Ist Krebsfleisch und Fisch essen haram?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Fische sind immer Halal, ansonsten gibt es Unterschiede: zb. nach der Shafiitischen Rechtschule sind ALLE Wasserlebewesen Halal, wobei in der Hanefiitischen Rechtsschule zb. Krebs, Shrimps etc verboten sind.

furkansel 19.09.2015, 10:43

Wirklich?!? Warum sind denn krebs und shrimps bei hanefiiten verboten (bin einer)? Ich dachte immer dass ich alle wasserlebewesen essen darf. Und was heißt hier etc? Also darf man fische essen und den rest nicht? Ich liebe pizzen mit garnelen darauf!

0
ItsJustMe38 19.09.2015, 12:47

Warum? Das ist die Meinung von Abû Hanifa...

0
Laslous 10.08.2017, 00:37

ich glaube das liegt an dem nervensystem da krebstiere kein zentrales Nervensystem haben und somit anders sterben

0

Fisch dürfen wir essen

Alle Wasserlebewesen sind Halal, wie IstJustMe38 weise offenbarte - auch die giftigen.

Ich ignoriere mal die unproduktiven Kommentare :) Erlaubt ist das Fleisch, welches Halal geschlachtet worden ist, außer das vom Schwein oder das der Raubtiere. Ich habe mal gelesen, dass die Rechtsschulen da auseinander gehen, also die Hanife soll irgendwie davon abraten - ich weiß es nicht Allâhu Alem - . Die anderen Rechtsschulen haben nichts dagegen auszusetzen :) Wa salamu alaykum

lass dir von deiner religion nicht das leben vorschreiben. iss was dir schmeckt.

Nein, auch wenn es nicht unbedingt die Standardnahrung eines nomadischen Wüstenvolks im frühen Mittelalter war. 

Gruß, earnest

Natürlich nicht .

Zitat Imam Khamenei:

"Unter den unter Wasser lebenden Tieren, sind nur Shrimps und Fische mit Schuppen halal zum Essen."

Im Koran steht gar nichts darüber. Mohammed hat sich mit anderem befasst als mit absurden Verhaltensregeln wie sie die Scharia teilweise hervorgebracht hat..

Was möchtest Du wissen?