Ist es schwieriger, ohne Salz zu kochen?

Das Ergebnis basiert auf 17 Abstimmungen

Nein 47%
Ja 41%
Andere Antwort 12%
Nein, weil ich außerordentlich gut im Kochen bin 0%

8 Antworten

Andere Antwort

Jein 😁

Man kann tatsächlich mit entsprechenden Gewürzen so raffiniert kochen, dass es kaum auffällt dass Salz fehlt und die Speise trotzdem irre gut schmeckt.

Andere Antwort

Das Schmecken zu lernen wird schwierig. Wenn du bislang alles mit Salz zugekleistert hast, musst du die Feinheiten im Geschmack langsam erkennen. Vielleicht musst du auch mehr drauf achten, was du kochst, also was dir schmeckt.

Nein

Nicht wirklich. Koche selbst salzarm und bei mir schmeckt alles 🤷 mehr als ne Prise braucht man eh nicht am essen

Kräuter würzen auch. Wenn du selber keine hast, dann schau mal im Lebensmittelgeschäft: da gibt es allerhand verschiedene Dosen mit Gewürzen darin.

Nein

Ich koche prinzipiell ohne Salz und habe keinerlei Problem damit. Also möglich ist es durchaus.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Schülerin-Berufliches Gymnasium

Was möchtest Du wissen?