Bei Kartoffelpüree: Wasser stark salzen oder hinterher das Püree?

7 Antworten

Ich setze die geschälten ganzen Kartoffeln mit Salz genauso auf, als wenn es nur Salzkartoffeln werden sollten. Um das Pürrieren kümmere ich mich später. Dann gebe ich noch Butter, Milch und eine Prise Muskat zu.

Ich gebe dem Kochwasser schon ein wenig Salz bei. Richtig gesalzen wird das Kartoffelpüree bei mir aber erst hinterher, mit den anderen Gewürzen.

Ich salze das Wasser immer so als ob ich normale Salzkartoffeln kochen würde!während dem stampfen gebe ich dann Milch,Butter und Muskat dazu!!

Ich mache auch immer Salz in das Wasser. Anschliessend heisse Milch, Flocke Butter, Priese Pfeffer und Muskat. Und nicht zu vergessen frische gehackte Petersilie. Meistens muss noch etwas Salz hinterher. Guten Appetit!:-)

Warum willst Du es stark salzen? Ich salze immer ganz "normal" nach unserem Geschmack -- so, als wenn ich Beilagen-Kartoffeln mache.

Wenn es Dir nach der Zugabe der Milch dann doch zu lasch erscheint, kannst Du immer noch nachwürzen -- sehr pikant übrigens mit etwas Senf... ;-)

Was möchtest Du wissen?