DVBT 2 Umstellung bei integrierten Triple Tuner! Was tun?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dann wirst Du ab März 2017 einen Freenet DVB-T2 Receiver benötigen,der kann über HDMI mit dem Fernseher verbunden werden.Über DVB-T2 wird dann nur noch in HD gesendet,die privaten Sender in HD sind ab Juli 2017 mit 5,75 Euro im Monat kostenpflichtig,die werden verschlüsselt gesendet.Ich gebe Dir in den Links nur Receiver an die den HEVC/H.265 Standart unterstützen,damit ist der empfang der verschlüsselten privaten Sender möglich.Wenn Du schon eine Antenne hast dann kannst Du die weiter nutzen.

Bei dem kannst Du wählen ob es einer mit Aufnahmefunktion auf USB Stick sein soll oder einer ohne

https://www.amazon.de/Digitalbox-77-559-00-IMPERIAL-Receiver-Entschl%C3%BCsselung/dp/B01I5LD2DM/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1480878465&sr=8-2&keywords=freenet+tv+dvb-t2+hd+receiver 

https://www.amazon.de/Skymaster-DTR5000-Receiver-Kartenlosen-Irdeto-Zugangssystem/dp/B01H3P89P2/ref=sr_1_11?ie=UTF8&qid=1480878465&sr=8-11&keywords=freenet+tv+dvb-t2+hd+receiver 

https://www.amazon.de/Strong-SRT-8540-terrestrischer-Fernbedienung/dp/B01D3AVEJY/ref=sr_1_12?ie=UTF8&qid=1480878465&sr=8-12&keywords=freenet+tv+dvb-t2+hd+receiver 

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_i_4_7?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=freenet+tv+dvb-t2+hd+receiver&sprefix=Freenet%2Caps%2C250&crid=2AB3TKPYXGM38 

Hier kannst Du wählen ob mit Aufnahmefunktion oder ohne und ob mit oder ohne Antenne.

https://www.amazon.de/Antenne-inkl-Kabel-AMAZON-Option/dp/B01M6C4QZJ/ref=sr_1_22?ie=UTF8&qid=1480878685&sr=8-22&keywords=freenet+tv+dvb-t2+hd+receiver 

Also habe ich das richtig verstanden, dass man nach dem Kauf des DVBT2 Recievers in jedem fall die 6 € Gebühr anfällt?

Kannst Du mir vielleicht noch beantworten ob die digitale Sattellitenschüssel auch davon betroofen ist oder in der nächsten Zeit geändert wird?

0
@OliverReinhardt

Über Sat und im Kabel bleibt alles wie es ist,nur beim digitalen Antennenfernsehen kommt es zu Änderungen.Die 5,75 Euro im Monat ist für die privaten HD Sender,die Gebühr ist freiwillig,da läuft es genauso wie bei HD+ ,wer das nicht bucht und bezahlt kann nur die öffntlich rechtlichen Sender in HD sehen.

0

anschließen kannst du ihn sicher, HDMI-Anschluss wird ja vorhanden sein. Wenn nicht ausdrücklich DVB-T2 in den Infos steht brauchst du einen externen

Was möchtest Du wissen?