Ist Krebsfleisch und Fisch essen haram?

11 Antworten

Zitat Imam Khamenei:

"Unter den unter Wasser lebenden Tieren, sind nur Shrimps und Fische mit Schuppen halal zum Essen."

Im Koran steht gar nichts darüber. Mohammed hat sich mit anderem befasst als mit absurden Verhaltensregeln wie sie die Scharia teilweise hervorgebracht hat..

Nein, auch wenn es nicht unbedingt die Standardnahrung eines nomadischen Wüstenvolks im frühen Mittelalter war. 

Gruß, earnest

Ist es Haram/ sünde es zu essen (siehe Bild)?

Das sind diese E Nummern man ist sich nicht sicher ob die jetzt Haram/sünde sind oder nicht könnt ihr mir weiter helfen bitte ?

...zur Frage

Tatsächlich Haram?

Guten Abend, Ich habe nicht viel mit dem Islam,Muslimen oder der Religion zu tun aber heute sah ich bei Facebook einen Post der bei mir eine Frage aufgeworfen hat. Dort behauptete jemand das deutsches Getreide ja mit Schweinegülle gedüngt wird und damit auch alles möglichen an Getreideerzeugnissen wie unteranderem auch türkische Pizza o.ä. Haram wäre. Jetzt wollte ich euch mal Fragen fällt das tatsächlich unter diese ganze Haram Kiste oder zählt das wirklich nur für Schweinefleisch und Blut (Alkohol etc.) oder gilt das theoretisch auch für Schweinekot? Und es handelt sich um jemanden der das nicht als Troll meinte und da Google mir nicht helfen konnte wende ich mich an euch.

Vielen Dank für eure Antworten :)

...zur Frage

Ist es haram ja nein?

Ist es haram zerrissene Hosen zu tragen ? Ich fond die ziemlich schön aber wenn haram ist werde idj es mir nicht holen

...zur Frage

Welche Sorten von Monster Energy sind haram?

Selam aleykum meine geliebten Geschwister ich wollte fragen welche Sorten von Monster Energy haram sind oder ob alle haram sind danke für eure Antworten?

...zur Frage

Werden die Duas nicht erhört?

Hallo liebe Freunde,

Letzter Zeit bin ich einfach nur am Verzweifeln und zerbreche mir den Kopf, kann mir einer bitte auf die folgenden Fragen eine jeweils eine Antwort geben? Ich bin am verzweifeln und weiß nicht was ich machen soll.

1.Wenn man Alkohol trinkt, und in den nächsten 40 Tagen stirbt, stirbt man als ungläubiger und kommt in die Hölle, wenn man Tawba(aufrichtige Reue macht) kann das verziehen werden ja aber was nun für mich wichtig ist: wenn man in diesen 40 Tagen stirbt und die Tawba akzeptiert wurde hat man eine chance nicht in die Hölle zu kommen oder wird das straight durchgezogen und man landet trotzdem in der hölle?

2.Die Gebete werden in den nächsten 40 Tage nicht angenommen das weiß ich, werden "wenigstens"(ich will nicht frech rüber kommen)die Duas also Bittgebete während der Niederwerfung im Gebet erhört? Und wenn nicht werden überhaupt Duas in diesen 40 Tagen erhört oder überhaupt garnicht?

3.Nehmen wir an man trinkt und bekommt diese 40 tage, jetzt sind 30 Tage vorbei aber man hat wieder ein Rückfall. Kommen neue 40 tage hinzu(also 50 Tage jetzt) oder werden die 10 tage wieder auf 40 Tage zurück gedetzt?

Ich bitte um Hilfe, bitte nimmt das ernst und sagt wie der Stand der Dinge ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?