Fleur de sel beim kochen verwenden, wozu schmeckt das Salz besonders gut?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit Fleur de Sel kannst du deinem Gericht noch eine letzzte Note aufsetzen. Ich liebe es einfach, wenn man ganz am Ende, wennn das GEricht schon auf dem Teller ist, ein wenig Fleur de Sel übr das Essen zu streuen. Das schmeckt wirklich hervorragend. Für alles weitere kannst du einfach weiterhin dein normales Meersalz benutzen.

Genau so stimmts - Man kann zb. mal einen Pizza-Teig anrühren (notfalls feritg kaufen), mit den Fingern kleine Dellen reinhauen, Olivenöl und Thyymian/Rosmarin gehackt drübergeben, ausbacken und anschliessend mit Fleur de Sel würzen - das ist die ursprüngliche Pizza, ein Essen armer Leute...

0

Fleur de Sel eignet sich auch perfekt für süss-salzig Kombinationen, z. B. Salz-Karamell-Krokant Pralinen... dazu braucht am Besten ein mildes Fleur de Sel. Ich habe das von der fleur-de-sel-kampagne benutzt. Das ist sehr mild, gibt aber sicher auch andere.. auf der Seite habe ich das Rezept für die leckeren Pralinen gefunden.

0

Fleur de Sel ist chemisch nur Salz – wenn es sich auflöst schmeckt es genauso wie normales Salz.

Ich benutze es trotzdem unglaublich gerne (meistens das von http://salzprojekt.de). Die "Physik" ist nämlich anders: Die "Flocken" des Fleur de Sels sind so groß, dass das Essen nicht einfach allgemein salziger wird, sondern sehr abwechslungsreich. Es ist in Etwa wie mit den ganzen Pfefferkörnern auf dem Steak.

mag ja sein, dass das salz durch mineralien einen etwas anderen aroma-geschmack hat, aber grundsätzlich halte ich es genauso für ein salz, wie das günstige salz aus dem SB.

es ist eine nette geste, dir so ein hochgestyltes / hochgejubeltes salz als geschenk mitzubringen, aber letztendlich kannst du damit auch nicht mehr als "salzen" lg

Was möchtest Du wissen?