Ist man intelligent, wenn man ein Einser-Abitur hat?

9 Antworten

Klar.

Da hat man auch nen rechtlichen Anspruch drauf.

Weil ja Schule voll intelligent ist.

Du hast im Abi ja gezeigt,

  • wie man Ravioli-Dosen aufbekommt,
  • wie man sich im Winter anziehen muss, um keine Blasenentzündung zu bekommen,
  • wie man ethisch verantwortlich wählen geht,
  • wie man sich erfolgreich bei der Balz oder bei Bewerbungsgesprächen verkauft,
  • wie man andere Menschen gut versteht,
  • wie man sich selbst gut versteht...

Echt?

Ich habe ein Einser-Abi. Und zwei Doktor-Titel: "Summa Cum Laude". Wow... voll beeindruckend.

Und scheine laut mehr als 100 Tests echt extrem intelligent zu sein. Bei allen seriösen Tests das maximale Ergebnis: 148.

Tests, die mehr liefern, sind bisher noch nicht hinreichend geeicht worden. Und deshalb amtlich nicht anerkannt. Die bräuchten auch mindestens mehr als ne Million ProbandInnen, um wissenschaftlich aussagekräftig zu sein.

Und ich bekomme die Ravioli-Dosen von Maggi trotzdem nicht auf, seit die den Deckel tiefergelegt haben.

Wie der LKW-Fahrer nebenan. Und seine Frau. Und seine Tochter.

Er konnte mir den Spiegelschrank im Bad installieren.

Ich konnte das nicht.

Als mein letztes Auto schlapp machte, war ich zu blöd, mein Handy zu aktivieren.

Jemand hielt und half mir.

Ich habe keine Ahnung, ob der Typ voll intelligent war. Aber er half.

Ich tippe mal drauf, dass er viel Verständnis besaß.

Ob auch ein Einser-Abi hatte... , er war Elektriker...

***

Intelligenz ist nett.

Anderes ist wichtiger!

***

Tanja

das tröstet !

0

leider ist intelligenz das erfolgreichste mittel zu erfolg

0
@adcde

Echt?

Wo?

Mangelnde Intelligenz kann echt Probleme machen * zugeb

Zuviel Intelligenz macht immer Probleme.

Gut ist es, wie bei anderen Eigenschaften, wenn man etwas über dem Durchschnitt liegt.

Denk an die Körpergröße. Knapp überdurchschnittlich groß kommt gut.

Wenn du deutlich kleiner bist, ist das Übel. Wenn du deutlich größer bist, aber auch.

***

Was Erfolg angeht, sind andere Faktoren viel wichtiger:

  • Wieviel Knete haben deine Eltern?
  • Wen kennen die gut? ("Beziehungen")
  • Wie gut kannst du dich verstellen?
  • Zu was bist du bereit, um Karriere zu machen? (Würdest du mit jemandem ins Bett gehen, wenn der / die dir nen guten Job anbietet? - Würdest du Werbung für Alk, Zigaretten, ein Online-Casino oder nen Rüstungskonzern machen? - Oder in deinem Blog für ein teures Produkt, dass das Geld nicht wert ist?
  • Wenn ich dir jetzt 5.000 € dafür bieten würde, mit dir nen Werbespot zu drehen, in dem du klar aussagen sollst, dass der "Klimawandel" völliger Käse ist...

Bei ernsthaft deutlich überdurchschnittlicher Intelligenz ist der Verstand oft nicht frei von Verständnis.

Man denkt mit, wie sich eigene Handlungen auf andere Menschen auswirken könnten. Langfristig. Global.

Damit kommt oft die Erkenntnis ethischer Verantwortlichkeit mit ins Spiel.

Fazit:

Intelligenz blockiert oft den Erfolg.

Grüße,

Tanja

0
@Incognito88

Von Ihrer gennanten Intelligenz ist warscheinlich von über 140 auszugehen.

Das ist sicher ein Problem, aber besser als das Äquivalent.

0
@Incognito88

wer weiss, ich lese um meine gehirnenticklung vlt zu verbessern

0
@Incognito88

auch wenn spreche ich mit genügend intelligenten menschen dass ich mir ein bild davon machen kann

0

Superintelligenz ist übertrieben, denn sowas Bedeutendes ist es wieder auch nicht das Abi zu schaffen.

Doch zweifellos bedarf es einer höheren Intelligenz als es der Durchschnittsbürger hat.

Man kann auch relativ dämlich sein und nur extrem viel gelernt / auswendig gelernt haben. Intelligent ist für mich eher der, der das alles ohne viel lernen schafft, indem er einfach nur den Unterricht verfolgt und Inhalte problemlos aufnehmen und verstehen kann.

Du kannst sagen das du gut zuhören dir Sachen merken und lesen kannst, mehr auch nicht. Super Intelligent ist jemand wie Elon Musk.

Was hat Elon Musk nochmal erfunden?

1

Weder noch. Du kannst von dir behaupten Disziplin und ein gutes Auffassungsvermögen zu besitzen.

Was möchtest Du wissen?