fernseher, habe ich noch die Möglichkeit zwischen Analog und DVB-T zu swichen. Im Schlafzimmer über Zimmerantenne. Ich habe nur Kabel KEIN Sattelit.

Wäre es ratsamer einen Fernseher mit DVB-T2 Empfang zu holen? Fällt dann Freenet TV weg? Ich habe einen Sky Reciver, ist das von Vorteil?

0
@Maddin09

ich selbst stehe ja auch irgendwo vor dem problem, hab im wz zwar sat und da steckt ne hd karte drinn allerdings kann ich das kabel nicht splitten und 2 geräte gleichzeitig versorgen usw... also schau ich sat nur im wz oder nur im sz. der vermieter lässt es nicht zu ein LNBfür mehr als 2 teilnehmer (der nachbar und ich), so hab ich im sz auch dvbt-(alt) ich glaube es macht sinn zumindest für mich gleich nen neuen tv zu nehmen der das eingebaut hat anstatt noch einen reciver... weiterer stromverbraucher...noch eine fernbedienung, stecker und kabel und das ganze gedöns. allerdings wird aber trotzdem eine weitere finanzierung fällig um dvbt 2 zu schauen, so muss man dann für jedes gerät das hd kaufen wenn die möglichkeit besteht das in beiden räumen gleichzeitig tv geschaut wird, ansonsten rennst abends mit der hd karte ins sz und morgens wieder mit der karte ins wz. das is ne technik im jahre 2017 wa :) also bezahlen für jedes gerät bleibt nicht aus, so oder so am ende

0
@Maddin09

Hallo Maddin, also wenn du im Wohnzimmer über Kabel schaust, kann es nicht DVB-T (terrestrisch, also Antenne) sein, dann hast Du DVB-C (cable)! Das hat mit DVB-T oder -T2 nichts zu tun.

Für Deinen Schlafzimmer-TV musst Du einen neuen DVB-T2-Receiver kaufen oder halt einen neuen TV, der schon DVB-T2 eingebaut hast, das muss dann aber auch da dran stehen.

Die CI-Slots sind für CI-Module (common interfaces), in diese Module steckt man in die Slots und in das Modul eine Karte, damit man beispielsweise über DVB-T2 auch die Privaten schauen kann...oder über Satellit HD-Plus!

Wenn Du noch Fragen hast, schreib!

0
@gepetert

Es ist echt traurig :( Es wird mir glaube ich nichts anderes übrig bleiben als 2 neue Fernseher zu kaufen um nicht noch mehr Reciver aufzustellen und meine Fernbedienungssammlung zu erweitern...echt ärgerlich...Hast du dich schon über iptv informiert?

0
@Topotec

DANKE EUCH BEIDEN.....so langsam sehe ich Licht am ende desTunnels undverstehe den ganzen Quatsch :-) Wäre iptv eine Lösung?

0
@Maddin09

ich werd bald umziehen, dann kommt ne eigene satschüssel in den garten oder aufs dach und alle zimmer verkabelt. bis dahin nutze ich den tv im sz noch mit amazonstick wenn nix im tv läuft was ich sehen will. 

0
@Maddin09

naja, von der tcom zb kann man tv übers internet, allerdings dann auch je tv ein reciver, man zahlt  da nur einmal hd + tv paket + grundgebühr dsl  und tel  jedes gerät kann seinen eigenen sender schauen aber schlechte erfahrung gemacht, ständig ausfälle und störungen. bis jetzt bin ich mit sat tv am besten bedient aber da kommt sicher auch noch was wenn dvdt2 durch ist wenns auch nur teurer wird weil kein kostenloses tv mehr möglich ist in zukunft

0
@gepetert

Angenommen ich entscheide mich jetzt doch dafür 2 Reciver zu kaufen....bekomme ich von Freenet eine Karte wie bei Sky und kann dann zwischen Wohnzimmer und Schlafzimmer switchen und somit nur einmal Freenet zahlen?

0
@Maddin09

jain, also die vielfalt der neuen geräte kenn ich auch noch nicht, es soll mit einigen gehen und mit anderen nicht da dort wohl das gerät selbst verifiziert wird für das gezahlt wird, neue frage wäre dann: (was ist wenn ich für ein gerät bezahle, das aber kaputt geht)

ein reciver und nen hdmi switch um beide tv im wz oder sz einzeln mit bild zu versorgen oder beide schauen das gleiche. nur dann müsste die fernbedienung vom sz bis zum wz reichen oder anders herum ;)

0

Was möchtest Du wissen?