Mit dem Mi Smart Band 6 erschien Ende April 2021 die siebte Generation für offiziell 44,99 Euro* in Deutschland. Von einem simplen Aktivitäts- und Schlaftracker entwickelte der chinesische Hersteller das Mi Band Jahr für Jahr weiter und blieb dabei stets unter der 50-Euro-Grenze

https://www.allround-pc.com/artikel/gadgets/2021/xiaomi-mi-band-6-test-kleiner-fitnesstracker-unter-50-euro#:~:text=Mit%20dem%20Mi%20Smart%20Band,der%2050%2DEuro%2DGrenze.

...zur Antwort

Dont Look Up

https://youtu.be/5n-jAiSz21w

Gnadenlos

https://youtu.be/IjnEvoBuhk0

A Call To Spy

https://youtu.be/NFeuLyn4ra0

The Red Sea Diving Resort

https://youtu.be/lfF-uzFu7nc

Outside The wire

https://youtu.be/E3BegHMeuhQ

Spenser

https://youtu.be/W6kAk6gJTV4

...zur Antwort

Die lief nie bei Netflix,ist aber bei SKY und Amazon verfügbar und anderen Anbietern

https://www.werstreamt.es/serie/details/1609131/chernobyl/

https://youtu.be/V4z9eC9Y5Aw

...zur Antwort

Hat der Fernseher keinen Sattuner verbaut?

Ist die CEC Steuerung aktiviert?

Genau wie bei Philips- und Panasonic-Fernsehern können Sie HDMI-CEC auf Sharp-Fernsehern ganz einfach in nur zwei Schritten aktivieren. Drücken Sie die Menütaste auf Ihrer TV-Fernbedienung und öffnen Sie „Systemoptionen“. Öffnen Sie danach „Aquos Link-Setup“ und schalten Sie dann „Aquos Link Control“ ein.

...zur Antwort

Die deutschen Mobilfunkprovider nutzen in der Außenkommunikation (TV, Print etc.) diverse, fiktive Superlative. Nach anfänglich "LTE+“ bzw. „LTE Plus“, hat sich branchenweit vor Jahren schon "LTE Max" durchgesetzt. Auch Vodafone und O2 sprangen nach der Telekom auf den Zug auf. Etwas verwirrend für den Kunden ist das unserer Ansicht nach schon! Worum handelt es sich dabei? Eine neue Variante oder gar der Nachfolger? Hier erfahren Sie im Detail, was es damit auf sich hat, und was LTE Max in der Praxis bringt und was man bei der Benutzung unbedingt beachten muss!

Die tatsächliche Geschwindigkeit von "LTE Max" unterscheidet sich aber je nach Netzbetreiber. Bei O2 sind momentan 300 MBit/s möglich. Telekomkunden surfen ebenfalls mit 300 MBit in 4G-Netz - bei Vodafone sind es 500 MBit. Prinzipiell sind per LTE-Advanced sogar bis zu 1000 MBit pro Sekunde per Funk keine Fiktion mehr. Allerdings scheinen die Mobilfunker, seit der Einführung von 5G im Jahr 2019, derartig hohe Datenraten lieber dem Nachfolger vorzubehalten...

https://www.lte-anbieter.info/ratgeber/lte-plus.php

...zur Antwort

Spreche mit Nachbarn was die an Möbeln und Dingen die man im Haushalt so braucht haben was sie abgeben können damit die einen Anfang haben sich wieder halbwegs einzurichten.Frage die Leute was sie an Hilfe brauchen und was sie am nötigsten brauchen und versuche das dann zu organisieren,da kann auch die Kirche möglicherweise helfen,die haben oft die nötigen Kontakte.

...zur Antwort

Eine Möglichkeit

Wenn Sie immer noch den Android-Fehler „Prozesssystem reagiert nicht“ bekommen, dann besteht die Möglichkeit, dass es ein Problem mit Ihrer SD-Karte gibt. Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre SD-Karte einwandfrei funktioniert. Wenn sie beschädigt ist, besorgen Sie sich eine andere Speicherkarte für Ihr Handy.

https://okidk.de/fix-prozesssystem-reagiert-nicht/

...zur Antwort

Da ist Wasser drin,lege es nicht auf die Heizung,die Hitze kann die Dichtungen und den Kleber anlösen dann kann das verdunstende Wasser in das Gerät eindringen,stelle es aufrecht hin und warte bis morgen ab.

...zur Antwort

Hast Du unter mobile Netzwerke da Zugangspunkte die APN von o2 eingegeben?

https://www.giga.de/unternehmen/o2/tipps/o2-apn-einstellungen-internet-zugangspunkt-einrichten-so-gehts/

...zur Antwort

Wofür besser geeignet?

Ich habe einen Philips und bin mit dem sehr zufrieden,da hat jede Marke seine Vor und Nachteile,da kommt es drauf an was man an Geld ausgeben kann oder möchte,dann ob man Wert auf Ambilight legt und ob er nur zum Fernsehen oder auch für eine Spielekonsole genutzt werden soll,somit ist das pauschal nicht beantwortbar.

...zur Antwort

Mit dem sollte es möglich sein

https://www.amazon.de/TECLAST-Windows-Processor-26600mWh-Tastatur/dp/B09D2N3S8Z/ref=mp_s_a_1_13?keywords=Windows-Tablet&qid=1641645563&sr=8-13

https://help.ableton.com/hc/de/articles/115001663530-Live-11-Systemanforderungen-

...zur Antwort

Wurde angegeben was Du illegales gemacht haben sollst, und stimmt die Nummer überein?

https://www.vodafone.de/featured/inside-vodafone/whatsapp-kundenservice-texte-vodafone-deine-frage/

Es gibt immer wieder Anrufe einer angeblichen Vodafone Hotline wo versucht wird Kundenpasswörter abzugreifen, ich vermute das ist auch solch ein Pishing Versuch nun über Whatsapp, gebe niemals Passwörter, Kundennummern Bankdaten und ähnliches preis wenn man Dich anruft oder anschreibt

https://www.vodafone.de/newsroom/unternehmen/kriminelle-taeuschen-service-anrufe-von-vodafone-vor/

...zur Antwort

Die Begegnungen werden darüber hinaus auch auf Sportdeutschland.TV, der Web-TV Plattform des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), live und on demand zu sehen sein. Auf Twitch laufen die Livestreams mit umfangreicher Vor- und Nachberichterstattung bei SPONTENT.

https://www.volleyball-bundesliga.de/cms/home/die_liga/medien/tvstream/volleyball_bundesliga_m_nner.xhtml

...zur Antwort

Das macht dem Akku nichts aus,ein Problem wird es erst wenn er dann so länger gelagert wird da sich der Akku selber langsam weiter entlädt,das führt zur Tiefenetladung was den Akku schädigt.

Wenn Du optimiertes laden eingestellt hast dann regelt das Handy es selber mit dem Laden,Du musst dann auch nicht weiter drauf achten was den Ladestand betrifft

Die Lebensdauer einer Batterie hängt von ihrem chemischen Alter ab. Dabei handelt es sich jedoch nicht einfach um die Zeit, die seit ihrem Einbau verstrichen ist. Das chemische Alter einer Batterie hängt von einer komplexen Kombination mehrerer Faktoren ab, z. B. von Temperaturverlauf und Ladezyklus. Alle wiederaufladbaren Batterien sind Verschleißkomponenten, und ihre Leistung nimmt mit zunehmendem chemischem Alter ab. Je höher das chemische Alter einer Lithium-Ionen-Batterie, desto geringer ist die Ladungsmenge, die sie aufnehmen kann, und somit auch die Batterielaufzeit und die Höchstleistungsfähigkeit. Hier erfährst du mehr über Batterie und Leistung des iPhone und darüber, wie du die Laufzeit und Lebensdauer der Batterie verlängerst.

iOS 13 und neuer reduziert mithilfe der Funktion "Optimiertes Laden der Batterie" die Batterieabnutzung und verbessert die Batterielebensdauer, indem die Zeit, die das iPhone vollständig geladen ist, reduziert wird. Wenn die Funktion aktiviert ist, verzögert das iPhone in bestimmten Situationen den Ladevorgang über 80 % hinaus. Das iPhone verwendet maschinelles Lernen auf dem Gerät, um zu lernen, wie du es üblicherweise auflädst, sodass das optimierte Laden der Batterie nur aktiviert wird, wenn das iPhone prognostiziert, dass es für einen längeren Zeitraum mit einem Ladegerät verbunden sein wird. Der Algorithmus zielt darauf ab, sicherzustellen, dass dein iPhone noch vollständig geladen ist, wenn es von der Stromquelle getrennt wird.

Optimiertes Laden der Batterie" ist bei der Einrichtung des iPhone oder nach dem Update auf iOS 13 oder neuer standardmäßig aktiviert. Um die Funktion zu deaktivieren, wählen Sie "Einstellungen" > "Batterie" > "Batteriezustand" > "Optimiertes Laden der Batterie".

https://support.apple.com/de-de/HT210512

...zur Antwort

Kein Signal bedeutet nicht da er kaputt ist sondern nur das er kein TV Signal bekommt.

Wie empfängst Du die Sender in der neuen Wohnung,hat sch möglicherweise der Empfangsweg geändert?

...zur Antwort

Befindet sich Dein Vertrag schon in der automatischen Verlängerung dann kannst Du zum 28. 2 kündigen

Das neue Gesetz ist zum 01.12.2021 in Kraft getreten. Allerdings gilt die monatliche Kündigungsfrist für Handyverträge erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Bis dahin gelten weiterhin die vertraglich vereinbarten Regelungen zur Kündigung und Beendigung des Handyvertrages.

Auch für Verträge, die vor dem 01.12.2021 geschlossen wurden, gilt die neue Kündigungsfrist nach dem Ende der Mindestvertragslaufzeit, wie die Verbraucherzentrale mitteilt. Ein alter Vertrag, der bereits über die Mindestvertragslaufzeit hinausgelaufen ist, kann also mit einer monatlichen Frist gekündigt werden. Die Kündigung würde dann genau einen Monat nach Eingang der Kündigung beim Mobilfunkanbieter in Kraft treten. Die Verbraucherzentrale rät, in die Kündigung „zum nächstmöglichen Zeitpunkt“ zu schreiben.

https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.monatliche-kuendigungsfrist-handyvertrag-mhsd.bae05362-837b-496e-b47d-35098ae5d387.html

...zur Antwort